Pressemitteilungen

· Veranstaltungen

Borken (drk-press). Barrierefrei zu Hause sicher und bequem wohnen: Unter diesem Motto hält Birgit Lorenzen von der Wohnberatung im Kreis Borken am kommenden Mittwoch, 24. April, von 18 bis 20 Uhr einen kostenfreien Vortrag im Rotkreuz-Zentrum Borken, Röntgenstraße 6 in Borken, heißt es im DRK-Pressedienst.   

 Unabhängig von Alter, Pflegebedürftigkeit oder Behinderung: Wer möchte nicht so lange wie möglich in den eigenen vier Wänden leben? Doch nicht immer entspricht die Wohnung oder das Haus den Bedürfnissen, die das Alter, eine Krankheit oder eine Behinderung mit sich bringen, heißt es in…

· Pressemitteilung

Bocholt (DRK-press). Alleinstehende Seniorinnen und Senioren aus dem Wohngebiet im Südwesten Bocholts – zwischen Kaiser-Wilhelm-, Alfred-Flender-Straße und Zubringer – sind eingeladen, sich mit Gleichgesinnten aus der Umgebung zu treffen: Die Quartiersarbeit Bocholt-Südwest des Roten Kreuzes im Kreis Borken bietet am Sonntag, 21. April, ein Treffen für diese Altersgruppe an. Es findet von 15 bis 17 Uhr im DRK-Quartierstreff Bocholt-Südwest in der Bärendorfstraße 24 in Bocholt statt. Am Montag, 22. April, folgt ein offener Frühstückstreff ab 9 Uhr. 

„Wir möchten die Alleinstehenden besser…

· Pressemitteilung

Borken/Kreis Borken (drk-press). Der Iftar ist eine besondere Zeit während des Ramadans, in der Muslime das Fastenbrechen feiern. Die Integrationsagentur und die Servicestelle für Antidiskriminierungsarbeit des Roten Kreuzes im Kreis Borken hat auch in diesem Jahr deutsche Gäste eingeladen, um Teil dieses Rituals zu sein. Die Feier fand im Casa Neri in Borken statt, heißt es in einer DRK-Mitteilung.

Vergangenes Jahr hatte die Integrationsagentur und die Servicestelle für Antidiskriminierungsarbeit beim Roten Kreuz im Kreis Borken im Kapitelshaus das Fastenbrechen gefeiert. Aufgrund der großen…

· Pressemitteilung

Bocholt (drk-press). Einen warmen Geldsegen erhielten die Bocholter DRK-Kitas „Schatzkiste“ und „Stöberland“: Die Rudolf-und-Margot-Ostermann-Stiftung spendete ihnen zusammen die außerordentliche Summe von 12.000 Euro. Vertreterinnen der Kitas und des Roten Kreuzes im Kreis Borken durften die symbolischen Schecks während eines kleinen Empfangs auf Gut Heidefeld in Bocholt-Spork.

Nadine Kauß sowie Semira Wießner, beim Roten Kreuz Bereichsleitung Kita & Schule, sowie die Kita-Leitungen Erika Burdack von der DRK-Kita „Schatzkiste“ und Andrea Ramolla von der DRK-Kita „Stöberland“ dankten Margot…

· Pressemitteilung

Borken (drk-press). Seit Jahren betreut der Familienunterstützende Dienst (FuD) des Roten Kreuzes im Kreis Borken Kinder in den Ferien und organisiert schöne Programme und Freizeiten mit ihnen. Eine Besonderheit ließen sich die Verantwortlichen um Kornelia Wienen und Marco Sitz, Koordination Schulbegleitung. Falknerin Christine Gemsa aus Gescher kam mit der Schleiereule Gismo und dem Wüsten-Bussard Azura im DRK-Zentrum für Jugend und Inklusion an der Burloer Straße 148 in Borken vorbei.

Und die Kinder staunten nicht schlecht. Die Gescheranerin nahm sich für beide Gruppen in den Osterferien…

· Veranstaltungen

Südlohn (drk-press). Die Ausstellung „Wohnberatung für alle“ wird von der Wohnberatung unter der Trägerschaft des Roten Kreuzes in verschiedenen Gemeinden im Kreis Borken präsentiert, um Bürgerinnen und Bürger für die Bedeutung von barrierefreiem Wohnraum zu sensibilisieren. Sie wurde von der Handwerkskammer Münster im Rahmen des Projektes „Service Welten“ entworfen und in Form dieser Ausstellung umgesetzt. 

Ziel ist es, das Bewusstsein für die Wünsche von Menschen mit unterschiedlichen Bedürfnissen zu schärfen und gleichzeitig Lösungen und Ressourcen für barrierefreies Wohnen aufzuzeigen,…

· Veranstaltungen

Borken (drk-press). Achtes Repair-Café seit der Premiere im vergangenen September: An diesem Freitag, 5. April, können Interessierte wieder kostenlos (und wer möchte, gegen eine Spende) Gegenstände im Rotkreuz-Zentrum an der Röntgenstraße 6 in Borken reparieren lassen. Zeitpunkt: 15 bis 18 Uhr. Beim vorigen Angebot am 1. März waren 60 Kunden vor Ort. Veranstalter sind das Rote Kreuz im Kreis Borken sowie die Freiwilligenagentur Borken.

Laut DRK-Mitteilung werden auch Messer (fast) jeglicher Art geschliffen. Verfügbar ist ein sogenanntes Wuchtgerät für Rasenmähermesser. Auch kleinere Metall-…

· Veranstaltungen

Vreden (drk-press). Das DRK-Generationenbüro und die Ehrenamtlichen der Computergruppe freuen sich, Seniorinnen und Senioren erneut zu einer informativen Schulung über den beliebten Nachrichtendienst WhatsApp einzuladen.

Aufgrund der positiven Rückmeldungen der Teilnehmenden wird der zweite Teil des kostenlosen Vortrags am Mittwoch, 3. April, von 10 bis 12 Uhr im Twickler-Treff, Twickler Straße 6 in Vreden, stattfinden. Hierbei werden Themen vertieft, die im ersten Teil wegen der Fülle der Fragen nicht ausführlich behandelt werden konnten. Dazu gehören: Versenden von Fotos, Teilen des eigenen…

· Pressemitteilung

Kreis Borken (drk-press). Nach den Osterferien beginnen im Bereich Bildung des Roten Kreuzes im Kreis Borken mehrere Kursangebote im beruflichen und im Freizeitbereich. Hierbei werden sowohl bewährte Kursangebote fortgesetzt als auch neue Wege ausprobiert. 

Neben den seit Jahren etablierten Englischkursen am Mittwoch gibt es laut DRK-Mitteilung einen neuen Samstagskurs, in dem Teilnehmende die Möglichkeit haben, ihre Sprachkenntnisse praktisch zu vertiefen und ihren Wortschatz aktiv zu erweitern. 

Einen neuen Weg geht die DRK-Bildung zudem mit einem breiten Webinar-Angebot zu…

· Veranstaltungen

Borken (drk-press). Die Integrationsagentur/Servicestelle für Antidiskriminierungsarbeit des Roten Kreuzes im Kreis Borken mit Standort im DRK-Haus „Beratung für Zugewanderte“ am Nordring 52 in Borken hat ein neues Projekt gestartet: „Wege zur Integration“. Bei einem ersten Austausch mit Menschen aus unterschiedlichen Kulturen seien viele Fragen, Aussagen und Wahrnehmungen aufgekommen. Die sollen näher beleuchtet werden, heißt es im DRK-Pressedienst. Das nächste – für alle offene – Treffen ist am 25. März, 15 Uhr, in „Nanes Malkästchen“ bei Ebbings, Ramsdorfer Postweg 28 in Borken.

Sara Jrab,…

· Veranstaltungen

Vreden (drk-press). Das DRK-Generationenbüro in Vreden lädt am Heimattag herzlich zum Besuch der Begegnungsstätte Twickler-Treff ein. Bei frisch gebackenen Waffeln und leckerem Kaffee sowie musikalischer Unterhaltung am Akkordeon wird es nicht nur die Möglichkeit geben, eine gemütliche Verschnaufpause einzulegen, sondern auch mehr über die vielfältigen Aktivitäten und Angebote des Roten Kreuzes im Kreis Borken wie Hausnotruf, Wohnberatung, Pflege und Generationenbüro zu erfahren. 

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter freuen sich auf zahlreiche Gäste und werden zwischen 14 und 18 Uhr im…

· Pressemitteilung

Kreis Borken (drk-press). Gemeinsam mit dem DRK-Ortsverein Rhede e.V. hat der Bereich Bildung des Roten Kreuzes im Kreis Borken für Rhede mehrere Gesundheitsangebote initiieren können. Diese starten nach den Osterferien, heißt es im DRK-Pressedienst.

Am 8. April beginnt dort ein Pilateskurs, der immer montags von 16 bis 17 Uhr stattfinden wird. In einem Workshop zur Alexandertechnik erhalten Teilnehmende die Möglichkeit, sich mit der eigenen Körperhaltung auseinanderzusetzen und diese unter Anleitung zu verbessern. Ziel ist es, zu mehr Kraft und Beweglichkeit im Alltag beizutragen. 

Zudem…

· Veranstaltungen

Reken (drk-press). Barrierefrei zu Hause sicher und bequem wohnen: 
Das ist das Thema von Birgit Lorenzen vom Roten Kreuz im Kreis Borken, die kostenfrei für Wohnberatung im Kreis Borken zuständig ist. Die Maßnahme wird vom Kreis Borken unterstützt. Lorenzen spricht zu aktuellen Fragen zur Wohnberatung am kommenden Mittwoch, 20. März, 18 bis 20 Uhr, in einem kostenfreien Vortrag im Vereins- und Bildungszentrum (Nebengebäude), Am Wehrturm 13 in Reken.

Unabhängig von Alter, Pflegebedürftigkeit oder Behinderung: Wer möchte nicht so lange wie möglich in den eigenen vier Wänden leben? Doch nicht…

· Pressemitteilung

Bocholt (drk-press). Am „Tag der Tagespflege“ leckeren Kuchen mit Kaffee: Das gibt es allerdings jeden Tag in der DRK-Seniorenbegegnung am Fildeken am Mühlenweg 20a in Bocholt. Dort fühlen sich die älteren Menschen bei bester Betreuung sehr wohl – und genießen eine täglich abwechslungsvolle Betreuung. 

Die Einrichtung des Roten Kreuzes im Kreis Borken in Bocholt, die im Sommer drei Jahre besteht und sich größter Beliebtheit erfreut, war eine von mehr als 30 Einrichtungen, die sich am Tag der Tagespflegen im Kreis Borken am 19. März beteiligten. 

Für Menschen, die sich um ihre…

· Pressemitteilung

Kreis Borken (drk-press). Nach den Osterferien beginnen im Bereich Bildung des Roten Kreuzes im Kreis Borken mehrere Kursangebote im beruflichen und im Freizeitbereich. Hierbei werden sowohl bewährte Kursangebote fortgesetzt als auch neue Wege ausprobiert. 

Neben den seit Jahren etablierten Englischkursen am Mittwoch gibt es laut DRK-Mitteilung einen neuen Samstagskurs, in dem Teilnehmende die Möglichkeit haben, ihre Sprachkenntnisse praktisch zu vertiefen und ihren Wortschatz aktiv zu erweitern. 

Einen neuen Weg geht die DRK-Bildung zudem mit einem breiten Webinar-Angebot zu…

· Veranstaltungen

Vreden (drk-press). Das DRK-Generationenbüro in Vreden lädt zum beliebten Frühstückstreff. Den Tag in Gemeinschaft mit anderen beginnen, sich bei Kaffee oder Tee sowie leckeren Brötchen auszutauschen, dazu bietet der beliebte monatlich stattfindende offene Frühstückstreff für Seniorinnen und Senioren eine gute Gelegenheit. 

Das offene Frühstück findet am kommenden Dienstag, 12. März, von 9 bis 10.30 Uhr im Twickler-Treff, Twicklerstraße 6 in Vreden, statt, der aufgrund seiner barrierefreien Zugänglichkeit für alle Gäste gut erreichbar ist. Dabei ist jeder herzlich eingeladen, unabhängig von…

· Pressemitteilung

Borken (drk-press). Die Ausstellung „Wohnberatung für alle“ wird von der Wohnberatung unter der Trägerschaft des Roten Kreuzes in verschiedenen Gemeinden im Kreis Borken präsentiert, um Bürgerinnen und Bürger für die Bedeutung von barrierefreiem Wohnraum zu sensibilisieren. Sie wurde von der Handwerkskammer Münster im Rahmen des Projektes „Service Welten“ entworfen und in Form dieser Ausstellung umgesetzt. 

Ziel ist es, das Bewusstsein für die Wünsche von Menschen mit unterschiedlichen Bedürfnissen zu schärfen und gleichzeitig Lösungen und Ressourcen für barrierefreies Wohnen aufzuzeigen,…

· Pressemitteilung

Rhede/Kreis Borken (drk-press). IvM-Berufsmesse, Berufsmesse für Gesundheitsberufe, jetzt die Berufsmesse Azubi-Start in der Gesamtschule in Rhede: Das Rote Kreuz im Kreis Borken informiert jeweils über die gesamte Bandbreite seiner vielfältigen Ausbildungsmöglichkeiten. Rund 70 Aussteller waren im Rheder Schulkomplex vertreten, und auch die Veranstalter zogen eine positive Resonanz.  

Hunderte von Schülern informierten sich, um sich eine Übersicht zu verschaffen, auch über einen möglichen „Lieblingsjob“. Das könnte auch in einer der vielen Kindertageseinrichtungen sein, die das Rote Kreuz im…

· Veranstaltungen

Schöppingen (drk-press). Die Ausstellung „Wohnberatung für alle“ wird von der Wohnberatung unter der Trägerschaft des Roten Kreuzes in verschiedenen Gemeinden im Kreis Borken präsentiert, um Bürgerinnen und Bürger für die Bedeutung von barrierefreiem Wohnraum zu sensibilisieren. Sie wurde von der Handwerkskammer Münster im Rahmen des Projektes „Service Welten“ entworfen und in Form dieser Ausstellung umgesetzt.  

Ziel ist es, das Bewusstsein für die Wünsche von Menschen mit unterschiedlichen Bedürfnissen zu schärfen und gleichzeitig Lösungen und Ressourcen für barrierefreies Wohnen…

· Veranstaltungen

Borken (drk-press). Zum siebten Mal seit der Premiere im vergangenen September öffnet an diesem Freitag, 1. März, das Repair-Café in Borken. Zeitpunkt: 15 bis 18 Uhr. Veranstalter sind das Rote Kreuz im Kreis Borken sowie die Freiwilligenagentur Borken.

Laut DRK-Mitteilung werden auch Messer (fast) jeglicher Art geschliffen. Verfügbar ist ein sogenanntes Wuchtgerät für Rasenmähermesser. Zudem besteht wieder ein Näh-Service – alles kostenlos, allenfalls gegen eine Spende.

Repariert wird im Rotkreuz-Zentrum an der Röntgenstraße 6 in der Werkstatt und im Café Henry. 

· Pressemitteilung

Bocholt (drk-press). Staffelstabübergabe in der Pflegedienstleitung in Bocholt: Michaela Nakos übernimmt ab sofort vollumfänglich die Aufgaben von Karin Wienand in der DRK-Seniorenbegegnung am Fildeken am Mühlenweg 20a in Bocholt. Damit wurde formell der praktische Alltag umgesetzt, heißt es in einer DRK-Mitteilung. 

Karin Wienand, seit mehr als 25 Jahren für das Rote Kreuz tätig, ist weiterhin in der prosperierenden ambulanten Pflegeberatung aus dem DRK-Beratungsstandort in Bocholt an der Münsterstraße 38 tätig. Von verschiedenen Standorten aus berät das Rote Kreuz im gesamten…

· Pressemitteilung

Bocholt (drk-press). Einen enorm großen Zulauf fand eine Fachmesse im neuen Lernwerk in Bocholt an der Industriestraße, bei der das Rote Kreuz im Kreis Borken seine Präsenz zeigte – die erste Gesundheitsberufemesse, von Ärztenetz Bohris und der Stadt Bocholt organisiert. 

Fast nur Fachinteressierte informierten sich in den einzelnen Bereichen auf drei Etagen mit rund 30 Ausstellern. Dies machte die Ausstellung auch für das Rote Kreuz so besonders. Klaus-Dieter Jahn, der die DRK-Pflegeschule m Europahaus in Bocholt leitet, sowie Michaela Narkos, Pflegedienstleitung der DRK-Seniorenbegegnung am…

· Veranstaltungen

Vreden (drk-press). Das DRK-Generationenbüro und die Ehrenamtlichen der Computergruppe laden Seniorinnen und Senioren zur Teilnahme an einer Schulung über den Nachrichtendienst WhatsApp ein.

Ansprechpartnerin Edith Gewers fragt: „Haben Sie sich schon einmal gefragt, wie man mit WhatsApp Sprachnachrichten verschickt oder in einer Gruppe Bilder teilt? Würden Sie gerne erfahren, wie man Videoanrufe tätigt, um mit Familie und Freunden in Kontakt zu bleiben? Möchten Sie wissen, wie Sie ihren aktuellen Status mit Ihren Kontakten teilen können oder was die Funktionen Kanäle und Broadcast beinhalten?…

· Pressemitteilung

Kreis Borken (drk-press). Am Tag des Sturmtiefs „Wencke“, das am 22. Februar vor allem den Kreis Recklinghausen mit starken Windstärken traf, erfolgte eine umfangreiche Evakuierungsmaßnahme von zwei Notunterkünften für geflüchtete Menschen.  

Das Rote Kreuz im Kreis Borken entsandte auf Anforderung der Bezirksregierung Münster zwei Einsatzeinheiten und den Fernmeldedienst mit über 70 Einsatzkräften nach Dorsten, um vor Ort zu unterstützen. Ehrenamtliche Helferinnen und Helfer aus den DRK-Ortsvereinen Bocholt, Borken, Heiden, Isselburg, Raesfeld, Reken, Rhede, Stadtlohn und Vreden waren im…

· Pressemitteilung

Kreis Borken (drk-press). Heiko Hüseman, Kontaktbeamter für interkulturelle und religiöse Angelegenheiten bei der Kreispolizeibehörde Borken, und Sara Jrab, Integrationsagentur sowie die Servicestelle für Antidiskriminierungsarbeit beim Roten Kreuz im Kreis Borken, sind im Kreis Borken unterwegs. Die beiden interviewen Menschen mit und ohne Migrationshintergrund. Sie möchten durch persönliche Befragungen erfahren, wie sich Menschen in der Region integriert haben, wie möglicherweise eine bessere Umsetzung erfolgen kann oder ob sie beispielsweise gegenseitig Kontakte hegen und pflegen.

Sara…

· Veranstaltungen

Vreden (drk-press). Das DRK-Generationenbüro lädt alleinstehende Seniorinnen und Senioren am Sonntag, 25. Februar, von 15 bis 17 Uhr im Twickler Treff, Twicklerstraße 6 in Vreden, herzlich zum Treff für Alleinstehende ein.

Die Veranstaltung, die regelmäßig am letzten Sonntag des Monats stattfindet, ermöglicht es, sich in Gemeinschaft bei Kaffee und Kuchen in entspannter Atmosphäre auszutauschen und neue Freundschaften zu knüpfen. 

Die Organisatoren bitten interessierte Seniorinnen und Senioren, sich im Voraus anzumelden, um besser planen zu können und sicherzustellen, dass genügend Kuchen…

· Pressemitteilung

Südlohn (drk-press). Einmal im Monat ist seit einigen Monaten Konzert-Nachmittag im Haus Georg in Südlohn: Dann spielt unter Leitung der Musikgeragogin Michaela Hayk von der Musikschule Südlohn eine kleine Gruppe mit Marlies Waning, Monika Röttger und Franz Kleinemühl auf Veeh-Harfen. 

Und Hausleiterin Birgit Neugebauer freut sich mit den Bewohnern der ambulanten Wohngemeinschaft für Menschen mit Demenz über die schöne Abwechslung: „Einige Bewohner versuchen immer wieder, dieses schöne Instrument zu spielen. Und sie zeigen dabei ungeahnte Talente.“ Denn man muss keine Noten lesen können. Die…

· Pressemitteilung

Borken/Kreis Borken (drk-press). Bei Panik-Attacken ruhig bleiben und Emotionen aktivieren: Expertin Nadja Kahn aus Hamburg hatte gute Ratschläge parat zum Thema „Erfolgreich fühlen“ beim traditionellen Heringsessen des Roten Kreuzes im Kreis Borken am Aschermittwoch. Zahlreiche Gäste aus Politik, Wirtschaft, Wohlfahrtsverbänden und öffentlichem Leben kamen im Café Henry im Rotkreuz-Zentrum an der Röntgenstraße 6 in Borken ins Gespräch. 

Zur Begrüßung hatte die Präsidentin des DRK-Kreisverbandes e. V., Silke Sommers, auf den erneut umfangreichen Einsatz von ehrenamtlichen Helferinnen und…

· Veranstaltungen

Stadtlohn (drk-press). Die Ausstellung „Wohnberatung für alle“ wird von der Wohnberatung unter der Trägerschaft des Roten Kreuzes in verschiedenen Gemeinden im Kreis Borken präsentiert, um Bürgerinnen und Bürger für die Bedeutung von barrierefreiem Wohnraum zu sensibilisieren. Sie wurde von der Handwerkskammer Münster im Rahmen des Projektes „Service Welten“ entworfen und in Form dieser Ausstellung umgesetzt. Ziel ist es, das Bewusstsein für die Wünsche von Menschen mit unterschiedlichen Bedürfnissen zu schärfen und gleichzeitig Lösungen und Ressourcen für barrierefreies Wohnen aufzuzeigen,…

· Veranstaltungen

Alleinstehende Seniorinnen und Senioren aus dem Wohngebiet im Südwesten Bocholts – zwischen Kaiser-Wilhelm-, Alfred-Flender-Straße und Zubringer – sind eingeladen, sich mit Gleichgesinnten aus der Umgebung zu treffen: Die Quartiersarbeit Bocholt-Südwest des Roten Kreuzes im Kreis Borken bietet am Sonntag, 18. Februar, ein Treffen für diese Altersgruppe an. Es findet von 15 bis 17 Uhr im DRK-Quartierstreff Bocholt-Südwest in der Bärendorfstraße 24 in Bocholt statt.

„Wir möchten die Alleinstehenden besser miteinander vernetzen und hoffen, dass gemeinsame Aktivitäten entstehen“, berichtet Glades…

· Pressemitteilung

Das Rote Kreuz im Kreis Borken sucht gemeinsam mit seinen Kooperationspartnerinnen und Kooperationspartnern engagierte Ehrenamtliche, die Zugewanderte freitags beim Interkulturellen Café im Twickler Treff in Vreden unterstützen. Das Interkulturelle Café öffnet jeden Freitag zwischen 10 und 12 Uhr seine Pforten. Bei einer Tasse Kaffee oder Tee und etwas Gebäck trifft man sich in gemütlicher Runde. Hier wird sich Zeit genommen, um ins Gespräch zu gehen, und es wird Hilfestellung bei Fragen des alltäglichen Lebens angeboten. 

Die Gründe, warum die Menschen das Café aufsuchen, sind vielfältig:…

· Pressemitteilung

Bocholt (drk-press). Das Rote Kreuz im Kreis Borken zieht eine positive Bilanz eines ersten Gesprächs mit vielen Akteuren im DRK-Quartierstreff an der Bärendorfstraße 24 in Bocholt. Die Veranstaltung war eine Fortsetzung intensiver Bemühungen des Roten Kreuzes seit Juli 2022, das Quartier Bocholt-Südwest in Zusammenarbeit mit der Stadt Bocholt aktiv zu gestalten.

Die Veranstaltung bot den Akteurinnen und Akteuren vor Ort die Gelegenheit, gemeinsam die Entwicklung und Potenziale des Quartiers zu besprechen, Angebote besser zu vernetzen und das bürgerschaftliche Engagement zu fördern. Die…

· Pressemitteilung

Kreis Borken (drk-press). Am kommenden Sonntag, 11.2., ist Europäischer Tag des Notrufs: 112. Anlass für das Rote Kreuz im Kreis Borken, auf die Wichtigkeit der Nummer und den nicht zufällig gewählten Tag hinzuweisen. Er wurde 1991 europaweit eingeführt. Lange Jahre dauerte es auch in Deutschland, bis sich die Bürger die Nummer einprägten. Mittlerweile dürfte er bekannt sein.

Mehrere tausend Bürgerinnen und Bürger im Kreis Borken nehmen jährlich an einer Erste-Hilfe-Ausbildung teil, darunter auch Beschäftigte aus Unternehmen. Sie wird über die DRK-Ortsvereine oder den DRK-Kreisverband…

· Veranstaltungen
Online-Vortrag des Kreises Borken am Dienstag, 20. Februar 2024
· Pressemitteilung

Bocholt (drk-press). Informationen aus erster Hand erhielten viele junge Menschen, die sich für Ausbildungsberufe interessierten. Die zehnte IvM-Berufsbörse eröffnete den Reigen der Ausbildungsmessen in diesem Jahr, und das Rote Kreuz im Kreis Borken zeigte mit den Bereichen ambulante Pflege und der Pflegeschule erneut starke Präsenz. 

Mara Schubert und Jana Deussen stehen im zweiten Ausbildungsjahr zur Pflegefachfrau. Sie absolvieren ihre breit gefächerte Ausbildung an der Pflegeschule im Europahaus in Bocholt. Während der Berufsmesse der Bocholter Israhel-van-Meckenem-Realschule in Bocholt…

· Pressemitteilung

Bocholt (drk-press). Informationen aus erster Hand erhielten viele junge Menschen, die sich für den Pflegeberuf interessierten. Die zehnte IvM-Berufsbörse eröffnete den Reigen der Ausbildungsmessen in diesem Jahr, und das Rote Kreuz im Kreis Borken zeigte mit dem Bildungsinstitut für Gesundheitsberufe erneut starke Präsenz. 

Mara Schubert und Jana Deussen stehen im zweiten Ausbildungsjahr zur Pflegefachfrau. Sie absolvieren ihre breit gefächerte Ausbildung an der Pflegeschule im Europahaus in Bocholt. Während der Berufsmesse der Bocholter Israhel-van-Meckenem-Realschule in Bocholt sprachen…

· Veranstaltungen

Gronau-Epe (drk-press). Das DRK-Generationenbüro, die Integrationsagentur und die Euregio-Volkshochschule bieten in Kooperation ab Februar ein gemeinsames Digital-Café an:

Oberstes Ziel ist es, mit fachlicher Unterstützung den Zugang zur digitalen Welt zu erleichtern und damit Lebensqualität zu verbessern und Teilhabe an der modernen digitalisierten Gesellschaft zu ermöglichen. Start ist am Donnerstag, 15. Februar, im Generationenbüro Epe, Merschstraße 14.

Im Digital-Café können laut DRK-Mitteilung Menschen aller Generationen und Kulturen zusammenkommen, sich austauschen und Tipps für den…

· Veranstaltungen

Borken (drk-press). Zum bereits sechsten Mal öffnet am Freitag, 2. Februar, das Repair-Café in Borken von 15 bis 18 Uhr. Veranstalter sind das Rote Kreuz im Kreis Borken sowie die Freiwilligenagentur Borken.

Sie weisen besonders darauf hin, dass auch Messer (fast) jeglicher Art geschliffen werden können; zur Verfügung steht auch ein sogenanntes Wuchtgerät für Rasenmähermesser – zeitig genug vor der neuen Gartensaison, heißt es in einer DRK-Mitteilung. Zudem besteht wieder ein Näh-Service, der in Anspruch genommen werden könne – alles kostenlos, allenfalls gegen eine Spende. 

Repariert wird…

· Pressemitteilung

Gronau-Epe (drk-press). Regina Otto aus Gronau-Epe ist eine von zahlreichen ehrenamtlich engagierten Bürgerinnen, die für das Generationenbüro Epe des Roten Kreuzes im Kreis Borken im Besuchsdienst tätig sind. In eiener weiteren Freizeitaktivität stellt Regina Otto Kleidung für kranke Kinder, Frühchen und Sternenkinder her. All die liebevoll gestalteten Sachen spendete sie dem Verein „Kleine Sonnenstrahlen“.   

Jeden Donnerstag ab 14 Uhr können sich interessierte Bürgerinnen und Bürger zum gemeinsamen Handarbeiten für einen guten Zweck im Generationenbüro treffen. Und Regina Otto ist dabei:…

· Pressemitteilung

Kreis Borken (drk-press). In Kürze starten im Bereich Bildung des Roten Kreuzes im Kreis Borken verschiedene Freizeitangebote, und es sind noch wenige Plätze frei. Für alle, die Lust haben, etwas Neues zu entdecken, bieten die Kurse die Möglichkeit, das eigene Wissen zu erweitern, neue Erfahrungen zu machen oder etwas für die eigene Gesundheit zu tun. 

Ab dem 31. Januar werden zwei Englischkurse fortgesetzt, und neue Teilnehmende sind herzlich willkommen. Die Kurse richten sich jeweils an Teilnehmende mit mittleren oder fortgeschrittenen Sprachkenntnissen und finden im Rotkreuz-Zentrum an der…

· Pressemitteilung

Kreis Borken (drk-press). Viele Menschen starten mit guten Vorsätzen ins neue Jahr und möchten mehr für ihre Gesundheit und ihr Wohlbefinden tun. Im Bereich Bildung des Roten Kreuzes im Kreis Borken finden sich zahlreiche Gesundheitsangebote, die dabei helfen können, die Vorsätze umzusetzen und durchzuhalten. Ob Ernährung, Bewegung oder Entspannung – es ist für jeden etwas dabei. Die meisten Kurse finden im Rotkreuz-Zentrum, Röntgenstraße 6 in Borken, statt.

Gesunde Ernährung: Am 18. Januar startet eine Workshop-Reihe zum Thema Ernährung. Den Auftakt bildet ein Basis-Workshop, in dem…

· Veranstaltungen

Ahaus (drk-press). Die Ausstellung „Wohnberatung für alle im Kreis Borken“ wird von der Wohnberatung unter der Trägerschaft des Roten Kreuzes in verschiedenen Gemeinden im Kreis Borken präsentiert, um Bürgerinnen und Bürger für die Bedeutung von barrierefreiem Wohnraum zu sensibilisieren. Sie wurde von der Handwerkskammer Münster im Rahmen des Projektes „Service Welten“ entworfen und in Form dieser Ausstellung umgesetzt. 

Ziel ist es laut DRK-Mitteilung, das Bewusstsein für die Wünsche von Menschen mit unterschiedlichen Bedürfnissen zu schärfen und gleichzeitig Lösungen und Ressourcen für…

· Pressemitteilung
Das DRK-Generationenbüro in Vreden lädt zum ersten Frühstückstreff des neuen Jahres ein.
· Pressemitteilung

Vreden (drk-press). Das DRK-Generationenbüro in Vreden lädt zum ersten Frühstückstreff des neuen Jahres ein. Den Tag in Gemeinschaft mit anderen beginnen, sich bei Kaffee oder Tee sowie leckeren Brötchen auszutauschen, dazu bietet der beliebte monatlich stattfindende offene Frühstückstreff für Seniorinnen und Senioren eine gute Gelegenheit. 

Das offene Frühstück findet am kommenden Dienstag, 9. Januar, von 9 bis 10.30 Uhr im Twickler-Treff, Twicklerstraße 6 in Vreden, statt, der aufgrund seiner barrierefreien Zugänglichkeit für alle Gäste gut erreichbar ist. Dabei ist jeder herzlich…

· Pressemitteilung

Bocholt (drk-press). Leckeres Weihnachtsgebäck, Glühweinduft in der Nase, stimmungsvolle, adventliche Musik im Hintergrund: Eine große Gruppe aus der „Tagespflege DRK-Seniorenbegegnung am Fildeken“ in Bocholt des Roten Kreuzes im Kreis Borken erlebte einen besonders schönen Ausflug zum Bocholter Weihnachtsmarkt.

19 Seniorinnen und Senioren, neun Betreuerinnen und sieben Angehörige bummelten über den Markt und hatten großen Spaß. Selbst Hobbymusiker nahmen die älteren Menschen wahr und spielten noch einige Lieder für sie.

Die Besuchergruppe wurde größtenteils mit Rollstühlen an den…

· Pressemitteilung

Bocholt (drk-press). „Kultur in Bildern“ heißt eine Ausstellung von drei Künstlern, die im Rotkreuz-Zentrum des DRK-Stadtverbandes Bocholt an der Goerdelerstraße 15 eröffnet wurde. In Personalunion als Bürgermeister der Stadt Bocholt und DRK-Stadtverbands-Vorsitzender freute sich Thomas Kerkhoff, dass die drei Künstler aus Afghanistan und der Türkei mit ihren Werken auch „Erinnerungen an die Heimat“ geschaffen hätten: „Der Begriff Heimat löst große Gefühle aus.“ Und „Kunst inspiriert“, sagte Thomas Kerkhoff.

Das Rote Kreuz im Kreis Borken zeige als Veranstalter mit seiner Integrationsagentur…

· Pressemitteilung

Borken-Burlo (drk-press). Schülerinnen und Schüler der neunten und zehnten Klasse des Gymnasiums Mariengarden in Burlo schenken älteren, pflegebedürftigen Menschen wieder ihre Zeit. Sie gestalten das Projekt „Schenk‘ mir deine Zeit” im Haus „Rosengarten“ in Burlo, in dem Menschen mit Pflege- und Betreuungsbedarf leben. Das Haus „Rosengarten“ ist eine ambulante Wohngemeinschaft des Roten Kreuzes im Kreis Borken.

Je einmal im Monat sind zwei Mariengarden-Schulgruppen im Haus „Rosengarten“ und spielen mit Bewohnerinnen und Bewohnern zum Beispiel Mensch ärgere dich nicht mit vergrößertem…

· Pressemitteilung

Borken-Burlo (drk-press). Kaffee und Kuchen, eine Nikolaustüte und besinnliche Musik in adventlicher Stimmung: Die Bewohner und Bewohnerinnen der DRK-ambulanten Wohngemeinschaft für Menschen mit Pflege- und Betreuungsbedarf im „Haus Rosengarten“ in Borken-Burlo erlebten im Kreise ihrer Liebsten eine schöne Weihnachtsfeier.

Viele Angehörige waren gekommen, um im Kreise der Gemeinschaft vor einem wunderschön geschmückten Weihnachtsbaum einen netten Nachmittag zu verbringen. Für den passenden Rahmen hatten Hausleiterin Anna Maria Wiescholek und ihr Team gesorgt.

Hobbymusiker Jürgen Gehling…

· Pressemitteilung

Südlohn/Kreis Borken (drk-press). Kenntnisse erhalten oder auffrischen, um mobiler zu sein: Das können ältere Menschen beim Roten Kreuz im Kreis Borken, das neuerdings eine Rollatorschulung anbietet, wie es im DRK-Pressedienst heißt. Manuel Jakob als Projektkoordinator der Bewegungsbegleitung für Menschen im Alter präsentierte gemeinsam mit dem Sanitätshaus Beermann aus Borken im Haus Georg in Südlohn eine Rollatorschule mit verschiedensten Rollatoren und Zubehörteilen. Gleichzeitig wurde in der ambulanten Wohngemeinschaft für Menschen mit Pflege- und Betreuungsbedarf ein Parcours aufgebaut,…

· Pressemitteilung

Inmitten der festlichen Vorweihnachtszeit, in der Nächstenliebe und Gemeinschaft besonders im Fokus stehen, feiern wir im Kreis Borken den Tag des Ehrenamtes mit Stolz und Dankbarkeit. Wir möchten besonders unsere engagierten Ehrenamtlichen beim Roten Kreuz im Kreis Borken hervorheben, die mit ihrem selbstlosen Einsatz einen wesentlichen Beitrag für das Wohl unserer Gemeinschaft leisten.

Die ehrenamtliche Unterstützung ist für viele Aufgabenfelder der Gesellschaft essenziell. Unsere Ehrenamtlichen leisten einen unschätzbaren Dienst für ihre Mitmenschen. Darüber hinaus haben sie die…

· Pressemitteilung

Gronau-Epe (drk-press). Das Generationenbüro Epe des Roten Kreuzes im Kreis Borken kann ab sofort mit einem besonderen Service aufwarten: Die „Aktion Mensch“ hat ein Elektro-Dreirad im Wert von knapp 8.000 Euro gespendet, mit dem Menschen mit Bewegungsdefizit wieder auf Touren kommen können.

Das Rad wurde vom Roten Kreuz im Generationenbüro an der Merschstraße 14 in Epe im Beisein von Händler Bart van Dijk aus Gronau, dessen Unternehmen Topsell Reha-Mobilitätsgeschäft den Service übernimmt, sowie des stellvertretenden Gronauer Bürgermeisters Werner Bajorath vorgestellt – und gleich kurz…

· Pressemitteilung

Bocholt (drk-press). Die Quartiersarbeiterinnen des Roten Kreuzes im Kreis Borken in Bocholt-Südwest haben in den vergangenen Monaten in Zusammenarbeit mit der Stadt Bocholt und der Hochschule Düsseldorf eine Befragung durchgeführt, um die Erwartungen und Wünsche der Quartiersbewohner und Quartiersbewohnerinnen an den im September eröffneten Quartierstreff und die Quartiersarbeit zu ermitteln. Die mit Spannung erwarteten Ergebnisse dieser Befragung werden am Donnerstag, 30. November, ab 17 Uhr im Quartierstreff, Bärendorfstraße 24 in Bocholt vorgestellt. Die Vorstellung erfolgt in einem…

Fotoquelle: Kreis Borken
Fotoquelle: Kreis Borken
· Pressemitteilung
Aufgaben und Fachbereiche der Kreisverwaltung vorgestellt
· Pressemitteilung

Vreden (drk-press). Das Rote Kreuz im Kreis Borken hat dank der großzügigen Unterstützung von Spenderinnen und Spendern nach einem Aufruf in der Zeitschrift „KREUZ UND QUER news“ ein elektrisch betriebenes Lastenrad anschaffen können. Ab sofort kann es durch Nachbarschaftshelferinnen und -helfer, aber auch Nachbarn, Freunde, Bekannte oder ehrenamtlich Engagierte kostenlos ausgeliehen werden.

Das Lastenrad bietet eine umweltfreundliche und praktische Möglichkeit, um Besorgungen für Pflegebedürftige im Alltag zu erledigen. Es verfügt über eine großzügige und abschließbare Transportkiste, die…

· Pressemitteilung

Vreden (drk-press). Die DRK-Kita und Familienzentrum „Der kleine Prinz“ mit ihrem Standort an der Breslauer Straße 4a in Vreden ist von der Stiftung Kinder forschen rezertifiziert worden. Dazu gab es eine kleine Feierstunde in der Kita und eine Plakette durch einen Vertreter der Stiftung, heißt es im DRK-Pressedienst.

Während einer Teamsitzung stellten die Kita-Fachkräfte anhand von Bildern und Zitaten der Kinder das Projekt „Die Reise des Regentropfes – der Wasserkreislauf“ vor. Anschließend wurden neue Ideen für zukünftige Projekte gesammelt und besprochen.

„Das Vorstellen des Projektes…

· Pressemitteilung

Vreden (drk-press). Das Generationenbüro des Roten Kreuzes im Kreis Borken lädt Seniorinnen und Senioren zu einem vorweihnachtlichen Treff für Alleinstehende ein. Zur Einstimmung in die Adventszeit findet die Veranstaltung diesmal nicht, wie sonst üblich, am letzten Sonntag im Monat, sondern am Sonntag, 3. Dezember, von 15 bis 17 Uhr im Twickler-Treff, Twicklerstraße 6 in Vreden, statt.

Der gemütliche Nachmittag bietet Gelegenheit, gemeinsam bei Kaffee und Kuchen in weihnachtlicher Atmosphäre zu verweilen. Es werden festliche Lieder gesungen, und ein stimmungsvolles weihnachtliches Programm…

· Pressemitteilung

Kreis Borken/Borken (drk-press). Die Resonanz war geradezu überwältigend: Sehr viele junge Menschen interessierten sich bei der kreisweiten Nacht der Ausbildung für das große Ausbildungsspektrum, das das Rote Kreuz im Kreis Borken mit rund 1200 hauptamtlich Mitarbeitenden bietet. Es umfasst fast ein Dutzend Ausbildungsmöglichkeiten. An der vierten Nacht der Ausbildung beteiligten sich im Westmünsterland fast 500 Unternehmen, wie es im DRK-Pressedienst heißt. Auch die fast 30 DRK-Kitas und weitere DRK-Einrichtungen präsentierten sich und informierten viele Interessierte.

„Auch im…

· Pressemitteilung

Bocholt/Kreis Borken (drk-press). Das Rote Kreuz im Kreis Borken war bei der jüngsten Ausbildungsmesse „Tag der offenen Berufsinformation – ToBi‘“ im Berufskolleg Bocholt-West mit seinem breiten Leistungsprogramm präsent. Viele Schülerinnen und Schüler aus dem Südkreis Borken informierten sich, um ihre berufliche Karriere zu planen. 

Das Rote Kreuz zahlreiche Ausbildungsmöglichkeiten. In Bocholt lag der Schwerpunkt auf dieser Berufspalette:

  • Pflegefachfrau / Pflegefachmann (m/w/d)
  • Praxisintegrierte Ausbildung (PIA) zum Erzieher / zur Erzieherin (m/w/d)
  • Praxisintegrierte Ausbildung (PIA)…
· Pressemitteilung

Kreis Borken (drk-press). „Barrierefreies, sicheres und komfortables Wohnen zu Hause“ – unter diesem Motto informiert Birgit Lorenzen von der DRK-Wohnberatung in ihrem Vortrag am Mittwoch, 22. November, kostenfrei und neutral, meldet der DRK-Pressedienst. 

Egal, ob man bei einem Neubau oder bei der Modernisierung an die Zukunft mitdenken möchte oder ob man bereits durch körperliche Einschränkungen oder Pflegebedürftigkeit Anpassungen an der eigenen Wohnung vornehmen muss: Es gibt viele Möglichkeiten, durch kleine oder größere Maßnahmen möglichst lange in den eigenen vier Wänden zu leben, wie…

· Pressemitteilung

Vreden (drk-press). Das DRK-Generationenbüro in Vreden lädt zum regelmäßig monatlich stattfindenden offenen Frühstückstreff ein. Den Tag in Gemeinschaft mit anderen beginnen, sich bei Kaffee oder Tee sowie leckeren Brötchen auszutauschen, dazu bietet der monatlich stattfindende Frühstückstreff für Seniorinnen und Senioren eine gute Gelegenheit. Zum Angebot gehören das Glas Orangensaft, Butter, Marmelade, Wurst und Käse dazu.

Der nächste Frühstückstreff findet am Dienstag, 14. November, von 9 bis 10.30 Uhr im Twickler-Treff, Twicklerstraße 6 in Vreden, stattfinden. 

Der Kostenanteil beträgt…

· Pressemitteilung

Kreis Borken (drk-press). Sicherheit und Selbstbestimmtheit vom jungen bis ins hohe Alter sowie bei gesundheitlichen Risiken in den eigenen vier Wänden oder unterwegs: Das bietet der Hausnotruf des Roten Kreuzes im Kreis Borken. Vom 1. bis zum 30. November 2023 gibt es wieder ein besonderes Angebot: Einen Monat lang können Interessierte das Angebot testen. Wer danach den Hausnotruf abonnieren möchte, spart die erste monatliche Gebühr für das Basispaket in Höhe von 25,50 Euro.

„Unser Hausnotruf bietet schnelle Hilfe rund um die Uhr“, sagt Mark Wierczeyko vom Roten Kreuz. „Auf Knopfdruck kann…

· Pressemitteilung

Borken (drk-press). An diesem Freitag, 3. November, ist wieder Repair-Café in Borken, zum dritten Mal, wie auch künftig jeweils am ersten Freitag im Monat, immer von 15 bis 18 Uhr. Das Rote Kreuz im Kreis Borken als Veranstalter sowie die Freiwilligenagentur Borken machen das zusammen. Sie weisen auf den Termin an diesem Freitag hin, heißt es im DRK-Pressedienst.

Repariert wird im Rotkreuz-Zentrum an der Röntgenstraße 6 in der Werkstatt und im Café Henry. „Alles darf zum Reparieren mitgebracht werden, was mit zwei Händen oder Armen tragbar ist“, erklärt Sabina Pohla,…

· Pressemitteilung

Isselburg-Anholt (drk-press). Seit zehn Jahren ist die DRK-Kita und Familienzentrum „Haus für Kinder“ in Anholt ein „Anerkannter Bewegungskindergarten“, gefördert von der Sportjugend des Landessportbundes NRW und der Sportjugend des Kreissportbundes (KSB) auf lokaler Ebene. Deren Beraterin Susanne Jansman überreichte dem Leitungsteam der DRK-Kita mit Tabea Enk eine Urkunde zum zehnjährigen Bestehen – passenderweise zum Tag der offenen Tür der DRK-Kita.

Kooperationspartner ist der VfL Anholt. Und die beiden Übungsleiterinnen Katharina Giesing und Barbara Tenhaaf freuten sich „über eine…

· Pressemitteilung

Gronau (drk-press). Die DRK-Kita und Familienzentrum „Märchenschloss“ in Gronau ist offiziell eröffnet worden. Bürgermeister Rainer Doetkotte unterstrich in seiner Rede vor zahlreichen Gästen in der DRK-Kita: „Ein Traum ist wahr geworden“ – innerhalb von nur vier Jahren. Der Kita-Betrieb war bereits am 1. August zum neuen Kindergartenjahr aufgenommen worden. 110 Mädchen und Jungen zwischen ein und sechs Jahren werden von 24 Beschäftigten betreut. Für die DRK-Kita „Märchenschloss“ wurden die beiden DRK-Kitas „Rappelkiste“ und „Kinderladen Kunterbunt“ zusammengelegt.

Doetkotte schätzte…

· Pressemitteilung
DRK-Generalsekretär Christian Reuter beim Roten Kreuz im Kreis Borken
· Pressemitteilung

Vreden (drk-press). Das DRK-Generationenbüro freut sich, alleinstehenden Seniorinnen und Senioren am Sonntag, 29. Oktober, von 15 bis 17 Uhr im Twickler-Treff, Twicklerstraße 6 in Vreden, zum Treff für Alleinstehende einzuladen, der Gemeinschaft, Kaffee und Kuchen in entspannter Atmosphäre bietet.

Der Treff für Alleinstehende, der regelmäßig am letzten Sonntag des Monats stattfindet, ermöglicht es, sich auszutauschen und neue Freundschaften zu knüpfen.

Die Organisatoren bitten interessierte Seniorinnen und Senioren, sich im Voraus anzumelden, um besser planen zu können und sicherzustellen,…

· Pressemitteilung

Vreden (drk-press). Im April dieses Jahres wurden Bürgerinnen und Bürger der Stadt Vreden mittels einer Postkartenaktion über die bevorstehende Gründung des neuen Netzwerkes „Vreden Mittendrin und Drumherum (ab 55)“ informiert. Seitdem hat sich die Gruppe zu einer vitalen und engagierten Gemeinschaft entwickelt. Die Auftaktveranstaltung fand am 31. Mai 2023 statt und markierte den Beginn einer aufregenden Reise.

Seit der Gründung im Frühjahr hat sich viel getan. Die vom DRK-Generationenbüro begleitete Gruppe trifft sich alle 14 Tage dienstags um 19.30 Uhr im DRK-Ortsverein An't Lindeken 101…

· Pressemitteilung

Vreden (drk-press). Einen richtig gemütlichen Hamalandtag verlebten zahlreiche Besucher – dieses Jahr nicht im trubeligen Geschehen am Rathaus in Vreden, sondern erstmals im Twicklertreff an der Twicklerstraße 6, in dem das Rote Kreuz im Kreis Borken mit dem Generationenbüro Vreden zu Hause ist.

„Es war ein wunderbarer Nachmittag, und die Menschen hatten großen Spaß bei uns – auch, weil wir uns mit Gemütlichkeit, Livemusik und Kaffee sowie selbstgebackenen Waffeln im Twicklertreff präsentiert haben“, erklärte Edith Gewers vom Generationenbüro.

Schon früh war es voll. Die Menschen folgten…

· Pressemitteilung

Kreis Borken (drk-press). Der Bereich Bildung des Roten Kreuzes im Kreis Borken startet mit neuen Angeboten in den Herbst. Ende Oktober starten Fortbildungen, die sich an spezifische Zielgruppen richten:

  • Eine zweitägige Fortbildung zum Thema „Schutzkonzepte in Kindertageseinrichtungen“: Die Fortbildung richtet sich an Leitungskräfte und Fachpersonal in Kitas und bietet eine erste Orientierung über die Bestandteile von Schutzkonzepten und deren Umsetzung im Kita-Alltag. Die Teilnehmenden befassen sich in diesem Rahmen mit ihrer sexualpädagogischen Haltung, den Rechten von Kindern und der…
· Pressemitteilung

Kreis Borken (drk-press). Die Kinder der DRK-Kita „Henrys kleine Welt“ in Vreden haben einen schönen Ausflug unternommen. Um den Weltkindertag gebührend zu feiern, haben sich alle Kinder und Erzieherinnen auf einem Kartoffelfeld ihrer Einrichtungsleiterin Adriana Dicks in Südlohn-Oeding getroffen.

Die Eltern hatten sich im Vorfeld zu Fahrgemeinschaften zusammengeschlossen und die Kinder zum Kartoffelfeld gefahren. Neben dem Ausbuddeln der Kartoffeln, einem Frühstück am Kartoffelfeld und den vielen spannenden Pfützen die am Vortag durch den Regen entstanden waren, wurden auch Spiralkartoffeln…

· Pressemitteilung

Borken/Bocholt (drk-press). Examen 2023 – der erste generalistisch ausgebildete Kurs legte erfolgreich am Bildungsinstitut für Gesundheitsberufe des Roten Kreuzes im Kreis Borken in Bocholt die Prüfungen ab. Alle 16 Auszubildenden haben nach dreijähriger Ausbildung die Prüfungen bestanden und werden als Pflegefachmann oder Pflegefachfrau in der Praxis verantwortungsvolle Aufgaben übernehmen, wie es im DRK-Pressedienst heitßt.

„Sie waren ein besonderer Kurs, in jeder Hinsicht“, so das Fazit der Kursleitung Bernett Pingel. Ob es der Umgang mit der Pandemie war, die alltäglichen…

· Pressemitteilung

Vreden (drk-press). Die DRK-Kindertageseinrichtungen in Vreden laden zum Tag der offenen Tür für Neuanmeldungen ein, heißt es im DRK-Pressedienst.

Alle Familien, die ihr Kind zum Kitajahr 2024/2025 (1. August 2024 bis 31. Juli 2025) anmelden möchten, sind herzlich eingeladen, vorbeizukommen und sich ein Bild von den Kindertageseinrichtungen zu machen.

Gerne beantworten die pädagogischen Fachkräfte die Fragen der Eltern.

Die Termine in den drei DRK-Kitas:

14. Oktober

  • DRK-Kita- und Familienzentrum „Der kleine Prinz“ + Container, 9:00 - 12:00 Uhr (Breslauer Straße 4a)
  • Stadtvilla, 14:00 -…
· Pressemitteilung

Kreis Borken (drk-press). Die Autismusambulanz des Roten Kreuzes im Kreis Borken hat mit Kindern und jungen Erwachsenen ihr 20-jähriges Bestehen in Borken im und am DRK-Zentrum für Kinder, Jugend und Inklusion gefeiert. Rund 100 Klient:innen werden kreisweit betreut.

Für Kinder waren in den Räumlichkeiten verschiedene Spielstationen aufgebaut; sie konnten malen, formen, kneten, ihre Geschicklichkeit unter Beweis stellen oder auf dem großen Außengelände Kettcars fahren und sich auf dem riesigen Spielplatz austoben. Es gab autismusspezifische Angebote in den Förderräumen wie Stimmung und…

· Pressemitteilung

Kreis Borken (drk-press). Der Bereich Bildung des Roten Kreuzes im Kreis Borken startet mit neuen Gesundheitsangeboten in den Herbst und Winter. Ab Oktober finden wieder neue Kurse an unterschiedlichen Standorten im Kreis Borken statt.

Jessica Kemper, Fachleitung Bildung beim Roten Kreuz, weist im DRK-Pressedienst auf das Angebot für die kommende Zeit hin: „Mit unserem qualifizierten Trainer- und Dozententeam haben wir wieder ein breites Angebot zusammengestellt mit Kursen im Bereich Bewegung, Wasser und Entspannung. Zudem gibt es einen neuen Kurs zum Thema Ernährung, der nicht nur…

· Pressemitteilung

Bocholt (drk-press). Zwei Termine für Eltern bietet die DRK-Kita und Familienzentrum Stöberland an der Knufstraße 2 in Bocholt an. Dabei geht es um die Themen„Umgang mit Ängsten“ sowie „Ausgrenzung und Abseits stehen“, heißt es im DRK-Pressedienst. Anmeldungen sind erforderlich.

Elternabend zum Thema: „Umgang mit Ängsten“

Sehr häufig fragen sich Eltern, wie sie mit Ängsten ihrer Kinder umgehen sollen. Kinder haben Angst vor dem Einschlafen, vor der Dunkelheit oder dem Monster unter dem Bett. Ältere Kinder und Jugendliche haben Angst vor der Schule, vor Prüfungen, machen sich

Sorgen um…

· Pressemitteilung

Borken (drk-press). An diesem Freitag, 6. Oktober, ist wieder Repair-Café in Borken, wie auch künftig jeweils am ersten Freitag im Monat, immer von 15 bis 18 Uhr. Das Rote Kreuz im Kreis Borken als Veranstalter sowie die Freiwilligenagentur Borken kooperieren. Sie weisen auf den Termin an diesem Freitag hin, heißt es im DRK-Pressedienst.

Repariert wird im Rotkreuz-Zentrum an der Röntgenstraße 6 in der Werkstatt am großen Parkplatz und im Café Henry. „Alles darf zum Reparieren mitgebracht werden, was mit zwei Händen oder Armen tragbar ist“, erklärt Sabina Pohla, Bereichsleitung…

· Pressemitteilung

Gronau (drk-press). Das DRK-Generationenbüro in Epe und die Integrationsagentur in Gronau planen in Kooperation das Projekt „Digital-Café – Generationen im Austausch“. Dabei soll vielen Menschen der Zugang und der Umgang zur digitalen Welt erleichtert werden, heißt es im DRK-Pressedienst.

Jan Meller, Teamleitung Beratung-Migration in der Integrationsagentur des Roten Kreuzes an der Gildehauser Straße 2-4 in Gronau, erläutert die Idee: „Wir wollen Menschen aller Generationen und Kulturen zusammen und in den Austausch bringen.“

  • Im Vordergrund steht der Zugang zur digitalen Welt.
  • Die…
· Pressemitteilung

Borken (drk-press). Ein ungeahnt großer Erfolg war die Vernissage der Kunstausstellung „Kultur in Bildern“ in Borken. Innerhalb der interkulturellen Woche der Stadt Borken ist die Integrationsagentur im Roten Kreuz im Kreis Borken Veranstalter zusammen mit dem Atelier Nanes Malkästchen am Ramsdorfer Postweg 28 in Borken. Die Ausstellung ist noch bis zum kommenden Samstag, 7. Oktober, zu sehen.

Die drei Künstler Künstler Ali Omid, Ali Khan Yazdany und Sait Celik leben seit einiger Zeit in Borken und Velen und stellen eigene Werke aus.

Die Eröffnung dauerte länger als gedacht, berichtet das…

· Pressemitteilung

Vreden (drk-press). Das DRK-Generationenbüro in Vreden lädt am kommenden Hamalandtag, Sonntag, 8. Oktober, zum Besuch der Begegnungsstätte Twickler-Treff , Twicklerstraße 6 in Vreden, ein.

Bei frisch gebackenen Waffeln und leckerem Kaffee sowie musikalischer Unterhaltung am Keyboard wird es am Sonntag nicht nur die Möglichkeit geben, eine gemütliche Verschnaufpause einzulegen, sondern auch mehr über die vielfältigen Aktivitäten und Angebote des Roten Kreuzes im Kreis Borken zu erhalten.

Dazu gehören beispielsweise die Bereiche Ambulante Pflege, Ambulante Wohngemeinschaften, Hausnotruf,…

· Pressemitteilung

Kreis Borken/Bocholt (drk-press). Aloys Eiting (Bocholt), von 2013 bis 2022 Präsident des DRK-Kreisverbandes Borken e. V., ist während der Kreisversammlung im Vennehof Borken mit der Ehrenplakette des DRK-Kreisverbandes Borken ausgezeichnet worden. Die Ehrung nahm seine Nachfolgerin Silke Sommers vor.

Unter anderem heißt es in der Laudatio: „Sein besonderes Interesse und seine Dankbarkeit galt stets den heute 1.500 ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern in allen Bereichen des Roten Kreuzes im Kreis Borken.“

187 Blutspenden

Aloys Eiting sei ein eifriger Blutspender. Er spendete bereits als…

· Pressemitteilung

Kreis Borken (drk-press). Gute Vorbereitung, professionelle Ausführung: Innerhalb einer Versammlungszeit von genau 60 Minuten berichtete das Rote Kreuz im Kreis Borken im Vennehof Borken unter Führung der Präsidentin des DRK-Kreisverbandes e. V., Silke Sommers, den Delegierten über viele Aktivitäten im Jahr 2022 sowie über zukünftige Planungen. Der ehemalige langjährige Präsident Aloys Eiting (Bocholt) wurde mit der Ehrenplakette des DRK-Kreisverbandes Borken für sein „großartiges Engagement“ im Sinne des Deutschen Roten Kreuzes ausgezeichnet.

Das Rote Kreuz sei „ein Eckpfeiler der…

· Pressemitteilung

Bocholt (drk-press). Mit einem großen Quartiersfest ist die Quartiersarbeit Bocholt-Südwest an der Bärendorfstraße 24 eröffnet worden. In großen, neuen Räumlichkeiten kümmern sich Glades Tchiri und Edith Gewers, Mitarbeiterinnen des Roten Kreuzes im Kreis Borken, um Menschen, die dort leben. „Es geht darum, Begegnung zu schaffen. Helfen Sie uns dabei“, richtete Susanne Biallas, Bereichsleitung beim Roten Kreuz im Kreis Borken, zugleich bei der Eröffnung einen Appell an alle. Die Quartiersarbeit in Bocholt Süd-West wird durch die Stadt Bocholt gefördert und liegt in Trägerschaft des Roten…

· Pressemitteilung

Bocholt (drk-press). Das war ein erlebnisreicher Tag bei bestem Wetter, für die Kinder, Eltern, Geschwisterkinder, Omas und Opas der DRK-Kita „Schatzkiste“ in Bocholt, In der Hardt 20. Beim Tag der offenen Tür kamen die Mädchen und Jungen voll auf ihre Kosten, konnten toben, hüpfen, malen, sich bemalen lassen, aus vielen Spielen auswählen, und natürlich durfte die Hüpfburg nicht fehlen.

„Das war wiederum ein kunterbunter Spaß“, sagte Kita-Leiterin Erika Burdack. Das Glücksraddrehen führte zudem zu tollen Preisen, die Eltern der Kita gestiftet hatten. Niemand ging leer aus.

Hoher Bedarf und…

· Pressemitteilung

Gronau (drk-press). Die Interkulturellen Wochen 2023 in Gronau stehen unter dem Motto „Neue Räume schaffen, öffnen, zeigen – und auch fordern, schützen und verteidigen“. Das Rote Kreuz im Kreis Borken und weitere Kooperationspartner beteiligten sich an der zentralen Veranstaltung auf dem Kurt-Schumacher-Platz in Gronau beim „Fest der Kulturen“ und informierten mit einem breiten Themenspektrum.

Vom Roten Kreuz im Kreis Borken waren in Gronau vor Ort:

  • Integrationsagentur mit Jan Meller,
  • Integrationsagentur Komm An NRW mit Nadine Güntürkün,
  • Servicestelle für Antidiskriminierung mit Sara…
· Pressemitteilung

Gronau (drk-press). Bei der Ausbildungsmesse FidA („Finde deine Ausbildung“) in der Bürgerhalle Gronau zeigte das Rote Kreuz im Kreis Borken Präsenz: Viele Schülerinnen und Schülern erkundigten sich bei den Mitarbeitenden an den Informationsständen welche Ausbildungen angeboten werden.

Ein Schwerpunkt war die Ausbildung von Erziehern und Erzieherinnen in den Kindertageseinrichtungen des Roten Kreuzes. Davon gibt es 29 im Kreis Borken.

Viele Fragen gab es auch zu den Pflegeberufen. „Der Einstieg in die Ausbildung zur Pflegefachfrau oder zum Pflegefachmann ermöglicht viele weitere berufliche…

· Pressemitteilung

Kreis Borken (drk-press). Die Wohnberatung des Roten Kreuzes im Kreis Borken hat die Zeiten der offenen Sprechstunden geändert. Mitarbeiterin Birgit Lorenzen berät in Vreden, Gronau, Ahaus und Borken – kostenlos.  Das Angebot wird durch den Kreis Borken und die Pflegekassen unterstützt, heißt es im DRK-Pressedienst.

Die offene Sprechstunden finden jeweils von 9 bis 11.30 Uhr statt:  

  • jeden 1. Montag im Monat in Vreden, Twicklerstr.6,
  • jeden 2. Montag im Monat in Gronau, Merschstr.14,
  • jeden 3. Montag im Monat in Ahaus, Parrallelstr.12a,
  • jeden 4. Montag im Monat in Borken, Im Piepershagen…
· Pressemitteilung

Kreis Borken (drk-press). Fünf Rotkreuz-Gemeinschaften haben sich einem Leistungsnachweis gestellt, den sie jährlich erbringen müssen. Die Prüfer waren zusammen mit der Kreisrotkreuzleitung, Verena Uhlenbrock und Leonard Pliete, hochzufrieden: Die DRK-Teams bestanden den Nachweis.

Fünf Rotkreuz-Gemeinschaften aus dem Stadtverband Bocholt sowie den Ortsvereinen Borken, Heiden, Raesfeld und Vreden stellten sich den Fragen der Prüfer am und im Rotkreuz-Zentrum in Borken, wie es im DRK-Pressedienst heißt. Unter anderem ging es um folgende Szenarien:

Sanitäts-Einsatzlage für die Schiedsrichter:

· Pressemitteilung

Bocholt (drk-press). Am Samstag, 23. September, wird in der Zeit von 14 bis 17 Uhr der Quartierstreff des Roten Kreuzes im Kreis Borken an der Bärendorfstraße 24 in Bocholt mit einem bunten Quartiersfest eröffnet.

„Wir haben ein tolles Programm für Groß und Klein zusammengestellt, mit vielen Aktionen und Musik“, sagt Glades Tchiri, mit Edith Gewers Quartiersmangerin für das Rote Kreuz

Auch die Musikschule Bocholt mit einer Saxophongruppe sowie die DRK-Tanzgruppe Bocholt werden an der Bärendorfstraße auftreten, heißt es im DRK-Pressedienst. Zudem wird auf der für den Nachmittag für den…

· Pressemitteilung

Vreden (drk-press). Das DRK-Generationenbüro freut sich, alleinstehenden Seniorinnen und Senioren am Sonntag, 24.September, von 15 bis 17 Uhr im Twickler-Treff, Twicklerstraße 6 in Vreden herzlich zum Treff für Alleinstehende einzuladen, der Gemeinschaft, Kaffee und Kuchen in entspannter Atmosphäre bietet.

Der Treff für Alleinstehende, der regelmäßig am letzten Sonntag des Monats stattfindet, ermöglicht es, sich auszutauschen und neue Freundschaften zu knüpfen.

Die Organisatoren bitten interessierte Seniorinnen und Senioren, sich im Voraus anzumelden, um besser planen zu können und…

· Pressemitteilung

Borken (drk-press). Die Resonanz beeindruckte auch die Experten unter den Repair-Cafés: Zum Start kamen ins Borkener Rotkreuz-Zentrum an der Röntgenstraße 31 Kund:innen mit 41 Reparaturaufträgen. „Das ist für den Auftakt wirklich gut“, sagte Hans Zaksek von der Freiwilligenagentur Borken. Sie kooperiert mit dem veranstaltenden Roten Kreuz im Kreis Borken.

Jeweils am ersten Freitag im Monat wird das Repair-Café im Café Henry im Rotkreuz-Zentrum jetzt offen sein. Der nächste Termin ist somit am 6. Oktober. Ein Team Freiwilliger repariert Einfaches kostenlos. „Wir bieten auch Näharbeiten an,…

· Pressemitteilung

Rhede (drk-press). Am kommenden Samstag, 16. September, öffnen die DRK-Kitas in Rhede ihre Türen für Familien, die einen Kita-Platz für das Kindergartenjahr 2024/2025 suchen. Es sind die drei Kitas DRK-Kita  „Kunterbunt“ an der Muthesiusstraße 22, die DRK-Kita und Familienzentrum Krechting an der Bonhoefferstraße 2 und die DRK-Kita und Familienzentrum „Die von Rethe-Kids“ am Von-Rehthe-Weg 8.

Eltern können mit ihren Kindern von 9 bis 12 Uhr die Kindergärten kennenlernen, im Gespräch Informationen zum pädagogischen Konzept erhalten und sich natürlich einen Eindruck von den Räumlichkeiten…

· Pressemitteilung

Borken (drk-press). Das Rote Kreuz im Kreis Borken veranstaltet mit seiner Integrationsagentur innerhalb der interkulturellen Woche Ende September eine Kunstausstellung. „Kultur in Bildern“, heißt es bei der Vernissage am Sonntag, 24. September, 17 Uhr, im Atelier Nanes Malkästchen am Ramsdorfer Postweg 28 in Borken. Die drei Künstler Künstler Ali Omid (42), Ali Khan Yazdany (44), und Sait Celik (51) leben seit einiger Zeit in Borken und Velen und stellen eigene Werke aus.

„Kunst und Kultur sind Eckpfeiler einer Gemeinschaft, die Kommunikation, Verständigung und Integration fördern“, sagt…

· Pressemitteilung

Kreis Borken (drk-press). Das Rote Kreuz im Kreis Borken hat zum neuen Ausbildungsjahr am 1. September fünf junge Mitarbeiter begrüßt, die zu Notfallsanitätern ausgebildet werden. „Damit unterstreichen wir unseren hohen Ausbildungsstandard an unseren vier Rettungswachen“, unterstrich der Leiter Rettungswesen beim Roten Kreuz, Lucas Finke, im Rotkreuz-Zentrum in Borken. Das Rote Kreuz betreibt im Kreis Borken vier Rettungswachen in Gescher, Vreden, Südlohn und Isselburg im Auftrag des Kreises Borken.

Die Auszubildenden wurden bei einem gemeinsamen Frühstück den Leitern der Rettungswachen und…

· Pressemitteilung

Kreis Borken (drk-press). Das Rote Kreuz zeigte bei drei Messen Präsenz und informierte die große Besucherschar individuell zum großen Leistungsangebot, das es im Kreis Borken bietet. Die Resonanz war außerordentlich groß, heißt es im DRK-Pressedienst.

Mitarbeitende waren vertreten bei den Ausbildungsmessen bei der BIT 2 im Berufskolleg Borken (110 Aussteller), bei der Ausbildungsmesse in der Volksbank Bocholt (97 Aussteller) sowie bei der Seniorenmesse mit Tausenden Besuchern und Besucherinnen auf dem Neutorplatz in Bocholt.

BIT 2 Borken

Bei der jährlichen Informationsmesse für…

· Pressemitteilung

Bocholt (drk-press). Einen großen Auftritt hatte der neue DRK-Seniorenchor: Während der Seniorenmesse in Bocholt begeisterte er bei seinem Auftritt von der Bühne auf dem Neutorplatz mehrere hundert Zuhörer und Zuhörerinnen, die zum Teil die Volkslieder von zuvor ausgedruckten Textvorlagen mitsangen.

Es war der zweite Auftritt des Chores, der sich im Wesentlichen vor einiger Zeit aus älteren Menschen gebildet hat, die in der Rotkreuz-Tagespflege am Fildeken am Mühlenweg 20a in Bocholt betreut werden.

In den Wochen zuvor war in den Räumlichkeiten der DRK-Tagespflege öfter geprobt worden – und…

· Pressemitteilung

Heiden (drk-press). Mit einem Tag der offenen Tür hat die DRK-Bewegungs-Kita Heiden an der Velener Straße 29 ihr fünfjähriges Bestehen gefeiert.

Für Stimmung und Lockerheit sorgten gleich zu Beginn die „Schulraben“, die Kita-Kinder, die Ende des Kindergartenjahres in die Schule entlassen werden. Sie sangen unter musikalischer Begleitung von Erzieherinnen unter anderem „Das Lied vom DRK“. In der Kita werden 79 Mädchen und Jungen in vier Gruppen betreut.

Während einer kleinen Feierstunde erhielten Kita-Leiter Udo Kreyerhoff und Verbundleiterin Karin Schmitz mit dem „Pluspunkt Ernährung“ eine…

· Pressemitteilung

Im „Haus Rosengarten“ ist eine Atmosphäre von Anerkennung, Respekt und Vertrauen spürbar. 

Borken-Burlo (drk-press). Menschlichkeit, Würde, Vertrauen, Respekt und Engagement – das waren die meistgebrauchten Begriffe während einer kleinen Feier zum zehnjährigen Bestehen von „Haus Rosengarten“ in Borken-Burlo. Die dortige ambulante Wohngemeinschaft des Roten Kreuzes im Kreis Borken an der Borkener Straße 52 hat sich schnell zu einem Erfolgsmodell entwickelt, wie im benachbarten Pfarrgemeindezentrum in verschiedenen Redebeiträgen betont wurde.

„Das ist keine Einrichtung im herkömmlichen Sinne,…

· Pressemitteilung

Legden (drk-press). Die DRK-Kita und Familienzentrum „Mühlenbach“ war beim zweiten Ausbildungs-Campus auf dem Gelände des Jugendhauses Pool in Legden vertreten und informierte über zahlreiche Angebote des Roten Kreuzes im Kreis Borken.

Das Team der DRK-Kita und Familienzentrum „Mühlenbach“ hatten neben vielen Informationen rund um den Beruf der Erzieher und Erzieherinnen sowie Kinderpfleger und Kinderpflegerinnen. Auch eine Wanne mit sogenannten Wasserperlen dabei – für viele ein richtiges Highlight. Schüler und Schülerinnen konnten ihre Wahrnehmung mit den Händen ausprobieren. Die…

· Pressemitteilung

Gronau (drk-press). 111 Kinder, davon 27 in der U-3-Betreuung, sowie 24 Fachkräfte haben sich bereits eingelebt. Seit Beginn des neuen Kindergartenjahres am 1. August, haben sie ein neues Zuhause in der neuen DRK-Kita und Familienzentrum „Märchenschloss“ in der Weißen Dame in Gronau, Bentheimer Straße 35. „Der Umzug hat einiges an Koordination und Arbeit abverlangt, hat aber super funktioniert“, sagt Verbundleiterin Laura Talarico bei der Vorstellung.

Die beiden DRK-Kitas „Kinderladen Kunterbunt“, zuvor im Standort Schiefe Straße 50 in Gronau, sowie die „Rappelkiste“ an der Fabrikstraße 3…

· Pressemitteilung

Borken-Marbeck/Kreis Borken (drk-press). Seit mehr als zehn Jahren gibt es die Unterstützungsmaßnahme Familienpaten im Kreis Borken. Und dennoch wächst der Bedarf, Familien in schwierigen Zeiten zu helfen, ständig. Dies betonten die Koordinatorinnen bei einem Treffen am Heimathaus in Borken-Marbeck. Die Warteliste werde länger und länger. Insgesamt werden derzeit rund 40 Familien von 45 Patinnen betreut. Dazu kommt ein männlicher Pate. Der Kreis Borken unterstützt die Aktivitäten.

Die Dienste werden im Kreis Borken in den Orten Vreden, Stadtlohn, Südlohn, Oeding, Raesfeld, Heiden, Velen,…

· Pressemitteilung

Borken (drk-press). Der Startschuss naht: Am kommenden Freitag, 1. September, startet das Borkener Repair-Café. Es soll künftig jeweils am ersten Freitag im Monat stattfinden, immer von 15 bis 18 Uhr. Das Rote Kreuz im Kreis Borken als Veranstalter sowie die Freiwilligenagentur Borken sind dafür eine Kooperation eingegangen, heißt es im DRK-Pressedienst.

Repariert wird im Rotkreuz-Zentrum an der Röntgenstraße 6 in der Werkstatt am großen Parkplatz. „Alles darf zum Reparieren mitgebracht werden, was mit zwei Händen oder Armen tragbar ist“, erklärt Sabina Pohla, Bereichsleitung…

· Pressemitteilung

Vreden (drk-press). Das Generationenbüro des Roten Kreuzes im Kreis Borken lädt gemeinsam mit den Ehrenamtlichen der Computergruppe Interessierte ein, am Mittwoch, 30. August, die faszinierenden Möglichkeiten der Google-Apps im Twickler-Treff kennenzulernen.

In einer zunehmend digitalisierten Welt haben digitale Fähigkeiten eine wichtige Rolle im Alltag eingenommen, wie es im DRK-Pressedienst heißt. Die Schulung bietet die Gelegenheit, die vielfältigen Anwendungen der Google-Apps kennenzulernen und ihre Kenntnisse in der Nutzung von Smartphones und Tablets zu vertiefen.

Die ehrenamtlichen…

· Pressemitteilung

Vreden (drk-press). Das DRK-Generationenbüro freut sich, alleinstehenden Seniorinnen und Senioren am Sonntag, 27. August, von 15 bis 17 Uhr im Twickler-Treff, Twicklerstraße 6 in Vreden, herzlich zum Treff für Alleinstehende einzuladen. Geboten werden Gemeinschaft, Kaffee und Kuchen in entspannter Atmosphäre, heißt es im DRK-Pressedienst.

Der Treff für Alleinstehende findet regelmäßig am letzten Sonntag des Monats statt. Er ermöglicht es Interessierten, sich auszutauschen, neue Freundschaften zu knüpfen und soziale Kontakte zu pflegen. Die Organisatoren bitten ältere Menschen, sich im Voraus…

· Pressemitteilung

Borken/Kreis Borken (drk-press). Das Rote Kreuz im Kreis Borken hat zum neuen Ausbildungsjahr am 1. August 25 neue Beschäftigte begrüßt. Die Ausbildungsmöglichkeiten beim der Hilfs- und Wohlfahrtsorganisation mit rund 1200 hauptamtlich Beschäftigen im Kreis Borken seien vielfältig, heißt es im DRK-Pressedienst.

Die neuen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beginnen eine Ausbildung in den Bereichen Kindertageseinrichtungen, Offene Ganztagsschule (OGS), Wohngemeinschaften, Pflege oder Verwaltung, heißt es im DRK-Pressedienst.

DRK-Vorstand Dr. Cornelius Rack begrüßte die neuen Beschäftigten an…

· Pressemitteilung

Vreden (drk-press). Das DRK-Generationenbüro in Vreden lädt zum regelmäßig monatlich stattfindenden offenen Frühstückstreff ein. Den Tag in Gemeinschaft mit anderen beginnen, sich bei Kaffee oder Tee sowie leckeren Brötchen auszutauschen, dazu bietet der monatlich stattfindende Frühstückstreff für Seniorinnen und Senioren eine gute Gelegenheit. Zum Angebot gehören das Glas Orangensaft, Butter, Marmelade, Wurst und Käse dazu. Der nächste Frühstückstreff findet am Dienstag, 8. August, von 9 bis 10.30 Uhr im Twickler-Treff, Twicklerstraße 6 in Vreden, stattfinden.

Der Kostenanteil beträgt pro…

· Pressemitteilung

Vreden (drk-press). Das DRK-Generationenbüro freut sich, alleinstehenden Seniorinnen und Senioren am Sonntag, 30. Juli, von 15 bis 17 Uhr im Twickler-Treff, Twicklerstraße 6 in Vreden, zum Treff für Alleinstehende einzuladen, in Gemeinschaft Kaffee und frisch gebackene Waffeln in entspannter Atmosphäre zu genießen.

„Unsere Vision ist es, älteren Menschen eine Plattform zu bieten, auf der sie sich willkommen und verbunden fühlen können. Der Treff für Alleinstehende, der regelmäßig am letzten Sonntag des Monats stattfindet, ermöglicht es sich auszutauschen, neue Freundschaften zu knüpfen und…

· Pressemitteilung

Ahaus/Kreis Borken (drk-press). Die Pflegefachkraft Galina Solomon (49) hat die Weiterbildung zur Praxisanleitung in der Pflege mit Erfolg absolviert. Die Fortbildung dauerte fast sieben Monate, teilt das Rote Kreuz im Kreis Borken mit.

Die Pflegefachkraft ist für das Rote Kreuz am Pflegestandort in Ahaus tätig, der auch Vreden mitbetreut. In der Ambulanten Pflege ist sie seit fast fünf Jahren tätig, seit dem 1. Dezember 2018.

Mit der Zertifizierung kann Galina Solomon nun zahlreiche Tätigkeiten in Pflege und Organisationsablauf eigenverantwortlich übernehmen. Dazu gehören beispielsweise:

· Pressemitteilung

Borken (drk-press). Die Ferienbetreuung des Roten Kreuzes im Kreis Borken ist auch in diesem Jahr wieder ein Volltreffer. Betreut werden im und am Gelände des DRK-Zentrums für Jugend und Inklusion an der Burloer Straße in Borken Mädchen und Jungen von Bediensteten der Kreisverwaltung Borken, der Kreispolizeibehörde und der Stadt Borken.

Und an zwei Tagen gab es hohen Besuch: Zunächst schaute Landrat Dr. Kai Zwicker vorbei und nahm an der „Superhelden-Sprühaktion“ teil. Jedes Kind konnte sich ein T-Shirt besprühen und aus vielen Motiven wählen. Der Landrat sprühte mit. Sein T-Shirt-Motiv war…

· Pressemitteilung

Bocholt/Kreis Borken (drk-press). Timo Veenstra (26) hat sich in seinen noch jungen Jahren richtig durchgekämpft. Der Lohn: Der 26-Jährige hat seit Kurzem seinen Bachelor of Arts. Genau: Der examinierte Pfleger beim Roten Kreuz im Kreis Borken hat seinen Abschluss in „Social Management mit der Vertiefung healthcare services“ in der Tasche. Den Abschluss machte er an der Steinbeis-Hochschule in Essen.

Veenstras Ansporn: „Pflege ist mein Ding. Ich möchte Menschen helfen, deshalb bin ich in der Pflege tätig.“ Der gebürtige Dorstener wohnt in Rhede-Vardingholt und arbeitet für die ambulante…

· Pressemitteilung

Kleine Veränderungen erleichtern das Leben im eigenen Zuhause im Alter

Die meisten Menschen möchten im fortgeschrittenen Alter so lange es möglich ist, zu Hause in der vertrauten Umgebung wohnen bleiben. „Damit dieser Wunsch erfüllt werden kann, sollten sich Bürgerinnen und Bürger möglichst frühzeitig mit notwendigen Anpassungen im häuslichen Umfeld beschäftigen“, sagt Gudula Decking, Koordinatorin der Pflegeberatung des Kreises Borken. Oft sind dann nur kleine Veränderungen oder Maßnahmen notwendig, um das Leben zu Hause zu erleichtern und weiterhin zu ermöglichen. Neben den eigenen…

· Pressemitteilung

Bocholt/Kreis Borken (drk-press). Neun Teilnehmerinnen haben erfolgreich ein „Systemisch-integratives Coaching“ bei der DRK-Bildung des Roten Kreuz im Kreis Borken absolviert und sind zertifiziert worden. Zuvor hatten sie bereits an einer neunmonatigen Fortbildung „Systemische Beratung“ teilgenommen und sich qualifiziert.

Mehr als 20 Monate gemeinsamen Lernens in den Präsenztagen, in kollegialen Lerngruppen, im Lehrcoaching, in eigener Coachingpraxis und in der Erstellung der Konzeptarbeit liegen somit hinter den Teilnehmerinnen, und am Ende hielten alle glücklich und stolz ihr Zertifikat in…

· Pressemitteilung

Borken-Burlo (drk-press). Maria-Angela David (53) ist seit fast fünf Jahren in Deutschland. Damals kam die Altenpflegerin zum Roten Kreuz im Kreis Borken. Jetzt hat die 53-Jährige die letzte Qualifikation bestanden mit dem vom Kreis Borken ausgestellten Zertifikat zur Gesundheits- und Krankenpflegerin: „Ich bin sehr froh, jetzt die letzte Qualifikation geschafft zu haben“, sagt die Rumänin im DRK-Pressedienst.

Damals kam sie mit anderen Landsleuten – und ist geblieben. Sie arbeitet für das DRK--Pflegeberatungsbüro in Burlo, ist auch meist im Umkreis des Borkener Ortsteils im Einsatz und…

· Pressemitteilung

Heek (drk-press). Zum Thema kindliche Sexualität fand in der DRK-Kita und Familienzentrum „Wunderwerk“ in Heek ein Informationsabend statt. Durchgeführt wurde der Elternabend von der Sexualpädagogin Theresa Kühlkamp, wie es in DRK-Pressedienst heißt.

Für Eltern ist laut Mitteilung das Thema kindliche Sexualität nicht selten durch Unsicherheiten geprägt und oftmals auch mit Tabus besetzt. Dabei ist es wichtig zu wissen, dass die kindliche Sexualität nicht mit der erwachsenen Sexualität vergleichbar ist. Kinder können zwar gleiche körperliche Reaktionen wie Erwachsene haben, aber sie schreiben…

· Pressemitteilung

Vreden (drk-press). Im März hat die Stadt Vreden die Förderzusage von der Krankenkasse IKK classic für das Projekt „Kommunale:r Gesundheitslots:in“ in Zusammenarbeit mit DSPN (Dein starker Partner für Netzwerke) erhalten. Jetzt erfolgte mit dem ersten Treffen mit rund 20 Teilnehmenden dazu der Startschuss im Vredener Gymnasium unter Beteiligung des DRK-Generationenbüros. Das Projekt ebnet eine Vernetzung der kommunalen Gesundheitsstrukturen und stärkt diese für eine gesunde und bewegte Stadt Vreden.

„Wir freuen uns über die Förderzusage der IKK classic und die damit verbundene künftige…

· Pressemitteilung

Bocholt (drk-press). Zum zehnjährigen Bestehen hat das KARO in Bocholt (Second Hand Kaufhaus Rotes Kreuz) zahlreiche Aktionen im gesamten Juni für die Kunden zusammengestellt. Und die Verantwortlichen freuten sich über eine große Resonanz. Auch ein Dankeschöntag mit Kaffee, Kuchenteilchen und weiteren Präsenten wurde bestens angenommen, wie es im DRK-Pressedienst heißt.

Am 17. Juni 2013 war das KARO-Kaufhaus Rotes Kreuz als Sozialkaufhaus für Menschen mit einem kleinen Budget eingerichtet worden, doch im Laufe der Jahre ist die Kundschaft und das Angebot vielfältiger geworden. Heute kann…

· Pressemitteilung

Gronau-Epe (drk-press). Einfach mal jemanden haben, der zuhört, der unbürokratisch Hilfe leistet und der auch bei Sorgen und Nöten ein offenes Ohr hat – das wünschen sich viele alleinlebende Menschen. Diesem Wunsch trägt das Generationenbüro Gronau-Epe des Roten Kreuzes im Kreis Borken Rechnung: Es hat einen Besuchsdienst in Kooperation mit sozialen und kirchlichen Organisationen aus Gronau und Epe ins Leben gerufen, wie der DRK-Pressedienst mitteilt.

Mitwirkende Organisationen sind: Caritas Gronau, Seniorenbeirat Gronau, Freiwilligenzentrale Gronau, Stadt Gronau (Seniorenbeauftragte),…

· Pressemitteilung

Gronau (drk-press). Die DRK-Kita und Familienzentrum „Die kleinen Strolche“, Königstraße 123 in Gronau, ist „Anerkannter Bewegungskindergarten“ des Landessportbundes Nordrhein-Westfalen. Dazu überreichte Susanne Jansman vom Kreissportbund Borken (KSB) ein   Gütesiegel an die Kita und die LSB-Anerkennung „Kinderfreundlicher Sportverein“ an den Turnverein Gronau, der Kooperationspartner ist. Übungsleiterin Gika Buss-Engemann nahm die Auszeichnung auf dem Laga-Gelände in Gronau entgegen. 

Trainerin Gika Buss-Engemann freute sich über die neue Zusammenarbeit zwischen Turnverein und DRK-Kita.…

· Pressemitteilung

Gronau (drk-press). Die DRK-Kita und Familienzentrum „Märchenschloss“ des Roten Kreuzes im Kreis Borken eröffnet ihre neue Einrichtung in der Gronauer „Weißen Dame“, Bentheimer Straße 35, am 1. August. Zum neuen Kindergartenjahr werden es acht Gruppen sein. Einige Plätze sind noch frei für Kinder über drei Jahre, berichtet das Rote Kreuz in einer Pressemitteilung.

150 Kinder im „Märchenschloss“

Im Zuge einer Zusammenlegung werden das DRK-Familienzentrum „Kinderladen Kunterbunt“ und die DRK-Kita „Rappelkiste“ ihre Türen zum 31. Juli schließen. Am 1. August werden im „Märchenschloss“ rund 150…

· Pressemitteilung

Vreden (drk-press). Wie funktioniert eigentlich der Wasserkreislauf? Diese Frage beschäftigte die Forscherkinder der DRK-Kita und Familienzentrum „Der kleine Prinz“, Breslauer Straße 4a in Vreden.  

Die Kinder begaben sich mit dem Regentropfen „Plock“ auf eine spannende Wasserreise. Mit großer Entdeckerfreude gingen sie diesem Themen nach: In den Wolken wird es eng, die Landung auf der Erde und der Weg zurück zu den Wolken.

Wie sich der Wasserkreislauf vollzieht, konnten die Kinder mit Experimenten nachvollziehen. Zum Beispiel wurden folgende Experimente durchgeführt: „Eine Regenwolke im…

· Pressemitteilung

Vreden (drk-press). An einem „Selbstbehauptungs-Training für Kinder gegen Mobbing in der Gesellschaft“ haben angehende Schulkinder des DRK-Familienzentrums „Der kleine Prinz“ und der „Stadtvilla“ teilgenommen.

In dem Kursus mit Bernd Liesbrock, der das „Super-Helden-Training leitete, lernen Kinder nach Mitteilung der Kitas, wie sie mit Beleidigungen umgehen können, sich mit Worten zu wehren, wenn ihnen etwas weggenommen wird. Es wurden Tipps gegeben, wie sie sich am besten verhalten, wenn sie von Fremden angesprochen werden. Außerdem wurde das Thema Gefühle angesprochen

„All dies wurde mit…

· Pressemitteilung

Vreden (drk-press). Die Gesundheitsrecherche im Internet ist heutzutage selbstverständlich geworden. Viele Internetnutzer informieren sich online zu Themen wie Ernährung, Krankheitssymptome, Fitness oder Behandlungsmethoden – doch wie sucht man eigentlich richtig? Längst nicht jede Quelle bietet seriöses Fachwissen an, heißt es im DRK-Pressedienst.

Das Generationenbüro des Roten Kreuzes im Kreis Borken lädt gemeinsam mit den Ehrenamtlichen der Computergruppe Interessierte ein, die Qualitätsmerkmale guter Informationen und Warnzeichen für schlechte Internetseiten kennenzulernen. Außerdem…

· Pressemitteilung

Vreden (drk-press). Zum beliebten Treff für Alleinstehende lädt das Generationenbüro des Roten Kreuzes im Kreis Borken Seniorinnen und Senioren am Sonntag, 25. Juni, von 15 bis 17 Uhr im Twickler-Treff, Twicklerstraße 6 in Vreden ein. Mit musikalischer Unterstützung durch Herrn Josef Löcker am Akkordeon werden diesmal gemeinsam bei Kaffee und Kuchen Lieder gesungen. Außerdem wird es Gelegenheit geben ins Gespräch zu kommen, alte Bekanntschaften zu pflegen und neue Kontakte zu knüpfen.

Es wird ein Kostenbeitrag von vier Euro erhoben. Der Treff für Seniorinnen und Senioren wird regelmäßig am…

· Pressemitteilung

Borken (drk-press). Die Resonanz beim ersten Treffen zum geplanten Repair-Café des Roten Kreuzes im Kreis Borken mit der Freiwilligenagentur Borken war überwältigend: 22 Freiwillige waren gekommen, um ihre ehrenamtliche Arbeit beim Reparieren, Nähen, Schleifen und mehr anzubieten. Repair-Mitglieder aus Bocholt gaben dazu wertvolle Tipps.

Und zwei wichtige Termine wurden gemeinsam bei dem Treffen im Rotkreuz-Zentrum in Borken festgezurrt: Am Freitag, 18. August, 16 Uhr ist ein weiteres und letztes Vorbereitungstreffen geplant, zu dem laut DRK-Pressedienst weitere Interessenten kommen können.…

· Pressemitteilung

Kreis Borken (drk-press). Bei der Spendenaktion „Socken für Soziales“ des Roten Kreuzes im Kreis Borken ist wieder ein gutes Ergebnis erzielt worden, teilte der DRK-Pressedienst mit: Insgesamt gingen rund 4.400 Kilogramm Kleidung an den vielen Standorten in 13 Städten und Gemeinden im Kreis Borken ein. 360 Menschen aus dem Kreis Borken spendeten für einen guten Zweck, und 65 Freiwillige nahmen die Kleidung entgegen. Die Aktion lief landesweit vom 30. Mai bis 3. Juni.

Die abgegebene Kleidung der Spenderinnen und Spender dient dem Gemeinwohl: Die gesammelte Kleidung wird sortiert, ein Teil zu…

· Pressemitteilung

Gronau/Epe (drk-press). Im Rahmen ihrer Projektwochen werben die DRK-Kindertageseinrichtungen Gronau und Epe auch fürs Blutspenden. Erzieherinnen und Erzieher trafen sich dazu, um Eltern, Freunde und Bekannte an die nächsten Termine in Epe und Gronau zu erinnern.

Die beiden Termine in Epe und Gronau liegen zwischen dem Weltblutspendetag, der am 14. Juni ansteht. Am ihm wird generell dazu aufgerufen, Blut zu spenden und damit Gutes zu tun. Ins Leben gerufen haben den Aktionstag unter anderem die Weltgesundheitsorganisation (WHO) und die Internationale Organisation der Rotkreuz- und…

· Pressemitteilung

Gronau-Epe (drk-press). Mit einem gelungenen Fest für die Kinder hat die DRK-Kita „Wirbelwind“, Merschgarten 8 in Epe, ihr fünfjähriges Bestehen gefeiert. Bei bestem Wetter konnten sich die Mädchen und Jungen auf dem weitläufigen Spielplatzgelände nach Belieben austoben, Sprudel trinken, Popcorn essen, in der Hüpfburg springen, sich schminken lassen oder beim Malen kreativ werden. Bevor eine Tanzgruppe den Tag der offenen Tür einläutete, hatte unter anderem DRK-Vorstand Dr. Cornelius Rack auf die fünf erfolgreichen Jahre zurückgeblickt. Kita-Leiterin Iris Cyprian und ihr Team, das viel Arbeit…

· Pressemitteilung

Borken/Kreis Borken (drk-press). Das DRK-Bildungsinstitut für Gesundheitsberufe war beim Speeddating im Vennehof in Borken präsent. Dozentin Sibille Wildermuth beantwortete die Fragen der Jugendlichen, die sich für eine dreijährige Ausbildung als Pflegefachfrau oder Pflegefachmann interessieren. Die DRK-Pflegeschule hat ihren Standort im Europahaus an der Adenauerallee 59 in Bocholt.

Der Einstieg in die Ausbildung zur Pflegefachfrau oder zum Pflegefachmann ermöglicht viele weitere berufliche Aufstiegschancen, erklärte die Dozentin im Borkener Vennehof, unter anderem Fortbildungsmöglichkeiten…

· Pressemitteilung

Borken/Kreis Borken (drk-press). Stoffwindeln liegen nicht nur im Trend, sondern sind auch eine nachhaltige und umweltfreundliche sowie häufig auch preiswertere Alternative zu gängigen Einwegwindeln.

Mit einem neuen Kurs „Stoffwindelcoaching“ von Christin Selmke bietet der Bereich Bildung vom Roten Kreuz Kreis Borken am Samstag, 24. Juni, im Borkener Rotkreuz-Zentrum, Röntgenstraße 6, die Möglichkeit, sich über natürliches und nachhaltiges Wickeln zu informieren.

In der Zeit von 9 bis 12.30 Uhr berichtet die Pädagogin, Mutter und zertifizierte Fachkraft Müttern und Vätern und allen…

· Pressemitteilung

Kreis Borken (drk-press). Das Rote Kreuz im Borken bietet einen neuen Service für Ehrenamtliche an, der es im Medienzeitalter in sich haben dürfte – das Projekt „Digitaler Bildungskompass Ehrenamt".

Unter der Leitung der Bildungswissenschaftlerin Zsuzsanna Benndorf und der Designerin Marjolijn Oskam hat das Rote Kreuz im Kreis Borken als anerkannter Weiterbildungsträger des Landes Nordrhein-Westfalen ein E-Learning-Angebot entwickelt. Es zielt darauf ab, ehrenamtlich Engagierten – unabhängig von Vereinen und Institutionen – kostenfreie webbasierte Trainings zu ermöglichen. Dazu gehören zum…

· Pressemitteilung

Legden (drk-press). Jetzt hieß es in der DRK-Kindertagesstätte und Familienzentrum „Mühlenbach“ in Legden: „Der Nächste, bitte!“ Die DRK-Kita hatte sich an einem Tag in eine Teddyklinik verwandelt, und einige Mitarbeiterinnen schlüpften in die Rollen von Ärztin, Arzthelferinnen, OP-Schwestern und Apothekerin.

Die Mädchen und Jungen der Legdener DRK-Kita konnten mit ihren „kranken“ Kuscheltieren kommen. Die geliebten Kuscheltiere wurden – wie in einer richtigen Klinik – untersucht, geröntgt und operiert. Und wurden, dank großer Hilfe, alle wieder schnell gesund.

Die DRK-Kita hat die mobile…

· Pressemitteilung

Vreden (drk-press). Das Generationenbüro des Roten Kreuzes im Kreis Borken lädt zum regelmäßig monatlich stattfindenden offenen Frühstückstreff ein. Den Tag in Gemeinschaft mit anderen beginnen, sich bei Kaffee oder Tee sowie leckeren Brötchen auszutauschen, dazu bietet der monatlich stattfindende Frühstückstreff für Seniorinnen und Senioren eine gute Gelegenheit. Zum Angebot gehören das Glas Orangensaft, Butter, Marmelade, Wurst und Käse dazu.

Der nächste Frühstückstreff findet am Dienstag, 13. Juni, von 9 bis 10.30 Uhr im Twickler-Treff, Twicklerstraße 6 in Vreden, statt.

Der Kostenanteil…

· Pressemitteilung

Vreden (drk-press). Mit großem Erfolg ist die Auftaktveranstaltung des DRK-Generationenbüros Vreden zur Gründung eines Netzwerks „Mittendrin (ab 55)“ verlaufen. Gut 50 Interessierte waren zu einem ersten Treffen in den DRK-Ortsverein Vreden gekommen. Und Edith Gewers, Koordinatorin des seit Jahren in Vreden bestehenden Generationenbüros, zog ein überaus erfreuliches Fazit: „Die Reaktionen waren ausschließlich positiv.“

Der Tenor der Versammelten ist laut Gewers im DRK-Pressedienst gewesen, „dass sie gerne auch im Anschluss ans Berufsleben eine Tagesstruktur erhalten und in Gemeinschaft…

· Pressemitteilung

Borken (drk-press). Reparieren statt wegwerfen: Das ist die Idee der Repair-Cafés. Unter Federführung des Roten Kreuzes im Kreis Borken und in Kooperation mit der Freiwilligenagentur der Stadt Borken soll einfaches, kostenloses Reparieren mit Ehrenamtlichen nach den Sommerferien auch in Borken im Rotkreuz-Zentrum an der Röntgenstraße 6 angeboten werden. Dazu werden bei einem Treffen am Dienstag, 13. Juni, ab 18 Uhr Freiwillige gesucht, berichtet der DRK-Pressedienst.

Bei einer ersten Besprechung zeigten sich Hans Zaksek und Peter Gronotte von der Freiwilligenagentur sehr zuversichtlich, dass…

· Pressemitteilung

Bocholt (drk-press). Das KARO in Bocholt (Second Hand Kaufhaus Rotes Kreuz) feiert im Juni sein zehnjähriges Bestehen. Und das mit vielen Highlights: Über den gesamten Geburtstagsmonat Juni wird es zahlreiche Aktionen für die Kundschaft geben, kündigte das KARO im DRK-Pressedienst an.

Im KARO Bocholt – neben dem es ein weiteres im Rotkreuz-Zentrum in Borken gibt – wird Nachhaltigkeit gelebt: Seit zehn Jahren können Dinge des täglichen Bedarfs sowie Möbel und mehr abgegeben werden und erhalten damit ein zweites Leben.

Somit sind die Top-Themen der heutigen Zeit, Nachhaltigkeit und…

· Pressemitteilung

Heiden (drk-press). 15 Mädchen und Jungen der DRK-Bewegungs-Kita Heiden nehmen an einem Projekt der Edeka-Stiftung teil: Sie haben (mit professioneller Hilfe) ein Gemüsebeet im Kita-Garten bepflanzt und betreuen es.

Unterstützt wird die Aktion vom Edeka-Markt Schöttler aus Reken, der als Pate fungiert. „Das ist eine echt gute Sache, die wir allzu gerne begleiten“, sagte Marktleiter Josef Schöttler in Heiden.

Bereits im April 2022 hat sich die DRK-Kita mit Leiter Udo Kreyerhoff und Erzieherin Elena Stahlhauer bei der Edeka-Stiftung beworben. In diesem März kam der Zuschlag.

Und die fünf- bis…

· Pressemitteilung

Landesweite Aktion „Socken für Soziales“

In der Zeit vom 30. Mai bis 3. Juni beteiligt sich das Rote Kreuz im Kreis Borken auch an den verbandsweiten Aktionstagen des DRK in Westfalen-Lippe zur Kleiderspende „Socken für Soziales“.

Alle Spenderinnen und Spender bei dieser landesweiten Aktion erhalten ein kleines Dankeschön für ihre Kleiderspende. Während dieser Aktion können die Altkleider an folgenden Sammelstellen abgegeben werden; alle Sammelstellen und Sammelzeiten sind hier zu finden.

„Textilsammlungen sind für uns enorm wichtig“

„Setze ein Zeichen und werde Spender: Deshalb sind…

· Pressemitteilung

Vreden (drk-press). Zum beliebten Treff für Alleinstehende lädt das Generationenbüro des Roten Kreuzes im Kreis Borken Seniorinnen und Senioren am Pfingstsonntag, 28.Mai, von 15 bis 17 Uhr im Twickler-Treff, Twicklerstraße 6 in Vreden ein. Bei Kaffee und Kuchen wird es Gelegenheit geben, ins Gespräch zu kommen, alte Bekanntschaften zu pflegen und neue Kontakte zu knüpfen.

Es wird ein Kostenbeitrag von vier Euro erhoben. Der Treff für wird regelmäßig am letzten Sonntag des Monats veranstaltet. Neue Teilnehmerinnen und Teilnehmer, die Lust auf einen ungezwungenen und geselligen…

· Pressemitteilung

Bocholt/Vreden/Kreis Borken (drk-press). Am internationalen Tag der Pflege hat auch das Rote Kreuz im Kreis Borken auf sein großes Angebot aufmerksam gemacht und für den Beruf geworben. In Bocholt auf dem St.-Georg-Platz war die Resonanz am großen DRK-Informationsstand außergewöhnlich hoch, teilt das Rote Kreuz in seinem Pressedienst mit. In Vreden wurde im Twickler-Treff informiert. Viele Gespräche drehten sich an beiden Standorten auch um den Hausnotruf

Das Pflegeberatungsbüro in Ahaus betreut die Region Ahaus und Vreden, derzeit rund 70 Klient:innen. Leiterin Tatjana Stroh hat zurzeit…

· Pressemitteilung

Vreden (drk-press). Die Kinder der DRK-Kita „Henrys kleine Welt“, Am Berkelsee 12 in Vreden machten sich auf eine spannende Reise in die Welt der Emotionen. Im Rahmen des Kinderschutzkonzeptes nimmt die Vredener DRK-Kita jährlich am Projekt „Kindergarten plus“ mit den Kindern teil, die im darauffolgenden Jahr in die Schule gehen.

In dem zwölfwöchigen Programm geht es laut DRK-Mitteilung darum, dass sich die Kinder mit ihrer Gefühlswelt auseinandersetzen. Dies geschieht auf spielerische Weise Jedes Kind darf sich nach seinem Empfinden öffnen. Außerdem zeigt es anderen Kindern zum Beispiel, wie…

· Pressemitteilung

Gronau/Epe (drk-press). „Mit dem DRK durch das Jahr" heißt die Ausstellung, die jetzt im Café Grenzenlos am Kurt-Schumacher-Platz 6 in Gronau bis Ende Mai zu sehen ist. Die sechs DRK-Kitas aus Gronau und Epe zeigen in schönen Bildcollagen und Techniken, wie das Thema Rotes Kreuz in den DRK-Kitas kreativ mit den Kindern dargestellt werden kann, heißt es im DRK-Pressedienst.

Anlass der Ausstellung sind die DRK-Projektwochen, die am Montag, 8. Mai, dem Weltrotkreuztag, dem Geburtstag des Rotkreuz-Gründers Henry Dunant, in allen sechs Kitas gestartet sind. Zu dem Verbund gehören die DRK-Kitas…

· Pressemitteilung

Vreden (drk-press). Den Weltrotkreuztag nahmen die Erzieherinnen der DRK-Kita „Henrys kleine Welt“ in Vreden zum Anlass, den Familien die Arbeit und Aufgaben des Roten Kreuzes näher zu bringen.

Im Foyer lud ein Stehtisch mit Kaffee zum Verweilen ein, und eine Erzieherin bot schon während der Bringphase eine Entspannungsübung für Eltern und Kinder an, heißt es im DRK-Pressedienst.

Das Highlight erwartete die Kinder jedoch später am Vormittag: Ein Vater, der sich ehrenamtlich beim DRK-Ortsverein Vreden engagiert, hatte sich den Vormittag extra frei genommen und zeigte den Kindern einen…

· Pressemitteilung

Kreis Borken (drk-press). Mit den Menschen ins Gespräch kommen und darauf aufmerksam machen, wie stark sich Ehrenamtliche im Kreis Borken freiwillig für das Rote Kreuz engagieren: Dieses Vorhaben ist anlässlich des Weltrotkreuztages am 8. Mai voll erfüllt worden, teilt das Rote Kreuz im Kreis Borken mit. An vielen Orten im Kreisgebiet und vielen Stationen hieß es wieder: „DRK – kein kalter Kaffee“.

Anlass ist der Geburtstag von Rotkreuz-Gründer Henry Dunant am 8. Mai 1828. Mittlerweile arbeiten weltweit 192 nationale Rotkreuz- und Rothalbmondgesellschaften im Sinne Dunants. Und das Rote Kreuz…

· Pressemitteilung

Epe (drk-press). Das Frühlingsfest in der Innenstadt von Epe bewegte bei bestem Wetter und mit vielen Aktionen die Menschenmassen. Und mittendrin an der Merschstraße 14 informierte das Rote Kreuz im Kreis Borken über all das, was die Hilfs- und Wohlfahrtsorganisation anbietet. Und das ist eine Menge, heißt es im DRK-Pressedienst.

So gab es ausführliche Informationen der vielen DRK-Mitarbeitenden aus dem Integrationsagentur zur Antidiskriminierungsarbeit, zum Hausnotruf, zur Wohnberatung für Jung und Alt und Qualifizierung von Nachbarschaftshilfe, zur Hauswirtschaftshilfe, zur Ausbildung im…

· Pressemitteilung

„DRK - kein kalter Kaffee“ – Auch zum diesjährigen Weltrotkreuztag am Montag, 8. Mai 2023, wird das Rote Kreuz an vielen Orten in Nordrhein-Westfalen Passanten mit einem Gratis-Kaffee überraschen. „Wir möchten anlässlich des Weltrotkreuztages mit den Bürgerinnen und Bürgern ins Gespräch kommen, sie auf das Engagement des Roten Kreuzes aufmerksam machen und ihnen eine kleine Freude bereiten“, sagte Dr. Cornelius Rack, Vorstand des DRK-Kreisverbandes Borken e.V.

Das DRK-Team wird am 8. Mai an verschiedenen Orten im Kreis Borken „Kaffee für unterwegs“ verschenken:

in Ahaus
•  …

· Pressemitteilung

Die Autismusambulanz des Roten Kreuzes im Kreis Borken mit derzeit rund 180 Klient:innen bietet Menschen mit der Diagnose Autismus eine ganzheitliche, heilpädagogische und individuelle Förderung an . Dabei steht auch die soziale Teilhabe am Leben in der Gesellschaft im Vordergrund. Mit der Aktion „Stille Stunde“ möchte das Rote Kreuz das Thema Autismus daher allen Menschen näherbringen, verdeutlichen und erklären. Und sie ist damit bei Bernd Wilger, Inhaber von zwei EDEKA-Supermärkten in Borken, auf offene Ohren gestoßen. „Wir möchten das Thema beim Einkaufen in den Mittelpunkt stellen“, sagt…

· Pressemitteilung

Bocholt (drk-press). Die DRK-Tagespflege am Fildeken in Bocholt des Roten Kreuzes im Kreis Borken besitzt neuerdings einen Seniorenchor, der sich mehr zufällig gegründet hat. Und der erste Auftritt war gleich ein voller Erfolg, „ein Highlight“, wie Leiterin Michaela Nakos sagt: Der Chor sang Volkslieder bei der Eröffnung der „Grünen Mitte“ im Quartiersobjekt Fildeken vor der Gesamtschule an der Rheinstraße.

Michaela Nakos freut sich mit den Mitwirkenden, die sich aus Spaß an der Musik und am Singen zusammengefunden hatten: „Ältere Leute umarmten sich und verdrückten ein Tränchen, weil sie so…

· Pressemitteilung

Kreis Borken (drk-press). 25 Schülerinnen und Schüler haben am traditionellen Girls und Boys Day die Gelegenheit genutzt, beim Roten Kreuz im Kreis Borken Beschäftigten über die Schulter zu sehen, um sich einen Eindruck von beruflichen Zusammenhängen zu verschaffen und zu gucken, wie gearbeitet wird. 

Die Mädchen und Jungs aus Borkener Schulen wurden, so gut es ging, direkt in den Arbeitsprozess mit eingebunden, zum Beispiel in der Küche, die auf fürs Café Henry die Menüs vorbereitet. Oder im Kaufhaus KARO. 

Das Rote Kreuz informierte über sieben verschiedene Berufszweige, erklärt Annika…

· Pressemitteilung

Borken/Kreis Borken (drk-press). Fastenbrechen im Kapitelshaus in Borken: Das war eine rundum gelungene Veranstaltung mit rund 75 Personen. Interessierte an der muslimischen Kultur wurden zu einem interkulturellen Dialog eingeladen. Sie trafen sich zum Kennenlernen, Gedankenaustausch und zu einem kurzen Einführungsvortrag des Pädagogen und vormaligen Journalisten Karim Moustafa aus Duisburg. 

Das Fastenbrechen war eine Kooperationsveranstaltung der Integrationsagentur und Servicestelle für Antidiskriminierungsarbeit des Roten Kreuzes im Kreis Borken und des Kommunalen Integrationszentrum des…

· Pressemitteilung

Vreden (drk-press). In der DRK-Kita Henrys kleine Welt drehte sich jüngst alles um das Thema Feuerwehr. Die angehenden Schulkinder beschäftigen sich bei ihren wöchentlichen „Schulfreunde“-Treffen mit der Wehr. Die Vredener Freiwillige Feuerwehr stellt den Kitas zur Brandschutzerziehung einen Materialkoffer zur Verfügung, sodass die Kinder und Erzieherinnen sich mit Büchern und Experimenten gut auf den abschließenden Besuch bei der Feuerwehr vorbereiten konnten. 

„Durch private Kontakte konnten wir auch den ,kleinen Florian‘ für unsere Kita organisieren“, berichtet Erzieherin Rita Penno im…

· Pressemitteilung

Vreden (drk-press). Die Gesundheitsrecherche im Internet ist heutzutage selbstverständlich geworden. Viele Internetnutzer informieren sich online zu Themen wie Ernährung,

Krankheitssymptome, Fitness oder Behandlungsmethoden – doch wie sucht man eigentlich richtig? Längst nicht jede Quelle bietet seriöses Fachwissen an, heißt es im DRK-Pressedienst.

Das Generationenbüro des Roten Kreuzes im Kreis Borken lädt gemeinsam mit den Ehrenamtlichen der Computergruppe Interessierte ein, die Qualitätsmerkmale guter Informationen und Warnzeichen für schlechte Internetseiten kennenzulernen. Außerdem…

· Pressemitteilung

Stadtlohn/Kreis Borken (drk-press). Gleiche Punktzahl, zwei Sieger: Die Rotkreuzgemeinschaften der DRK-Ortsvereine Gescher und Isselburg haben den Kreiswettbewerb 2023 am Sonntag, 16. April, gewonnen. Beide Teams hatten in Stadtlohn am verkaufsoffenen Frühlingstag in der vollen Innenstadt nach einem Wettbewerbsmarathon gut lachen. Dritter des DRK-Vergleichs wurde die Rotkreuzgemeinschaft Reken, heißt es im DRK-Pressedienst.

Die Coronapandemie hatte zu einer dreijährigen Wettkampfpause gezwungen. Den vorherigen Vergleich 2019 in Bocholt hatte auch Gescher gewonnen und den Kreisverband beim…

· Pressemitteilung

Vreden (drk-press). Der Heimattag in der Vredener Innenstadt fand bei Sonnenschein eine sehr gute Resonanz. Und die schlug sich auch auf den Informationsbedarf am Stand des Roten Kreuzes im Kreis Borken nieder. Viele Menschen fragten zu den Themen Pflege, Betreuung und nutzten verschiedentlich die Zeit, sich ausführlich von Birgit Lorenzen über Wohnberatung informieren zu lassen. Dazu wurden von Mitarbeiterin Michaela Penker leckere Waffeln gebacken, die einen reißenden Absatz fanden, heißt es im DRK-Pressedienst. 

Mitarbeitende verschiedener Bereiche informierten über das große…

· Pressemitteilung
Lange Warteliste: Das Rote Kreuz sucht Familienpat:innen in Heiden, Velen und Raesfeld
· Pressemitteilung

Vreden (drk-press). Das Generationenbüro des Roten Kreuzes im Kreis Borken lädt zum regelmäßig monatlich stattfindenden offenen Frühstückstreff ein. Den Tag in Gemeinschaft mit anderen beginnen, sich bei Kaffee oder Tee sowie leckeren Brötchen auszutauschen – dazu bietet der monatlich stattfindende Frühstückstreff für Seniorinnen und Senioren eine gute Gelegenheit. Zum Angebot gehören das Glas Orangensaft, Butter, Marmelade, Wurst und Käse dazu. Der nächste Frühstückstreff findet am Dienstag nach Ostern, 11. April, von 9 bis 10.30 Uhr im Twickler-Treff, Twicklerstraße 6 in Vreden, statt. 

Der…

· Pressemitteilung

Bocholt/Kreis Borken (drk-press). Die DRK-Tagespflege am Fildeken in Bocholt am Mühlenweg 20 a besteht seit Mitte 2021. Vor knapp zwei Jahren richtete das Rote Kreuz im Kreis Borken die Tagespflege am Fildeken, direkt neben dem Autohaus Leitung, ein. Das ehemalige Gebäude der Volksbank Bocholt bietet den maximal 15 Gästen pro Tag viel Platz für die Angebote, sowohl innen, als auch im Gartenbereich, der auch die Möglichkeit bietet, an der Gestaltung durch Pflanzen mitzuwirken.

Zeit für Geselligkeit

„Alle fühlen sich sichtlich wohl, weil es bei uns sehr gemütlich zugeht“, berichten Michaela…

· Pressemitteilung

Kreis Borken (drk-press). Die DRK-Kita „Wunderwerk“ aus Heek zeigte mit Leiterin Angelina Lis Präsenz beim „Markt der Möglichkeiten“ in der Kreuzschule in Heek. Unterstützt wurde sie bei dieser Ausbildungsmesse von Bayan Mohammad aus dem DRK-Bereich Pflege. Viele Schülerinnen und Schüler, Erziehende und weitere Interessierte nutzen die Gelegenheit, sich ausgiebig über den Ausbildungsmarkt zu informieren.

Das Rote Kreuz im Kreis Borken nahm erstmals an dieser dritten Azubi-Messe teil. Und es informierte ausführlich und umfassend über die vielen Ausbildungsberufe, die das Rote Kreuz im Kreis…

· Pressemitteilung

Vreden (drk-press). Zum beliebten Treff für Alleinstehende lädt das Generationenbüro des Roten Kreuzes im Kreis Borken Seniorinnen und Senioren am Sonntag, 26. März, von 15 bis 17 Uhr im Twickler-Treff, Twicklerstraße 6 in Vreden, ein. Mit musikalischer Unterstützung durch Josef Löcker am Akkordeon werden diesmal gemeinsam bei Kaffee und Kuchen Lieder gesungen. Außerdem wird es Gelegenheit geben, ins Gespräch zu kommen, alte Bekanntschaften zu pflegen und neue Kontakte zu knüpfen, heißt es im DRK-Pressedienst.

Es wird ein Kostenbeitrag von vier Euro erhoben. Der Treff wird regelmäßig am…

· Pressemitteilung

Präsenz bei der zweiten Messe „fit und gesund“ der Borkener Zeitung in der Stadthalle Vennehof. An zwei Tagen besuchte eine große Besucherschar die Angebote der 30 Aussteller zum großen Messekomplex Gesundheit, Prävention und Thearapie.

Das Rote Kreuz informierte mit einem kompetenten Beratungsteam über die Themenbereiche Hausnotruf, DRK-Tagespflege am Fildeken in Bocholt, Pflege hat immer zwei Gesichter, Ausbildung im Pflegeberuf, Qualifizierung für Nachbarschaftshilfe, hauswirtschaftliche Hilfen und Wohnberatung für Jung und Alt.

Das Motto zur Pflege des Roten Kreuzes im Kreis Borken hieß:…

· Pressemitteilung
Teilnahme von KARO-Second-Hand-Kaufhäusern und Café Henry voller Erfolg: „Arbeit der Menschen mit Behinderung sichtbar machen“
· Pressemitteilung

Bocholt (drk-press). Die Quartiersarbeit Bocholt-Südwest des Roten Kreuzes im Kreis Borken wendet sich an alleinstehende Seniorinnen und Senioren, die im Südwesten Bocholts – also im Gebiet zwischen Kaiser-Wilhelm-, Alfred-Flender-Straße und Zubringer – wohnen Das Rote Kreuz fragt, wer sich mit Gleichgesinnten aus der Umgebung treffen möchte. 

Die Quartiersarbeit Bocholt-Südwest des Roten Kreuzes im Kreis Borken bietet dazu am Freitag, 24. März, ein Treffen für alleinstehende ältere Menschen an. Es findet von 10 bis 12 Uhr im Gasthaus Zur Glocke, Alfred-Flender-Straße 128 in Bocholt, statt.

· Pressemitteilung

Vreden (drk-press). Das Generationenbüro des Roten Kreuzes im Kreis Borken bietet in Vreden wieder eine kostenlose Schulung „Qualifizierung zur Nachbarschaftshilfe“ an. Nachbarschaftshelfer unterstützen dabei pflegebedürftige Personen bei alltäglichen Tätigkeiten im Haushalt oder begleiten und betreuen sie bei gemeinsamen Aktivitäten wie Spaziergängen, Einkäufen oder bei sozialen Kontakten.

Alle Menschen mit einem Pflegegrad haben Anspruch auf einen Entlastungsbetrag von bis zu 125 Euro monatlich, wenn sie sich in häuslicher Pflege befinden, teilt der DRK-Pressedienst in einer Mitteilung mit.…

· Pressemitteilung

Rhede/Kreis Borken (drk-press). Nach der neunten IvM-Berufsmesse in Bocholt Anfang Februar zeigte das Rote Kreuz im Kreis Borken auch große Präsenz bei der Berufsmesse Azubi-Start in der Gesamtschule in Rhede. Das Rote Kreuz informierte über die gesamte Bandbreite seiner zahlreichen Ausbildungsmöglichkeiten – zusammen mit rund 65 anderen Ausstellern.

Auch diese Messe war gut besucht. Hunderte von Schülern kamen, oft mit Eltern und Begleitpersonen, um sich eine Übersicht über künftige Jobs zu verschaffen. Beispielsweise auch in den Kindertageseinrichtungen, die das Rote Kreuz im gesamten Kreis…

· Pressemitteilung

Vreden (drk-press). Das Generationenbüro des Roten Kreuzes im Kreis Borken lädt gemeinsam mit den Ehrenamtlichen der Computergruppe Interessierte ein, die Vorteile der Mediathek im Internet kennen und nutzen zu lernen. Für viele Seniorinnen und Senioren ist das Fernsehen zur Unterhaltung und als Informations- und Nachrichtenquelle selbstverständlich. Aber was tun, wenn eine gute Sendung verpasst wurde oder zur selben Zeit läuft wie die Lieblingsserie?

Da helfen TV-Mediatheken, in denen die Fernsehsender zahlreiche Sendungen im Internet größtenteils kostenfrei zur Verfügung stellen.  Aber wie…

· Pressemitteilung

Vreden (drk-press). Das Generationenbüro des Roten Kreuzes im Kreis Borken lädt zum regelmäßig monatlich stattfindenden offenen Frühstückstreff ein. Den Tag in Gemeinschaft mit anderen beginnen, sich bei Kaffee oder Tee sowie leckeren Brötchen auszutauschen, dazu bietet der monatlich stattfindende Frühstückstreff für Seniorinnen und Senioren eine gute Gelegenheit. Zum Angebot gehören das Glas Orangensaft, Butter, Marmelade, Wurst und Käse dazu.

Der nächste Frühstückstreff findet am Dienstag, 7.März, von 9 bis 10.30 Uhr im Twickler-Treff, Twicklerstraße 6 in Vreden, statt.

Der Kostenanteil…

· Pressemitteilung

Gronau/Epe (drk-press). „Mit dem DRK durch das Jahr.“ So lautet ein neues Thema, mit dem alle sechs Kindertageseinrichtungen des Roten Kreuzes in Gronau und Epe gemeinsam durch dieses Aktions- und Veranstaltungsjahr gehen werden. „Ein Motto für alle – das ist unser Leitfaden für die Jahresplanung“, sagt Verbundleiterin Laura Talarico im DRK-Pressedienst: „Daran können sich alle orientieren, und er bietet Hilfe für Eltern, Erziehende und die Kinder.“

310 Kinder in den sechs DRK-Kitas

310 Kinder werden aktuell in diesen sechs DRK-Kitas betreut: „Die kleinen Strolche“, „Rappelkiste",…

· Pressemitteilung
„Ehrenamtliche sind Stützen eines starken Sozialstaates und müssen mehr wertgeschätzt sowie gefördert werden.“
· Pressemitteilung

Vreden (drk-press). Zum beliebten Treff für Alleinstehende lädt das Generationenbüro des Roten Kreuzes im Kreis Borken Seniorinnen und Senioren am Sonntag, 29. Januar, von 15 bis 17 Uhr im Twickler-Treff, Twicklerstraße 6 in Vreden ein. Bei einer Tasse Kaffee und einem Stück Kuchen wird es Gelegenheit geben ins Gespräch zu kommen, alte Bekanntschaften zu pflegen und neue Kontakte zu knüpfen.

Es wird ein Kostenbeitrag von vier Euro erhoben. Der Treff für Seniorinnen und Senioren wird regelmäßig am letzten Sonntag des Monats veranstaltet. Neue Teilnehmerinnen und Teilnehmer, die Lust auf einen…

· Pressemitteilung
DRK-Kita „Mühlenbach“: Thema Kinderschutzkonzept sexualpädagogische Haltung und kindliche Sexualität
· Pressemitteilung

Gronau (drk-press). 68 DRK-Kindergartenkinder 15 Erzieherinnen verbrachten einen erlebnisreichen Nachmittag: Sie besuchten das Cinetec Gronau. Gezeigt wurde der Film „Paddington Bär“.

Die angehenden Schulkinder der sechs DRK-Kitas DRK-Familienzentrum "Zum Regenbogenland", DRK- Familienzentrum „Kinderladen Kunterbunt“, DRK-Familienzentrum "Die kleinen Strolche, DRK-Kita „Pusteblume“, DRK-Kita „Rappelkiste“ und DRK-Kita „Wirbelwind“ machten sich begeistert und erwartungsfroh auf den Weg ins Kino und verlebten schöne Stunden. Für die Kita-Kinder gab es einen vergünstigten Sonderpreis inklusive…

· Pressemitteilung

Vreden (drk-press). Das Generationenbüro des Roten Kreuzes im Kreis Borken lädt zum regelmäßig monatlich stattfindenden offenen Frühstückstreff ein. Den Tag in Gemeinschaft mit anderen beginnen, sich bei Kaffee oder Tee sowie leckeren Brötchen auszutauschen, dazu bietet der monatlich stattfindende Frühstückstreff für Seniorinnen und Senioren eine gute Gelegenheit. Zum Angebot gehören das Glas Orangensaft, Butter, Marmelade, Wurst und Käse dazu. 

Der nächste Frühstückstreff findet am Dienstag, 14. Februar, von 9 bis 10.30 Uhr im Twickler-Treff, Twicklerstraße 6 in Vreden, stattfinden.

Der…

· Pressemitteilung
Viele junge Menschen interessieren sich für Berufe in der Pflege
· Pressemitteilung
Gemeinsam in den Tag starten: Offener Frühstückstreff am 9. Februar
· Pressemitteilung

Bocholt (drk-press). Das Team der Quartiersarbeit Bocholt Südwest lädt weiterhin zur Offenen Sprechstunde für alle Bewohnerinnen und Bewohner des Stadtteils ein. Interessierte können sich jeweils donnerstags in der Zeit von 10 bis 12 Uhr an die Projektmitarbeiterinnen wenden. Die Sprechstunde findet im Gasthaus Zur Glocke, Alfred-Flender-Straße 128, statt. Sie wohnen im Gebiet zwischen Kaiser-Wilhelm-, Alfred-Flender-Straße und Zubringer oder sind dort regelmäßig unterwegs? Dann schauen Sie einfach mal vorbei.

Die Sprechsunde des Teams der Quartiersarbeit bietet Bewohnerinnen und Bewohnern…

· Pressemitteilung

Vreden (drk-press). Es wurde gemeinsam viel gelernt und gelacht an diesem Schulungsvormittag. Das DRK-Generationenbüro hatte gemeinsam mit der Integrationsbeauftragten der Stadt Vreden, Andrea Dingslaken, und den beiden Verkehrssicherheitsberatern der Kreispolizeibehörde Borken, Stefan Benölken und Jan-Hendrik Tonke, Menschen mit Fluchterfahrungen in den Twickler-Treff Vreden eingeladen zur Schulung „Fit fürs Fahrrad“.

Für neu zugewanderte Menschen stellt die Teilnahme am Straßenverkehr manchmal eine Herausforderung dar, da sich Verkehrssituationen anders gestalten als im Herkunftsland. Um…

· Pressemitteilung

Vreden (drk-press). Zum ersten Sonntagstreffen des Jahres lädt das Generationenbüro des Roten Kreuzes im Kreis Borken Seniorinnen und Senioren am Sonntag, 29. Januar, von 15 bis 17 Uhr in den Twickler-Treff, Twicklerstraße 6 in Vreden ein.

Dabei freut sich das Generationenbüro besonders auf den Besuch der Vredenerin Gerti Terbrack, welche von ihrem im vergangenen Jahr ins Leben gerufenen Podcast mit dem Titel „Bei uns in Vreden“ berichten wird. Die 86-jährige Seniorin erzählt hier Erlebnisse aus ihrer ganz persönlichen Sicht und aus ihrem Leben.

Bei einer guten Tasse Kaffee und einem Stück…

· Pressemitteilung
Gespräch mit Landrat Dr. Kai Zwicker und Kreisdirektor Dr. Ansgar Hörster
· Pressemitteilung

Vreden (drk-press). Im Münsterlandland gilt das Fahrradfahren als selbstverständlich – sei es als Freizeitbeschäftigung oder als Teil der täglichen Mobilität. Für neu zugewanderte Menschen stellt die Teilnahme am Straßenverkehr möglicherweise eine Herausforderung dar, da sich Verkehrssituationen anders gestalten als im Herkunftsland. Sowohl Zugewanderte als auch alle anderen am Verkehr Teilnehmenden können somit in gefährliche Situationen geraten. Es stellen sich Fragen wie: Wo darf ich mit dem Fahrrad fahren? Wer hat eigentlich Vorfahrt und wie verhalte ich mich beim Fahren im Kreisverkehr…

· Pressemitteilung

Ahaus/Vreden (drk-press). 50 glänzende Kinderaugenpaare: Dafür sorgte einen Tag vor Weihnachten das Rote Kreuz im Kreis Borken. In den beiden vom DRK betreuten kommunalen Flüchtlingsunterkünften in Ahaus und in Vreden erhielten die Kinder Gutscheine für ein Spielzeuggeschäft in Ahaus.

„Wir wollten den Kleinen eine Freude machen und ihnen im Namen des DRK einen Gutschein für ein Spielzeug ihrer Wahl zur Weihnachtszeit schenken. Das Geld dazu stammt aus unserem Spendentopf“, erklärte Sabina Pohla, Bereichsleitung Inklusionsbetriebe. Sie überreichte den Mädchen und Jungen zusammen mit…

· Pressemitteilung

Isselburg (drk-press). Monique Alex (29) ist neue Schulsozialarbeiterin in Isselburg. Die Mitarbeiterin des Roten Kreuzes im Kreis Borken betreut Kinder an der Katholischen Grundschule in Anholt sowie an den Verbundgrundschulen in Isselburg und Werth, heißt es im DRK-Pressedienst.

Monique Alex hat Soziale Arbeit an der Fachhochschule in Münster studiert. Vor dem Studium absolvierte sie die Ausbildung zur staatlich anerkannten Erzieherin. Vor dem Berufsstart in Isselburg, Werth und Anholt war sie drei Jahre nach dem Studium im Berufsorientierungszentrum in Ahaus tätig. Dort unterstützte sie…

· Pressemitteilung
Bocholter Künstler Wilhelm Feldhaar schenkt dem Roten Kreuz fast 50 Bilder für soziale Zwecke
· Pressemitteilung

Vreden (drk-press). Das Generationenbüro des Roten Kreuzes im Kreis Borken lädt zum letzten Frühstückstreff des Jahres ein. Nie ist ein ausgiebiges Frühstück schöner als in der Adventzeit, meint das Rote Kreuz in einer Pressemitteilung. Den Tag in Gemeinschaft mit anderen beginnen, sich bei Kaffee oder Tee sowie leckeren Brötchen auszutauschen, dazu bietet der Frühstückstreff für Seniorinnen und Senioren eine gute Gelegenheit. Zum Angebot gehören das Glas Orangensaft, Butter, Marmelade, Wurst und Käse dazu.

Das Adventsfrühstück findet am Dienstag, 13. Dezember, von 9 bis 10.30 Uhr im…

· Pressemitteilung

Kreis Borken (drk-press). Am Sonntag, 5. Dezember, ist Internationaler Tag des Ehrenamtes und das Rote Kreuz sagt allen Ehrenamtlichen Danke! Die ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer sind das Gesicht des Roten Kreuzes. Sie sind immer da, wenn sie gebraucht werden. Das haben unsere Einsätze beispielsweise in der Corona-Pandemie, Flutkatastrophe oder Flüchtlingshilfe bewiesen. Das bekräftigt im DRK-Pressedienst Präsidentin Silke Sommers: Mit Postern und vor allem medial mit dem #ehrenamtverdientrespekt weist das Rote Kreuz auf den Ehrenamtstag hin.

1.500 Ehrenamtliche unterstützen Rotes Kreuz…

· Pressemitteilung

Gronau-Epe (drk-press). Sechs Kindertageseinrichtungen des Roten Kreuzes im Kreis Borken haben sich an einer tollen Aktion beteiligt: Mädchen und Jungen aus den Kitas mit Standort Gronau pflanzten Bäume. Das Driland-Schulkolleg Gronau hatte zu Spenden aufgerufen und Landwirt Michael Heweling, gleichzeitig Vorsitzender des Landwirtschaftlichen Ortsvereins in Epe, stellte auf seinem Grund und Boden eine Fläche von 2500 Quadratmetern zur Verfügung.

Kinder aus sechs Gronauer DRK-Kitas buddeln Löcher

„Das ist einfach klasse, dass wir an dem Baumpflanzen mitmachen können, und die Kinder haben…

· Pressemitteilung

Borken. Borkenerinnen und Borkener haben wieder die Möglichkeit, Kindern im Flutwasser-Katastrophen-Gebiet in Bad Neuenahr das Weihnachtsfest zu versüßen. Wer helfen möchte, kann sich bis Mittwoch, 14. Dezember, einen Wunsch-Stern in der Tourist-Information im FARB in Borken abholen und vor Ort oder per Überweisung einen beliebigen Betrag spenden. „Die Strukturen vor Ort sind weiterhin verheerend, sodass wir an die Aktion aus dem letzten Jahr anknüpfen möchten“, macht der Borkener Carsten Bacher als Initiator der Aktion deutlich. „Dieses Mal ohne konkreten selbstgeschriebenen Wunsch, sondern…

· Pressemitteilung

Bocholt (drk-press). Am Donnerstag, 1. Dezember, findet der zweite offene Frühstückstreff der DRK-Quartiersarbeit Bocholt-Südwest im Gasthaus Zur Glocke, Alfred-Flender-Straße 128, statt. Von 9.30 bis 11 Uhr sind alle, die im Gebiet zwischen Kaiser-Wilhelm-, Alfred-Flender-Straße und Zubringer wohnen oder regelmäßig unterwegs sind, eingeladen, gemeinsam zu frühstücken und sich auszutauschen.

Das Frühstück ist laut DRK-Pressemitteilung die wichtigste Mahlzeit des Tages und legt den Grundstein für den weiteren Tagesverlauf. Umso schöner, wenn man in lockerer Runde mit anderen gemeinsam essen…

· Pressemitteilung

Vreden (drk-press). Zur Einstimmung in die Adventszeit lädt das Generationenbüro des Roten Kreuzes im Kreis Borken Seniorinnen und Senioren am kommenden Sonntag, 27. November, von 15 bis 17 Uhr im Twickler-Treff, Twicklerstraße 6 in Vreden, ein.

Mit musikalischer Unterstützung durch Josef Löcker am Akkordeon werden gemeinsam bei Kaffee und Gebäck Lieder gesungen und ein weihnachtliches Programm geboten. Hierfür wird ein Kostenbeitrag von drei Euro erhoben. Der Treff für Alleinstehende wird regelmäßig am letzten Sonntag des Monats veranstaltet. Neue Teilnehmerinnen und Teilnehmer, die Lust auf…

· Pressemitteilung

Kreis Borken (drk-press). Das Rote Kreuz im Kreis Borken hat sich mit zahlreichen Unternehmen aus dem Kreis Borken an der dritten Nacht der Ausbildung beteiligt – und die Resonanz war durchweg positiv, wie es im DRK-Pressedienst heißt.

Anika Osterkamp, Azubi-Beauftragte in der Personalverwaltung beim Roten Kreuz, fasst zusammen: „Wir hatten allein schon im Rotkreuz-Zentrum an der Röntgenstraße in Borken sehr gute Gespräche mit zahlreichen Interessenten. Schülerinnen und Schülern erkundigten sich genau, was wir anbieten und wie die Ausbildungsmöglichkeiten sind.“

Insgesamt bot das Rote Kreuz…

· Pressemitteilung

Zu einer zweitägigen Informationsveranstaltung zum Thema „Bedeutung und Inhalte eines sexualpädagogischen Konzeptes“ trafen sich die Verbund- und Leitungen der Kindertageseinrichtungen des Roten Kreuzes im Kreis Borken und die Leitung der d.velop-Kita.

Unter der Führung der Pädagogischen Fachberatung und Kinderschutzfachkraft beim Roten Kreuz, Gisela Kühlkamp, sollten Anregungen für die Umsetzung des Bildungsauftrages des Landes NRW für Kiindertageseinrichtungen „Gesundheitsförderung, Schutzauftrag und die sexualpädagogische Ausrichtung“ für die Kitas gesammelt werden. Gisela Kühlkamp erklärt…

· Pressemitteilung

Das Rote Kreuz im Kreis Borken bereitet derzeit ein neues attraktives Angebot für Eltern und Kinder in Gronau vor. Am 1. August 2023 wird eine neue Kindertageseinrichtung eröffnet in einem traditionsbehafteten Gebäude: In der Weißen Dame an der Bentheimer Straße 35 in Gronau werden 110 Mädchen und Jungen in sechs Gruppen betreut. Während einer Besichtigung wurde auch gleich der Name bekanntgegeben: DRK-Kita und Familienzentrum „Märchenschloss“.

Kinder vom ersten bis zum sechsten Lebensjahr werden in dem Gebäude viel Platz haben. „Die Gesamtfläche für die Kita wird 1300 Quadratmeter groß sein;…

· Pressemitteilung

Das Rote Kreuz im Kreis Borken öffnet an sieben Standorten im Kreis Borken seine Türen: Am kommenden Donnerstag, 17. November, weist die Hilfs- und Wohlfahrtsorganisation bei der Nacht der Ausbildung (17 bis 20 Uhr) auf ihr umfassendes Ausbildungsangebot hin.

Spannende Einblicke

Anika Osterkamp, Azubi-Beauftragte in der Personalverwaltung beim Roten Kreuz, lädt Schülerinnen und Schüler, junge Erwachsene sowie Eltern ein: „An diesem Tag bieten wir spannende Einblicke in die Ausbildungswelt beim Roten Kreuz im Kreis Borken. Wir laden ein, unsere teilnehmenden Standorte ganz einfach vor Ort und…

· Pressemitteilung

Kreis Borken (drk-press). Sicherheit und Selbstbestimmtheit vom jungen bis ins hohe Alter und bei gesundheitlichen Risiken in den eigenen vier Wänden oder unterwegs: Das bietet der Hausnotruf des Roten Kreuzes im Kreis Borken. Bis zum 30. November 2022 gibt es ein besonderes Angebot: Bis zum Ende des Monats können Interessierte das Angebot testen. Sie sparen die erste monatliche Gebühr für das Basispaket in Höhe von 25,50 Euro.

„Unser Hausnotruf bietet schnelle Hilfe rund um die Uhr“, sagt Mark Wierczeyko vom Roten Kreuz. „Auf Knopfdruck kann eine Verbindung zu unseren geschulten…

· Pressemitteilung

Isselburg-Anholt (drk-press). „Schulkind – und jetzt?“ So heißt eine Veranstaltung im DRK-Haus für Kinder, An der Kranenweide 1 in Isselburg-Anholt, am kommenden Dienstag, 15. November, 20 bis 21.30 Uhr.

Dieser Elternabend richtet sich an die Eltern, deren Kinder sich im letzten und vorletzten Kindergartenjahr befinden. An diesem Abend geht um verschiedene Themen, wie Eltern ihre Kinder auf dem Weg in die Schule begleiten können. Zum Beispiel: Wie kann ich mein Kind unterstützen, schulreif zu sein? Welche Spiele und Spielmaterialien gibt es, um mein Kind für die Schule fitzumachen? Was heißt…

· Pressemitteilung
Sinnvolle und fachgerechte Nutzung von Wärmeenergie: Experte informiert am 16. November im Twickler-Treff Vreden
· Pressemitteilung
DRK-Gliederungen und –einrichtungen aus ganz Westfalen-Lippe holten ihre „DRK-Teddyklinik aus der Kiste“ in Nottuln ab. Das Rote Kreuz im Kreis Borken war auch dabei
· Pressemitteilung
Neuer Kurs im DRK-Pflegeberatungsbüro in Bocholt am 14. und 21. November – Entlastung von 125 Euro monatlich
· Pressemitteilung

Vreden (drk-press). Das Generationenbüro des Roten Kreuzes im Kreis Borken lädt zum beliebten monatlich stattfindenden Frühstückstreff ein. Den Tag in Gemeinschaft mit anderen beginnen, sich bei Kaffee oder Tee, sowie leckeren Brötchen auszutauschen, dazu bietet der Frühstückstreff für Seniorinnen und Senioren eine gute Gelegenheit. Zum Angebot gehören das Glas Orangensaft, Butter, Marmelade, Wurst und Käse dazu. Der nächste Frühstückstreff findet am Dienstag, 8. November, von 9 bis 10.30 Uhr im Twickler-Treff, Twicklerstraße 6 in Vreden, statt.

Der Kostenanteil beträgt pro Person drei Euro.…

· Pressemitteilung
Offener Frühstückstreff: Gemeinsam in den Tag starten
· Pressemitteilung
Silke Sommers einstimmig zur neuen Präsidentin des DRK-Kreisverbandes gewählt
· Pressemitteilung

Bocholt/Isselburg-Anholt (drk-press). Das war ein komplett anderer Tagesverlauf mit einem schönen Ausflug: Eine Gruppe von 18 Seniorinnen und Senioren sowie fast so viel Begleiter der DRK-Tagespflege am Fildeken Bocholt besuchte einen Tag lang den Biotop-Wildpark Anholter Schweiz. Drei Stunden lang wurden die älteren Menschen bei herrlichem Herbstwetter durch den Park geführt.

Die Besuchergruppe wurde größtenteils mit Rollstühlen durch den Park geschoben. Alle waren bester Laune. Alle Tiere waren zu sehen, teilweise konnten die Tiere in ihren Gehegen besucht und gestreichelt werden, heißt es…

· Pressemitteilung

Ahaus/Borken (drk-press). Das Rote Kreuz im Kreis Borken betreut seit der Einrichtung am 11. Oktober eine Flüchtlingsunterkunft in der Sporthalle Vestert in Ahaus. Zurzeit leben dort 60 Geflüchtete aus der Ukraine.

Sie werden täglich mit Mahlzeiten versorgt, die die eigene DRK-Küche im Integrationsbetrieb „Café Henry“ im Borkener Rotkreuz-Zentrum zubereitet. Die Rotkreuz-Mitarbeiterin Ayah Mohammad hilft unter anderem bei der Ausgabe der Mahlzeiten, Galija Schmidt arbeitet unter anderem in der Anmeldung; sie spricht Russisch und ist somit hilfreiche Ansprechpartnerin für vielerlei Dinge und…

· Pressemitteilung

Bocholt (drk-press). Das Team der Quartiersarbeit Bocholt Südwest bietet ab sofort eine offene Sprechstunde für alle Bewohnerinnen und Bewohner des Stadtteils an. Interessierte können sich jeweils donnerstags in der Zeit von 10 bis 12 Uhr an die Projektmitarbeiterinnen wenden. Die Sprechstunde findet im Gasthaus Zur Glocke, Alfred-Flender-Straße 128, statt.

„In unseren Gesprächen mit den Menschen im Quartier haben wir festgestellt, dass es wichtig ist, einen festen Ort und eine feste Uhrzeit als Anlaufstelle bekanntzumachen“, berichtet Sara Jrab vom Roten Kreuz im Kreis Borken. „Wir sind…

· Pressemitteilung

Vreden (drk-press). Bei einer guten Tasse Kaffee und frisch gebackenen Waffeln einen gemütlichen Herbstnachmittag mit Gleichgesinnten verbringen: Dazu lädt das Generationenbüro des Roten Kreuzes im Kreis Borken Seniorinnen und Senioren am Sonntag, 30.Oktober, von 15 bis 17 Uhr in den Twickler-Treff, Twicklerstraße 6 in Vreden, ein.

Angeboten werden dieses Mal frisch gebackene Waffeln mit Sahne und heißen Kirschen. Hierfür wird ein Kostenbeitrag von drei Euro erhoben. Der Treff für Alleinstehende wird regelmäßig am letzten Sonntag des Monats veranstaltet. Neue Teilnehmerinnen und Teilnehmer,…

· Pressemitteilung

Kreis Borken/Ahaus (drk-press). Eine Delegation des Roten Kreuzes aus Litauen weilte eine Woche in der Region und informierte sich über die Arbeit des Roten Kreuzes im Kreis Borken. Die Kontakte entstanden vor allem über den DRK-Ortsverein Ahaus. Der zweite Vorsitzende Heinz Hollekamp: „Wir haben schon vor 24 Jahren Hilfslieferungen nach Litauen gebracht. Die Verbindungen sind immer geblieben.“

Die familiäre Rot-Kreuz-Gruppe ist in Litauen in Vilkaviskis beheimatet, einem Ort mit rund 13.000 Einwohnern, westlich gelegen, nahe der russischen Grenze. Die Lage würde auch die derzeitige Arbeit…

· Pressemitteilung

Isselburg-Anholt (drk-press). Seit dem Sommer trägt das DRK-„Haus für Kinder“ in Anholt, An der Kranenweide 1, die Auszeichnung „faire Kita“. Leiterin Manuela Grewenig ist mit ihrem 18-köpfigen Team stolz, zertifiziert worden zu sein: „Damit tragen wir in Isselburg und Anholt als einzige Kita dieses Zertifikat“, heißt es im DRK-Pressedienst. Im Nordkreis Borken tragen weitere DRK-Kitas die Auszeichnung. Es wird nach eingehender Prüfung von der Projektstelle Förderkreis Faire Kita e. V. („Eine nachhaltige Zukunft gemeinsam gestalten“) mit Sitz in Hagen verliehen.

Was heißt faire Kita überhaupt…

· Pressemitteilung

Vreden (drk-press). Das Rote Kreuz im Kreis Borken war – wie schon im Frühjahr beim Heimattag – jetzt auch mit einem umfangreichen Informationsangebot beim Hamalandtag in Vreden vertreten, als viele Besucher das schöne Wetter nutzten und sich auch beim Roten Kreuz über das große Leistungspaket erklären ließen.

Mitarbeitende verschiedener Abteilungen informierten über die vielfältigen Aufgaben, die in Vreden und im gesamten Kreis Borken von Bürgerinnen und Bürgern genutzt werden können. Dazu gab es leckere Waffeln mit Puderzucker von Mitarbeiterin Michaela Penker.

Die Ambulante Pflege ist…

· Pressemitteilung

Vreden (drk-press). Das Generationenbüro des Roten Kreuzes im Kreis Borken lädt zum beliebten monatlich stattfindenden Frühstückstreff ein. Den Tag in Gemeinschaft mit anderen beginnen, sich bei Kaffee oder Tee, sowie leckeren Brötchen auszutauschen, dazu bietet der Frühstückstreff für Seniorinnen und Senioren eine gute Gelegenheit. Zum Angebot gehören das Glas Orangensaft, Butter, Marmelade, Wurst und Käse dazu. Der nächste Frühstückstreff findet am Dienstag, 11. September, von 9 bis 10.30 Uhr im Twickler-Treff, Twicklerstraße 6 in Vreden, statt. Der Kostenanteil beträgt pro Person drei Euro.…

· Pressemitteilung

Kreis Borken (drk-press). Das Bildungsinstitut für Gesundheitsberufe des Roten Kreuzes im Kreis Borken hat 15 examinierte Altenpflegerinnen und sechs examinierte Altenpfleger verabschiedet. Sie erhielten während einer Feierstunde im Borkener Rotkreuz-Zentrum aus den Händen von Schulleiter Klaus-Dieter Jahn und seinem Team die Zeugnisse nach dreijähriger Ausbildungszeit. Die Prüflinge kommen aus dem Südkreis, die meisten aus Bocholt. Jetzt werden sie sich in verschiedenen Einrichtungen ältere Menschen betreuen.

DRK-Vorstand Dr. Cornelius Rack: „Großes geleistet – mit Disziplin und Fleiß“

Die…

· Pressemitteilung

Bocholt (drk-press). Das war ein toller Tag für die Kinder der DRK-Kita „Schatzkiste“ in Bocholt, In der Hardt 20. Beim Tag der offenen Tür kamen sie voll auf ihre Kosten, konnten toben, hüpfen, sich bemalen lassen, aus vielen Spielen auswählen und leckeren Kakao trinken. Und das Beste war: Es tröpfelte nicht von oben, so dass die Außenstationen richtig guten Zulauf hatten.

Das DRK-Kita-Team hatte sich eine Menge Aktionen auf den Plan geschrieben, und sie konnten alle umgesetzt werden – so auch Schatzkisten gestalten, Kinderschminken, Geschichten erzählen, basteln, malen. „Das war…

· Pressemitteilung

Gronau-Epe (drk-press). Ständig im Mittelpunkt: Großen Zulauf fanden bei der Aktion „Landgeschehen“ in Epe die Angebote des Generationenbüros des Roten Kreuzes im Kreis Borken. Es hat mitten in der City seinen Standort an der Merschstraße 14, und bei dem verkaufsoffenen Sonntag informierten sich viele Bürgerinnen und Bürger über das kostenlose Ausleihen von Dreirädern, zum Beispiel für Ausflugsfahrten mit älteren Menschen.

„Die Angebote werden immer stärker nachgefragt“, berichten die Ansprechpartnerinnen Martina Niehoff und Martina Röttger-Hölscher. Ein Rad ist im Vorjahr über die…

· Pressemitteilung

Heiden (drk-press). 60 Mädchen und Jungen haben mit Eltern und Großeltern in der DRK-Bewegungs-Kita Heiden das Kibaz (Kinderbewegungsabzeichen) absolviert – und damit bei dem unter anderem von der Turngemeinde Heiden geförderten Projekt gezeigt, dass sie sportlich gut drauf sind.

Beim Kibaz haben die Kinder laut DRK-Pressedienst die Möglichkeit, Können, Geschick und Mut an zehn Stationen unter Beweis zu stellen. Dazu gehören die Bereiche Wahrnehmung, motorische psychisch-emotionale, soziale und kognitive Entwicklung.

So wurde zum Beispiel mit Lust und Laune gesprungen, gekonnt balanciert,…

· Pressemitteilung

Bocholt/Gronau-Epe (drk-press). Gesundheit ist ein wichtiges Gut, wenn nicht das wichtigste eines jeden Menschen. Dies verinnerlichten auch 50 Beschäftigte des Roten Kreuzes im Kreis Borken. Sie ließen sich bei zwei Gesundheitsprüfungen der Krankenkasse AOK Nordwest in Epe und in Bocholt durchchecken.

„Prävention ist total wichtig, ein richtig großes Thema“, sagt Franz-Josef Fischer, bei der AOK im Westmünsterland Gesundheitspartner: „Die betriebliche Gesundheitsförderung lohnt sich, und das haben viele Unternehmen erkannt. Engagement für mehr Gesundheit senkt Krankenstände und Fluktuation,…

· Pressemitteilung

Vreden (drk-press). Einfach einmal danke sagen! Zur Woche des bürgerschaftlichen Engagements hat das Generationenbüro des Roten Kreuzes im Kreis Borken gemeinsam mit der Integrationsbeauftragten der Stadt Vreden, Andrea Dingslaken, und Jan Meller von der Integrationsagentur die Gelegenheit genutzt, um sich bei den zahlreichen ehrenamtlich Tätigen, die sich im Twickler-Treff regelmäßig engagieren, zu bedanken.

„Das freiwillige Engagement von und für Vredener und Vredenerinnen verdient unseren Respekt, Anerkennung und Wertschätzung“, sagt Andrea Dingslaken. Ohne Ehrenamt wären die zahlreichen…

· Pressemitteilung

Gronau/Kreis Borken (drk-press). Das Rote Kreuz im Kreis Borken war mit zahlreichen anderen Unternehmen und Organisationen bei der Ausbildungsmesse FidA („Finde deine Ausbildung“) in der Bürgerhalle Gronau vertreten – und das sehr erfolgreich. Die große Resonanz der Messe bei vielen Schülerinnen und Schülern fand ihr Resultat auch an den Informationsständen des Roten Kreuzes wieder, heißt es im DRK-Pressedienst.

In Gronau informierte das Rote Kreuz im Kreis Borken unter anderem mit André Sendner und Kai Rehbein umfangreich über seine vielfältigen Ausbildungsmöglichkeiten, unter anderem auch…

· Pressemitteilung

Gronau-Epe (drk-press). Die Landfrauen Gronau/Epe haben 500 Euro an das Generationenbüro Gronau-Epe des Roten Kreuzes im Kreis Borken gespendet. Quartiersmanagerin Martina Niehoff nahmen die Spende mit großem Dank bei der Übergabe im Generationenbüro in Epe, Merschstraße 14, entgegen.

Beim Jubiläum des Berger Schützenvereins Epe im Juni haben die Landfrauen Gronau/Epe selbstgebackenen Kuchen verkauft – für einen guten Zweck. Der Erlös kam jetzt dem Generationenbüro für seine Arbeit zugute. Die Vorstandsmitglieder Silke Schulze Dinkelborg sowie Annegret Wilming übergaben die Spende. Martina…

· Pressemitteilung
DRK-Kita und Familienzentrum feiert 20-jähriges Bestehen, Eröffnung eines großzügigen Anbaus
· Pressemitteilung

Borken/Kreis Borken (drk-press). Draußen prasselte der Regen gegen die Scheiben. Doch das schlechte Wetter konnte der guten Laune der Beteiligten drinnen nichts anhaben: Das Rote Kreuz im Kreis Borken feierte im großzügigen Rotkreuz-Zentrum an der Röntgenstraße 6 in Borken nach langer Coronapause wieder einen gelungenen Tag der offenen Tür.

Die Seminarräume im Erdgeschoss waren nicht nur ein Informationsgang mit vielen Angeboten der Hilfs- und Wohlfahrtsorganisation: Auch die Kinder hatten ihren Spaß. So war die Teddy-Klinik steter Anziehungspunkt. Einige Kinder brachten ihre Kuscheltiere…

· Pressemitteilung

Bocholt (drk-press). Nach so vielen Wochen endlich wieder ordentlich Regen – und das ausgerechnet an den beiden Tagen, an denen die neuen DRK-Quartiersentwicklerinnen zum Stadtteil-Spaziergang ins Quartier Bocholt-Südwest eingeladen hatten. Einige mutige Bewohnerinnen und Bewohner ließen sich aber vom Wetter nicht abschrecken. Sie kamen mit zahlreichen Ideen für den Stadtteil und wünschten sich Begegnungsmöglichkeiten.

„Es war unsere erste Einladung an die Menschen im Quartier“, berichtet Projektmitarbeiterin Sara Jrab. „Und wir freuen uns, dass sich trotz des Wetters zahlreiche Personen auf…

· Pressemitteilung

Bocholt (drk-press). Die DRK-Kita „Schatzkiste“ in Bocholt, In der Hardt 20, lädt am Samstag, 24. September, zum Tag der offenen Tür ein. Er findet von 10 bis 14 Uhr statt, heißt es im DRK-Pressedienst. 

Familien und alle Interessierten können die Einrichtung kennenlernen. Sie haben an dem Samstag die Möglichkeit, sich abseits des täglichen Betriebes über die pädagogische Arbeit, den Tagesablauf und die Betreuungsformen zu informieren. Ebenso gibt es einen Infostand über die Arbeit der Sprachkita Fachkraft.

Für die Kinder sind verschiedene tolle Aktionen geplant wie Schatzkisten gestalten,…

· Pressemitteilung
„Sehr informativ und eine gelungene Sache.“ Das war das Fazit, das Manuel Jakob, Projektkoordinator für „Bewegungsbegleitung für Menschen im Alter“, für das Rote Kreuz im Kreis Borken zog.
· Pressemitteilung

Velen (drk-press). Sabrina Wewers (43) wollte mit ihrer Familie einen herrlichen Urlaub an der Adria in Kroatien verbringen. Am zweiten Tag war es vorbei mit der schönen Ferienstimmung: Beim Brötchenholen stürzte sie mit einem Cityroller über ein Kabel, das unscheinbar und nicht gut sichtbar auf der Straße lag. Die Unfallfolge: ein Oberschenkelbruch mit heftigen Schmerzen.

Die Velenerin konnte die Familie per Handy informieren, die auf dem Campingplatz am Wohnwagen eigentlich auf die Brötchen wartete. Mit einem Rettungstransportwagen folgte der Transport ins nahe Krankenhaus in Pula, direkt…

· Pressemitteilung

Kreis Borken (drk-press). Nach Jahren der Corona-Abstinenz großes Programm: Das Rote Kreuz im Kreis Borken möchte mit den Menschen aus der Region ins Gespräch kommen. Dazu veranstaltet es am Sonntag, 18. September, von 11 bis 17 Uhr einen Tag der offenen Tür im und am Rotkreuz-Zentrum an der Röntgenstraße 6 in Borken.

Das DRK informiert über das große Angebot, das die Hilfs- und Wohlfahrtsorganisation mit seinen 1200 hauptamtlich Beschäftigten und über 1500 Ehrenamtlichen im Kreis Borken bietet.

An diesem Tag stellen sich vor:

  • die Nationale Hilfsgesellschaft mit Drohnen- und…
· Pressemitteilung

Borken/Kreis Borken (drk-press). Das Rote Kreuz im Kreis Borken war mit zahlreichen anderen Unternehmen und Organisationen beim Berufs-Informations-Tag (BIT²) vertreten – und das sehr erfolgreich. Die große Resonanz der Messe bei vielen Schülerinnen und Schülern fand ihr Resultat auch an den Informationsständen des Roten Kreuzes wieder, heißt es im DRK-Pressedienst.

Das Ziel der zweiten Ausbildungsmesse im Berufskolleg in Borken, in das sonst rund 3000 Schüler gehen, war klar, hatten die Organisatoren des Berufskollegs und der Agentur für Arbeit Borken zuvor bekräftigt: „Mit der BIT² möchten…

· Pressemitteilung

Bocholt (drk-press). Die Stadt Bocholt fördert seit einigen Jahren die Quartiersarbeit in unterschiedlichen Bocholter Stadtgebieten. Jetzt kommt das Gebiet Bocholt-Süd-West hinzu – mit den Quartieren rund um die Alfred-Flender-Straße sowie um St. Josef und den Klostergarten. Das Rote Kreuz im Kreis Borken übernimmt diese Aufgabe und lädt als Auftakt zum Stadtteil-Spaziergang am Donnerstag, 8. September, 10 bis 12 Uhr, und Freitag, 9. September, 16 bis 18 Uhr, ein. Treffpunkt ist der Unterstand im Alten Klostergarten. Ergänzend werden in den kommenden Wochen Gespräche mit den Bewohnern geführt,…

· Pressemitteilung

Vreden (drk-press). Das Generationenbüro des Roten Kreuzes im Kreis Borken lädt zum beliebten monatlich stattfindenden Frühstückstreff ein. Den Tag in Gemeinschaft mit anderen beginnen, sich bei Kaffee oder Tee, sowie leckeren Brötchen auszutauschen, dazu bietet der Frühstückstreff für Seniorinnen und Senioren eine gute Gelegenheit. Zum Angebot gehören das Glas Orangensaft, Butter, Marmelade, Wurst und Käse dazu. Der nächste Frühstückstreff findet am Dienstag, 13. September, von 9 bis 10.30 Uhr im Twickler-Treff, Twicklerstraße 6 in Vreden, statt.

Der Kostenanteil beträgt pro Person drei…

· Pressemitteilung

Kreis Borken (drk-press). Das Rote Kreuz im Kreis Borken hat vier junge Menschen eingestellt, die zu Notfallsanitätern ausgebildet werden. Damit unterstreicht die Hilfsorganisation ihren hohen Ausbildungsstandard, verbunden mit ausgezeichneter Qualität. Das Rote Kreuz betreibt im Kreis Borken vier Rettungswachen in Gescher, Vreden, Südlohn und Isselburg. Verantwortlich für den Rettungsdienst in der Region ist der Kreis Borken, heißt es im DRK-Pressedienst.

Jürgen Rave, Leiter Rettungsdienst beim Roten Kreuz im Kreis Borken und somit erster Ansprechpartner für das Azubi-Quartett, unterstrich…

· Pressemitteilung

Borken-Burlo (drk-press). Schöner Nachmittag für die Bewohner der Wohngemeinschaft für Menschen mit Demenz des Roten Kreuzes im Kreis Borken in Borken-Burlo: Sie feierten mit ihren Angehörigen ein schönes Sommerfest. „Trotz noch einiger eingeschränkter Regeln und Vorschriften wegen Corona hatten wir wieder eine sehr schöne Stimmung“, berichtet Hausleiterin Anna Maria Wiescholek im DRK-Pressedienst.

Diesmal wurde der Start ohne Kaffee und Kuchen etwas nach hinten verschoben – dafür gab es Leckeres vom Grill. Und viel Musik:  „Hausmusikant“ Ludger Klüppel aus Borkenwirthe, laufend im Haus…

· Pressemitteilung

Kreis Borken/Schöppingen (drk-press). Das KARO-Kaufhaus des Roten Kreuzes im Kreis Borken hat nach erfolgreichen öffentlichen Aufrufen erneut Spenden an Geflüchtete aus der Ukraine in der Unterkunft Schöppingen übergeben. Dazu zählten zum Beispiel Kinderwagen, Kinderkleidung, Kleidung für Erwachsene, Spielzeug, Rollatoren und Rollstühle.

Cornelia Pels, die das KARO Borken leitet, sowie Sabina Pohla, Bereichsleitung Inklusionsbetriebe beim Roten Kreuz im Kreis Borken, übergaben die Spenden an Mitarbeitende der Unterkunft und Geflüchtete aus der Ukraine. Sie halfen auch beim Ausladen aus dem…

· Pressemitteilung

Heek (drk-press). Tag der offenen Tür mit viel Besuch, großem Spielangebot für die Kinder und offizielle Eröffnung, wegen Corona zwei Jahre verspätet: Die DRK-Kita „Wunderwerk“ in Heek feierte rund um die Anlage an der Straße Stroot, gegenüber von Ortsverein und Feuerwehr, ein buntes Fest. Und Bürgermeister Franz-Josef Weilinghoff freute sich mit den Verantwortlichen des Roten Kreuzes im Kreis Borken, dass die Kita ihr ehemalige Provisorium schnell verlassen und innerhalb kürzester Zeit zu einer vielbeliebten Einrichtung geworden sei: Derzeit sind alle Plätze belegt.  

Bürgermeister…

· Pressemitteilung

Vreden (drk-press). Am Dienstag, 6. September, bietet das Rote Kreuz im Kreis Borken von 9.30 bis 11 Uhr Seniorinnen und Senioren aus Vreden und Umgebung eine kostenlose Rollatorschule an. Sie findet an der „Alten Post“, Bahnhofstraße 1, statt. Beteiligt sind das DRK-Generationenbüro Vreden und das DRK-Projekt Bewegungsbegleitung für Menschen im Alter.

Ältere Menschen können laut DRK-Pressedienst erfahren, wie ein Rollator richtig eingestellt und bedient wird. Durch die fachmännische Begleitung der Firma Splitthoff besteht auch eine Möglichkeit, den eigenen Rollator prüfen zu lassen. Die…

· Pressemitteilung

Heek (drk-press). Große Freude bei den pädagogischen Fachkräften der DRK-Kita „Wunderwerk“: Die Heeker Kindertageseinrichtung des Roten Kreuzes im Kreis Borken ist zum Familienzentrum NRW zertifiziert worden. „Das ist für uns eine große Auszeichnung“, sagt Gisela Kühlkamp, Verbundleiterin und pädagogische Fachberatung. Einrichtungsleiterin Angelina Lis bestärkt dies und freut sich mit ihrem Team über die große Auszeichnung: „Wir sind froh, nach erheblicher Vorarbeit die Voraussetzungen für die Förderung erhalten zu haben.“

Die DRK-Kita „Wunderwerk“ wurde im August 2019 gegründet. Schon drei…

· Pressemitteilung

Borken/Kreis Borken (drk-press). Das Rote Kreuz im Kreis Borken hat 37 neue Beschäftigte begrüßt. Die meisten von ihnen beginnen eine Ausbildung in den Bereichen Kindertageseinrichtungen, Offene Ganztagsschule (OGS), Wohngemeinschaften, Pflege oder Verwaltung.

Vorstand Dr. Cornelius Rack begrüßte die neuen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Rotkreuz-Zentrum in Borken stellvertretend für das Ehrenamt und die 1.200 hauptamtlichen Kolleginnen und Kollegen. Rack: „Sie sind von heute an Teil eines ganz Großen, genießen eine hervorragende Ausbildung und werden zu begehrten Fachkräften von Morgen…

· Pressemitteilung

Vreden (drk-press). Das Generationenbüro des Roten Kreuzes im Kreis Borken lädt zum beliebten monatlich stattfindenden Frühstückstreff ein. Den Tag in Gemeinschaft mit anderen beginnen, sich bei Kaffee oder Tee, sowie leckeren Brötchen auszutauschen – dazu bietet der Frühstückstreff für Seniorinnen und Senioren eine gute Gelegenheit. Zum Angebot gehören das Glas Orangensaft, Butter, Marmelade, Wurst und Käse. Der nächste Frühstückstreff findet am Dienstag, 9. August, von 9 bis 10.30 Uhr im Twickler-Treff, Twicklerstraße 6 in Vreden, statt. Der Kostenanteil beträgt pro Person drei Euro. Zur…

· Pressemitteilung

Gronau-Epe/Kreis Borken (drk-press). Das Generationenbüro Gronau- Epe des Roten Kreuzes im Kreis Borken freut sich über eine Spende der Sparkassenstiftung Gronau. Sie hat die Sitzmöbelausstattung im Büro in Epe an der Merschstaße 14 mit 3500 Euro unterstützt. Christiane Meyer übergab für die Stiftung den symbolischen Scheck.

„Wir sind froh über die gute Ausstattung“, sagt Martina Niehoff, die mit Martina Röttger-Hölscher Ansprechpartnerin ist. Innerhalb kurzer Zeit ist das Büro in Epe Anlaufpunkt für viele Fragende, Vereine und Institutionen geworden. Besonders auf sich aufmerksam machte es…

· Pressemitteilung

Vreden (drk-press). Im Frühjahr hatte das DRK-Generationenbüro im Twickler-Treff in Vreden im Frühjahr zu Veranstaltungen zum Thema „Radfahren nach Zahlen – das Knotenpunktsystem und Fietsknoop-App“ eingeladen. Aufgrund der Begeisterung der Teilnehmenden und der hohen Nachfrage nach digitaler Planung von Freizeittouren per Laptop oder Smartphone bietet das DRK-Generationenbüro gemeinsam mit den Ehrenamtlichen der Computergruppe am Mittwoch, 3. August, von 10 bis 12 Uhr im Twickler-Treff, Twicklerstraße 6 in Vreden, eine Veranstaltung zu „Komoot – die Touren App“ an.

Komoot versteht sich…

· Pressemitteilung
Pflegekasse zahlt Entlastungsbetrag
· Pressemitteilung
Projektphase zum Qualitätsmanagement (QM) erfolgreich abgeschlossen
· Pressemitteilung
Notfallsanitäter Jürgen Rave vom Roten Kreuz im Kreis Borken schildert Rettungseinsätze in der Ukraine
· Pressemitteilung
Gute Resonanz: DRK-Kita „Storchennest“ in Isselburg wächst am 1. August auf 50 Kinder in drei Gruppen
· Pressemitteilung

Vreden (drk-press). Das Team der DRK-Kita „Henrys kleine Welt“ in Vreden hat sich etwas Bewegendes für alle Kinder überlegt. Ein ganzer Monat stand unter dem Motto: „Bewegung – Körpererfahrung – Spaß“. Start für die „bewegenden Wochen“ war die Nutzung der großen Turnhalle der Felizitasschule. Hier hatten die Kinder die Möglichkeit, in kleinen Gruppen ihre eigenen Bewegungslandschaften zu planen und gemeinsam aufzubauen.

Im Anschluss daran fanden in der Kita und auf dem Außengelände zwei Bewegungswochen statt, in denen die Kinder sich täglich zwischen sechs verschiedenen Angeboten entscheiden…

· Pressemitteilung

Vreden (drk-press). Dieses Jahr gab es keine Corona-Beschränkungen, und alle hatten großen Spaß: Das DRK-Familienzentrum „Der kleine Prinz“ in Vreden hat in der Hamalandhalle sein Sportfest gefeiert. Nachdem die Veranstaltung 2020 aufgrund von Corona hatte ausfallen müssen, war die Freude auf das Fest diesmal riesengroß.

Gemeinsam mit der ganzen Familie konnten sich die Kinder an unterschiedlichen Stationen bewegen. Schon die Jüngsten übten sich auf der U-3-Bewegungsbaustelle. Besonders gut besucht war die Hengstenberg-Station. Im Mittelpunkt dieses Bewegungskonzepts steht die behutsame,…

· Pressemitteilung

Vreden (drk-press). Das Generationenbüro des Roten Kreuzes im Kreis Borken lädt zum beliebten monatlich stattfindenden Frühstückstreff ein. Den Tag in Gemeinschaft mit anderen beginnen, sich bei Kaffee oder Tee, sowie leckeren Brötchen auszutauschen, dazu bietet der Frühstückstreff für Seniorinnen und Senioren eine gute Gelegenheit. Zum Angebot gehören das Glas Orangensaft, Butter, Marmelade, Wurst und Käse dazu.

Der nächste Frühstückstreff findet am Dienstag, 12. Juli, von 9 bis 10.30 Uhr im Twickler-Treff, Twicklerstraße 6 in Vreden, statt. Der Kostenanteil beträgt pro Person drei Euro. Zur…

· Pressemitteilung

Legden (drk-press). Die DRK-Kita „Mühlenbach“ in Legden hat mit rund 100 kleinen Schützen und Schützinnen erstmals ein Schützenfest gefeiert – und das kam sehr gut an, wie das Rote Kreuz im Kreis Borken in einer Pressemitteilung berichtet.

Es wurden aus den jeweiligen Gruppen je ein Königspaar durch Dosenwerfen ermittelt. Das waren bei den „Fröschen“ Königin Milla und Königin Thea, bei den „Grashüpfern“ König Leonard und König Mares, bei den „Bibern“ König Timo und König Theo und bei den amtierenden SchuBiDus, den Schulabgängern, König Julian und König Ben.

Nach einem gemeinsamen Frühstück…

· Pressemitteilung

Borken-Burlo/Kreis Borken (drk-press). Das Rote Kreuz im Kreis Borken hat in Burlo ein neues Pflegebüro eröffnet. Es wird von Christine Barth geleitet und befindet sich an der Borkener Straße, direkt am Haus „Rosengarten“, der Wohngemeinschaft für Menschen mit Demenz und besonderem Pflegeberdarf. 14 Mitarbeitende gehören zum DRK-Team in Burlo.

„Lange leben im eigenen Zuhause: Das ist unser Motto“, sagt Christine Barth. Nach diesem Motto werden zu Pflegende von Burlo aus in den umliegenden Ortschaften Borken, Borkenwirthe, Weseke, Oeding, Südlohn und in Burlo selbst ambulant betreut.

Zum…

· Pressemitteilung

Bocholt/Kreis Borken (drk-press). Einen Tag lang standen die im Mittelpunkt, die sich sonst liebevoll um Mitmenschen kümmern: Der Dankeschöntag für Altenpflegekräfte des Bildungsinstitut für Gesundheitsberufe des Kreises Borken ist gut angenommen worden. Vor dem Gebäude des Kooperationspartners, der Stadtsparkasse Bocholt, am Neutorplatz gab es jede Menge Aktionen, leckeres Speiseeis und viel Anerkennung für die Pflege.

In zahlreichen Redebeiträgen wurde große Anerkennung gezollt. So sagte die Erste stellvertretende Bürgermeisterin Bocholts, Elisabeth Kroesen, dass es wichtig sei, Beruf und…

· Pressemitteilung

Vreden (drk-press). Das DRK-Generationenbüro lädt gemeinsam mit dem Queer-Stammtisch „Grenzenlos queer“ anlässlich des „Pride Month“, der weltweit gefeiert wird, sowie des ersten Geburtstages des Stammtisches am Dienstag, 28. Juni, von 15 bis 18 Uhr zur offenen Tür im Twickler-Treff, Twicklerstraße 6 in Vreden, ein.

Vielerorts finden im Juni anlässlich des Pride Months Veranstaltungen von und mit Menschen aus der LGBTIQ*-Gemeinde (LGBTIQ steht für die englischen Begriffe lesbisch, schwul/gay, bisexuell, trans*/transgeschlechtlich, inter*/intersexuell und/oder queer) statt. Hiermit soll zum…

· Pressemitteilung

Vreden (drk-press). Das Generationenbüro des Roten Kreuzes im Kreis Borken lädt wieder Seniorinnen und Senioren am Sonntag, 26. Juni, von 15 bis 17 Uhr im Twickler-Treff, Twicklerstraße 6 in Vreden zum Treff für Alleinstehende ein.

Angeboten werden Kaffee und Gebäck. Hierfür wird ein Kostenbeitrag von drei Euro erhoben. Der Treff für Alleinstehende wird regelmäßig am letzten Sonntag des Monats veranstaltet. Neue Teilnehmerinnen und Teilnehmer, die Lust auf einen ungezwungenen und geselligen Sonntagnachmittag haben, sind stets herzlich willkommen. Ebenso Ehrenamtliche, die sich vorstellen…

· Pressemitteilung
21. Juni: Großer Dankeschön-Tag für Altenpflegekräfte
· Pressemitteilung
Blutspende-Notstand schon vor der Hauptreisezeit – an 14 Standorten in der Region sind jetzt Spenden möglich
· Pressemitteilung
Kita-Neubau in Rhede innerhalb 14 Monaten umgesetzt – trotz Corona und Lieferengpässen
· Pressemitteilung
Reges Interesse für den Beruf Pflegefachfrau und Pflegefachmann
· Pressemitteilung
Schulgruppen des Gymnasiums Mariengarden Burlo verbringen Zeit mit Menschen mit Demenz im Haus „Rosengarten“
· Pressemitteilung
108 Unterrichtsstunden: Erfolgreiche Fortbildung „Systemische Beratung“ beim Roten Kreuz im Kreis Borken
· Pressemitteilung

Rhede (drk-press). Die DRK-Kita „Kunterbunt“ in Rhede an der Muthesiusstraße feiert am Samstag, 11. Juni, einen Tag der offenen Tür. Von 12 bis 17 Uhr stellt sich die neue Kindertageseinrichtung des Roten Kreuzes im Kreis Borken der Öffentlichkeit vor. 78 Mädchen und Jungen werden aktuell in fünf Gruppen betreut. Kerstin Wessels leitet ein 16-köpfiges Team. Zum laufenden Kindergartenjahr konnte die Kita im vergangenen August in einem großzügigen Neubau, gegenüber den Stadtwerken Rhede, bezogen werden. Von dort kommt auch die Fernwärme.

Die Kita ist zweigeschossig und sehr groß, bietet den…

· Pressemitteilung

Vreden (drk-press). Das DRK-Generationenbüro lädt gemeinsam mit dem Queer-Stammtisch anlässlich des „Tages der Vielfalt“ (Englisch: Diversity-Day), am Dienstag, 31. Mai, von 15 bis 18 Uhr zur offenen Tür im Twickler-Treff, Twicklerstraße 6 in Vreden, ein.

Jedes Jahr findet bundesweit der „Diversity-Day“ statt, der von der Charta der Vielfalt ins Leben gerufen wurde. Deren Ziel ist es, ein (Arbeits-)Umfeld zu schaffen, in dem alle Menschen die gleiche Wertschätzung und Förderung erfahren, unabhängig von Nationalität, ethnischer Herkunft, Religion oder Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie…

· Pressemitteilung
Rotes Kreuz im Kreis Borken nimmt vom 30. Mai bis 4. Juni Altkleiderspenden entgegen
· Pressemitteilung

Kreis Borken (drk-press). Am Donnerstag, 12. Mai, ist „Tag der Pflege“. Der wird international begangen, um die Arbeit der Menschen zu würdigen, die Kranken und Alten helfen. Nach Informationen der Bundeszentrale für politische Bildung arbeiteten im Jahr 2019 in Deutschland rund 1,7 Millionen Menschen sozialversicherungspflichtig in Pflegeberufen – einige davon sind beim Roten Kreuz im Kreis Borken tätig und stehen täglich ihre Frau oder ihren Mann. 

Für sie „ist es eine „Herzensangelegenheit, Menschen zu helfen. Das ist ihre Motivation, wenn sie morgens in die Arbeit starten“, sagt Michaela…

· Pressemitteilung
„Bei jedem Hilferuf hellwach!“
· Pressemitteilung

Kreis Borken (drk-press). Mehr als 30 Schülerinnen und Schüler haben am traditionellen Girls und Boys Day die Gelegenheit genutzt, beim Roten Kreuz im Kreis Borken Beschäftigten über die Schulter zu sehen, um sich einen Eindruck von beruflichen Zusammenhängen zu verschaffen. Fünf davon waren einen Tag im Rotkreuz-Zentrum an der Röntgenstraße 6 in Borken. Barbara Heuel, Schülerin der achten Klasse am Remigianum-Gymnasium in Borken, informierte sich in der IT-Abteilung: „Ich fand das richtig interessant“, sagte die Borkenerin.

„Viel Neues kennengelernt“

„Ich hatte ja keine Ahnung, was hier…

· Pressemitteilung

Vreden (drk-press). Das Rote Kreuz im Kreis Borken hat in Vreden und Umgebung ein Projekt, das älteren Menschen zusätzliche Lebens- und Bewegungsfreude vermitteln soll: „Bewegungsbegleitung für Menschen im Alter“. Koordinator ist Manuel Jakob, der sein Büro in der Alten Post, Bahnhofstraße 1 in Vreden, hat.

Das Projekt soll zur Förderung der Bewegungsmotivation von Seniorinnen und Senioren dienen. Lieb gewonnene Aktivitäten sind im Alter aufgrund von Bewegungseinschränkungen und Bewegungsunsicherheiten oft nur noch sehr eingeschränkt möglich. Hier setzt der Gedanke des Projektes an,…

· Pressemitteilung

Vreden (drk-press). Das DRK-Generationenbüro lädt am Mittwoch, den 4. Mai, von 10 bis 12 Uhr in den Twickler-Treff, Twicklerstraße 6 in Vreden, zu einer Informationsveranstaltung zum Thema Online- Banking ein. 

Jeder zweite Deutsche erledigt heute seine Bankgeschäfte im Internet. Online-Banking ist eine einfache Methode, die Bankgeschäfte direkt von zuhause zu erledigen und die eigenen Finanzen im Blick zu behalten. Doch wie funktioniert die Abwicklung von Bankgeschäften via Internet, was muss beim Umgang damit beachtet werden und welche Vorteile bietet es? Hierüber möchte das…

· Pressemitteilung

Vreden (drk-press). Das Generationenbüro des Roten Kreuzes im Kreis Borken lädt wieder Seniorinnen und Senioren am Sonntag, 24. April, von 15 bis 17 Uhr im Twickler-Treff, Twicklerstraße 6 in Vreden, zum Treff für Alleinstehende ein. 

Angeboten werden Kaffee und Gebäck. Hierfür wird ein Kostenbeitrag von drei Euro erhoben. Der Treff für Alleinstehende wird regelmäßig am letzten Sonntag des Monats veranstaltet. Neue Teilnehmerinnen und Teilnehmer, die Lust auf einen ungezwungenen und geselligen Sonntagnachmittag haben, sind stets herzlich willkommen. Wer Interesse hat, sollte einfach mal…

· Pressemitteilung

Vreden/Kreis Borken (drk-press). Das Rote Kreuz im Kreis Borken war mit einem umfangreichen Informationsangebot beim Heimattag in Vreden vor Ort, als Tausende von Besuchern nach längerer Corona-Zwangspause das schöne Wetter nutzten und durch die Stadt bummelten.

Am Alten Rathaus informierten Mitarbeitende verschiedener Abteilungen über die vielfältigen Aufgaben, die in Vreden und im gesamten Kreis Borken von Bürgerinnen und Bürgern genutzt werden können. Und dazu gab es leckere Waffeln mit Puderzucker von Mitarbeiterin Michaela Penker.

Die Ambulante Pflege stellte unter anderem das Haus…

· Pressemitteilung

Gronau (drk-press). Mit Fördermitteln der „GlücksSpirale“ konnte das Rote Kreuz im Kreis Borken die Räumlichkeiten im Souterrain der Beratungsstelle Gildehauser Straße 2 a in Gronau angemessen neu ausstatten. Der großzügig geschnittene und ausgestattete Bereich erstrahlt dank einer kompletten Renovierung im neuen Glanz, heißt es im DRK-Pressedienst. Für die Teilnehmenden der Kreativgruppe ist außerdem eine schöne Wohlfühloase entstanden, die keine Wünsche offenlässt.

Jenniffer Nacke-Gniechwitz, beim Roten Kreuz auch für Freizeitkoordination zuständig, freut sich über die Neugestaltung an der…

· Pressemitteilung

Heek (drk-press). DRK-Kita und Familienzentrum „Wunderwerk“ in Heek, Stroot 33, ist eine Kooperation mit dem Sportverein Heek 1920 eingegangen. Durch das gemeinsame Ziel, den Kindern ihre Bedürfnisse nach Bewegung, Spiel und Sport zu ermöglichen und somit ihre körperliche, geistige, emotionale und soziale Entwicklung zu fördern, ist die Zusammenarbeit zwischen dem DRK-Familienzentrum „Wunderwerk“ und dem SV Heek zustandegekommen.

Beide Kooperationspartner hatten dazu zu einem ersten Abenteuerturnen für Eltern mit ihren Kindern eingeladen. Und die Resonanz war außerordentlich gut. Mit…

· Pressemitteilung

Kreis Borken (drk-press). Das Isselburger Unternehmen VKF Renzel hat dem Roten Kreuz im Kreis Borken erneut einen Luftreiniger im Wert von mehreren tausend Euro kostenlos zur Verfügung gestellt. Schon im ersten Pandemiejahr spendete VKF Renzel der Hilfs- und Wohlfahrtsorganisation Luftreiniger, die in verschiedenen DRK-Einrichtungen eingesetzt werden.

„Wir freuen uns, wenn sich regionale Unternehmen gegenseitig unterstützen“, so Sabina Pohla, Bereichsleitung der DRK-Inklusionsbetriebe, „so können in der aktuellen Pandemiezeit unsere Kundschaft und unsere Mitarbeitenden geschützt werden.“ Der…

· Pressemitteilung
Kinder gehen mit einer großen Portion Selbstvertrauen nach einer erfolgreichen Therapie in ihre Welt
· Pressemitteilung

Vreden (drk-press). Das Generationenbüro des Roten Kreuzes im Kreis Borken lädt zum monatlichen Frühstückstreff ein. Bei Kaffee oder Tee, sowie leckeren Brötchen, treffen sich Seniorinnen und Senioren in gemütlicher Runde, um sich miteinander auszutauschen. Zum Angebot gehören das Glas Orangensaft, Butter, Marmelade, Wurst und Käse dazu.

Der nächste Frühstückstreff findet am Dienstag, 12. April, von 9 bis 10.30 Uhr im Twickler-Treff, Twicklerstraße 6 in Vreden, statt.

Der Kostenanteil beträgt pro Person drei Euro. Die Teilnahme ist nur möglich nach der 3-G-Regel für Geimpfte, Genesene und…

· Pressemitteilung
Das Rote Kreuz im Kreis Borken nimmt dies zum Anlass, auf Menschen mit Autismus hinzuweisen.
· Pressemitteilung

Vreden (drk-press). Das Generationenbüro des Roten Kreuzes im Kreis Borken möchte Menschen, die an freiwilligem Engagement interessiert sind, nicht nur informieren, beraten und vermitteln, sondern ihnen auch eine passende Plattform bieten. Dafür hat sie eine digitale Ehrenamtsbörse gestaltet.

Ansprechpartnerin ist Edith Gewers vom Generationenbüro fragt und erklärt: „Sie möchten sich ehrenamtlich engagieren, wissen aber nicht genau, wie und wo? Die Möglichkeiten, sich in Vreden zu engagieren, sind vielfältig. Ob Sie Teil der Computer-Gruppe werden möchten, Begegnungsangebote wie den…

· Pressemitteilung

Vreden (drk-press). Seit etwa einem Jahr gibt es im Kreis Borken und bald auch im ganzen Münsterland das aus den Niederlanden bekannte und bewährte Knotenpunktsystem für eine flexible Planung von Fahrradtouren. Jetzt, wo die neue Radfahrsaison gerade wieder angefangen hat, kann man mit Hilfe der Knotenpunkte ganz einfach seine nächste Radtour planen.

Das DRK-Generationenbüro lädt gemeinsam mit den Ehrenamtlichen der Computergruppe Interessierte zu einer ersten Informationsveranstaltung am Mittwoch, 6. April, von 10 bis 12 Uhr in den Twickler-Treff, Twicklerstraße 6 in Vreden ein, in welcher…

· Pressemitteilung

Legden (drk-press). Für die DRK-Kita, zugleich Familienzentrum, sind zwei Lastenfahrräder mit E-Antrieb für viele tolle Ausflüge mit den Kindern angeschafft worden. 

Und die neue Mobilität wurde gleich gut genutzt: Die Fahrräder wurden schon während zahlreicher Fahrradtouren getestet – und für gut befunden. Für die Touren werden die Kinder mit ihrem eigenen Helm von zuhause ausgestattet und haben sichtlich viel Spaß, die Gemeinschaft mit vier Kindern erleben zu können.

Für die Kinder ist es spannend, ihre Umwelt auf eine ganz andere Art zu erkunden. Während der zahlreichen Fahrradtouren…

· Pressemitteilung

Vreden (drk-press). Das Generationenbüro des Roten Kreuzes im Kreis Borken lädt nach langer pandemie-bedingter Pause wieder Seniorinnen und Senioren am Sonntag, 27. März, von 15 bis 17 Uhr im Twickler-Treff, Twicklerstraße 6 in Vreden zum Treff für Alleinstehende ein. 

„Ich freue mich sehr, dass unser Angebot endlich wieder stattfinden kann und wir den Menschen am Sonntag einen Treffpunkt für Gespräche in gemütlicher Runde bei Kaffee und Kuchen anbieten können“, so Edith Gewers vom Generationenbüro. Angeboten werden Kaffee und Gebäck. Hierfür wird ein Kostenbeitrag von drei Euro erhoben. Der…

· Pressemitteilung

Kreis Borken (drk-press). „Haltung zeigen“ ist das Motto der internationalen Wochen gegen Rassismus vom 14. bis 27. März. Sie finden jährlich anlässlich des internationalen Tages gegen Rassismus am 21. März statt, heißt es im DRK-Pressedienst. Was bedeutet, „Haltung zeigen“ konkret und was kann man gegen Diskriminierung und Rassismus machen? Das Rote Kreuz im Kreis Borken versucht, Antworten zu finden.

Der internationale Tag gegen Rassismus am 21.03.2021 ist ein Gedenktag für Menschen, die durch Rassismus getötet und deren Leben durch Rassismus geprägt wurde und wird. Er erinnert an die…

· Pressemitteilung

Gronau (drk-press). Das Rotkreuz-Familienzentrum „Die kleinen Strolche“ in Gronau hat für weitere drei Jahre die Zertifizierung als „faire Kita“ erhalten. Die erste Auszeichnung erfolgte 2019, berichtet Kita-Verbundleiterin Laura Talarico im DRK-Pressedienst: „Der faire Gedanke hat sich bei uns vergegenwärtig, eigentlich im täglichen Kita-Leben. Das Thema Fairtrade wird von den Kindern total gut angenommen und gehört bei uns mittlerweile zum Standard.“ 42 Mädchen und Jungen werden in der Einrichtung an der Königstraße 123 in Gronau betreut.

Zweimal im Monat gibt es besondere Maßnahmen wie…

· Pressemitteilung

Kreis Borken (drk-press). Am 28. April (Donnerstag) ist wieder Girls und Boys Day – eine gute Gelegenheit für Schülerinnen und Schüler, in die Berufswelt hineinzuschauen. Das Rote Kreuz im Kreis Borken bietet in diesem Jahr erstmals 23 Mädchen und Jungen die Möglichkeit, in typische Frauen- und Männerberufe reinzuschnuppern. Sie sollten sich am besten schnell anmelden. Es gibt Informationen über fünf verschiedene Berufszweige

Schülerinnen ab der fünften Klasse haben am 28. April die Möglichkeit, Ausbildungsberufe im IT- (Informationstechnik) oder Servicebereich kennenzulernen, in denen Frauen…

· Pressemitteilung

Kreis Borken (drk-press). Die Beschäftigten der KARO-Kaufhäuser des Roten Kreuzes im Kreis Borken haben ihre Kundennähe weiter verstärkt: Mit einem Zuschuss der Aktion Mensch in Höhe von 13.568,90 € konnte ein Transportfahrzeug mit großem Innenvolumen für den Standort Bocholt angeschafft werden. Es ist vor allem für die Abholung von Kundenspenden (wie Möbel) und Auslieferung (nach Verkauf) vorgesehen.

Möglich machen diese Förderung die rund vier Millionen Menschen, die an der Soziallotterie teilnehmen. Als größte private Förderorganisation im sozialen Bereich in Deutschland fördert die Aktion…

· Pressemitteilung
Frühstück im Twickler-Treff am Dienstag, 8. März 2022
· Pressemitteilung

Angesichts der andauernden und sich ausweitenden Kampfhandlungen in der Ukraine wird der Bedarf an humanitärer Hilfe im Land, aber auch in den Nachbarländern, in die Menschen aus der Ukraine fliehen, immer größer. Im Rahmen eines Soforthilfeprojektes sollen die Einsatzfähigkeit des Ukrainischen Roten Kreuzes gestärkt und Hilfsmaßnahmen zur Aufnahme und Versorgung von Menschen auf der Flucht getroffen werden.

Das Deutsche Rote Kreuz bereitet derzeit einen ersten Hilfstransport per LKW ins polnische Lublin vor. Von dort aus können die Nothilfegüter sowohl zur Versorgung der Bevölkerung in die…

· Pressemitteilung

Kreis Borken (drk-press). Am Dienstag, 1. März, findet der alljährliche Tag gegen Diskriminierung („Zero Diskrimination Day“) der Vereinten Nationen statt. Die Servicestelle für Antidiskriminierungsarbeit und die Integrationsagenturen beim Roten Kreuz im Kreis Borken engagieren sich alltäglich gegen verschiedene Formen von Diskriminierung und bieten individuelle und kostenlose Beratung und Begleitung für alle Menschen, die von Diskriminierung und Rassismus betroffen sind.

„Die Anliegen, mit denen die Menschen zu uns kommen, sind sehr vielseitig. Diskriminierungen finden in allen…

· Pressemitteilung
Auf dem Weg zu einer „fairen Kita“: Anholter Kinder (er-)leben Nachhaltigkeit und geben Eltern wichtige Anstöße
· Pressemitteilung

Vreden (drk-press). Das Generationenbüro des Roten Kreuzes im Kreis Borken lädt gemeinsam mit den ehrenamtlichen Internetlotsen des Computer-Treffs Seniorinnen und Senioren am Mittwoch, 2. März, von 10 bis 12 Uhr im Twickler-Treff, Twicklerstraße 6, zu einer Schulung für die Internetplattform Whatsapp ein.

Die Messenger-App ist weit verbreitet – genau das macht sie bei vielen Nutzern offenbar so attraktiv. Es handelt sich hierbei um ein Programm zum Vermitteln von Nachrichten, Bildern und Videos über das Internet. Auch Ältere bleiben via Whatsapp-Chat mit Angehörigen und Freunden schnell und…

· Pressemitteilung

Vreden (drk-press). Das mobile Ratgeberteam Digitaler Engel von „Deutschland sicher im Netz e. V.“ hat im Twickler-Treff in Vreden Station gemacht. Eingeladen waren digital unerfahrene Seniorinnen und Senioren zu einem Vortrag über die Grundlagen des Umgangs mit dem Smartphone. Die Aktion hat im Rahmen des Digital-Kompass‘ und des Generationenbüros des Roten Kreuzes im Kreis Borken unter Berücksichtigung der vorgeschriebenen Hygiene- und Schutzmaßnahmen stattgefunden und bei den Teilnehmenden reges Interesse hervorgerufen.

Sie konnten während der Veranstaltung grundlegende Kenntnissen über…

· Pressemitteilung
Sozialpraktikanten lernen generationenübergreifendes Miteinander kennen
· Pressemitteilung
Großes Angebot und in Coronazeiten immer einen Plan B in der Hinterhand
· Pressemitteilung
Rotkreuz-Fördermitglied Margit Krettek nach kompliziertem Beinbruch aus Frankreich nach Bocholt zurückgeholt
· Pressemitteilung
Sinne anregen und Lernfähigkeiten aktivieren: DRK-Tagespflege erhält Nesteldecken für Menschen mit Demenz
· Pressemitteilung
DRK-Kinder stellen Windlichter, Wunderkerzen und Vogelfutter vor das Haus Kreszentia in Vreden
· Pressemitteilung

Borken/Kreis Borken (drk-press). Das Rote Kreuz im Kreis Borken schließt rund um Weihnachten und Neujahr zahlreiche Einrichtungen. Geschlossen sind folgende Einrichtungen zu folgenden Zeiten (jeweils erster und letzter geschlossener Tag):

  • Rotkreuz-Zentrum, Röntgenstraße 6 in Borken: 23. Dezember bis 5. Januar geschlossen;
  • Café Henry: 24. bis 31. Dezember geschlossen, ab Montag, 3. Januar, wieder geöffnet;
  • KARO-Kaufhäuser Borken/Bocholt: 27. bis 31. Dezember geschlossen, ab Montag, 3. Januar, wieder geöffnet;
  • Boumannstraße 14: bleibt geöffnet;
  • Beratung für Zugewanderte am Nordring 52 in…
· Pressemitteilung

Kreis Borken (drk-press). „Mit Test zum Fest“: Die Aktion mit enormer Resonanz bietet das Rote Kreuz im Kreis Borken auch im zweiten Corona-Winter an. Unter dem Motto ermöglicht das Rote Kreuz im Kreis Borken an zahlreichen Standorten in der Region Schnelltests, damit Bürger sorgenfrei ins Weihnachtsfest gehen oder Silvester (in möglichst kleinem Kreis) feiern können. Von den Gesundheitsbehörden wird auch Geimpften ein Schnelltest empfohlen.

Selbst Heiligabend, an Weihnachten und am Silvestertag sind Covid-19-Schnelltests (POC-Antigen-Test) möglich, heißt es im DRK-Pressedienst. Die…

· Pressemitteilung

Heek (drk-press). In der DRK-Kita „Wunderwerk“ in Heek hatten die Kinder ihre Stiefel geputzt und aufgereiht in den Flur gestellt – in der Hoffnung, dass der Nikolaus auch in der Kita vorbeikommt und ihnen etwas in die Stiefel legt.

Am Nikolausmorgen kamen alle Kinder sehr aufgeregt und freudestrahlend in die Kindertagesstätte. Als sie sahen, dass ihre Stiefel reichlich vom Nikolaus gefüllt worden waren, war die Freude groß. Gemeinsam mit allen Mädchen und Jungen wurden noch Nikolaus-Lieder gesungen, und die Kinder konnten ihre gefüllten Stiefel freudestrahlend mit nach Hause nehmen.

Weitere…

· Pressemitteilung
Rotes Kreuz unterstützt mit großem Engagement die Impfaktionen des Kreises Borken: Anmeldung vermeidet Wartezeiten
· Pressemitteilung
Das Rote Kreuz im Kreis Borken sagt DANKE: Ehrenamtliche sind eine große Stütze in der Corona-Pandemie und der Hochwasserkatastrophe 
· Pressemitteilung
Interkultureller Jahresplaner 2022 mit Begleitbroschüre erschienen
· Pressemitteilung
Boostern und Quote weiter erhöhen: Das Rote Kreuz baut lokale Impfspots in mehreren Ortsvereinen im Kreis auf
· Pressemitteilung
Rotes Kreuz hat im Kreis Borken bereits wieder elf Schnellteststationen eingerichtet
· Pressemitteilung

Gronau (drk-press). Zwei Kindertageseinrichtungen in Gronau sind neu unter dem Dach des Roten Kreuzes im Kreis Borken: die „Rappelkiste“ und die „Pusteblume“. Damit betreut die Hilfs- und Wohlfahrtsorganisation aktuell 31 Kitas in der Region (inklusive DRK-Ortsvereine), fünf davon in Gronau und Epe. 

Zuvor hatten die beiden Einrichtungen zum Bestand der Chance gehört, einer gemeinnützigen Gesellschaft der Stadt Gronau. Die strukturiert sich neu. Die Übernahme der Trägerschaft durch das Rote Kreuz erfolgte zum 1. Oktober. „Hervorzuhaben ist die reibungslose Übernahme der beiden Einrichtungen“,…

· Pressemitteilung
„Rappelkiste“ und „Pusteblume“ neu im Verbund: Fünf DRK-Kitas mit 280 Kindern in Gronau und Epe unter dem Rotkreuz-Dach
· Pressemitteilung
Rotkreuz-Logopädin: „Vorlesen ist gut für die Sprachentwicklung“
· Pressemitteilung

Isselburg-Anholt (drk-press). In Anholt ist der St.-Martinzug wegen der Coronapandemie erneut ausgefallen – die Kinder des Familienzentrums und der Kindertagesstätte „DRK-Haus für Kinder“ kamen dennoch in den Genuss, mit St. Martin durch einige Straßen von Anholt zu ziehen: Er ritt auf Jonny voran zum Seniorenpflegeheim Haus Rothkirch und der benachbarten Tagespflege. 

60 Kinder und Erzieherinnen hatten großen Spaß. Für die Mädchen und Jungen inklusive der unter Dreijährigen war es ein Erlebnis, dass sie St. Martin begleiten und zusammen den älteren Menschen in den Einrichtungen eine große…

· Pressemitteilung
Halloween einmal anders: Das feierten die Kinder der DRK- Kita „Henrys kleine Welt“, Am Berkelsee 12 in Vreden, mit ihren Familien.
· Pressemitteilung

Legden/Gescher (drk-press). In den vergangenen Wochen ging es für eine Gruppe angehender Schulkinder der DRK-Kita und Familienzentrum Mühlenbach in Legden zum Reiten. Sie kamen sich im Verein für integratives und therapeutisches Reiten auf dem Hof Börger in Gescher Großpferden näher. Die beiden Reittherapeutinnen Annette Börger und Marlies Öttigmann haben den Kindern spielerisch den verantwortungsvollen Umgang mit Pferden nähergebracht. Dabei hatten alle die Möglichkeit, die Vierbeiner zunächst zu putzen, zu streicheln und kennenzulernen.  Bei einer Führung über den Hof konnten die Kinder…

· Pressemitteilung

Heek (drk-press). Der erste Besuch einer öffentlichen Einrichtung nach der Coronavirus-Pandemie galt der Landtagsabgeordneten Heike Wermer (CDU) aus Heek der DRK-Kita „Wunderwerk“ in Heek. Seit gut einem Jahr sind jetzt aktuell 52 Mädchen und Jungen dort, gegenüber von Feuerwehr und DRK-Ortsverein, tagsüber zu Hause. „Eine schöne und helle Einrichtung, hier wurde ja wirklich an alles gedacht“, zeigte sich die örtliche Landtagsabgeordnete Heike Wermer begeistert von der neuen DRK-Kita „Wunderwerk“ in der Stroot. Und Leiterin Angelina Lis bestätigte dies: „Die Gedanken der Kolleginnen sind mit…

· Pressemitteilung

Vreden (drk-press). Die Kinder der DRK-Kita „Henrys kleine Welt“ in Vreden haben sich drei Wochen lang mit dem Thema „Nachhaltigkeit“ beschäftigt.

In der ersten Woche ging es um Müll, anschließend um Kleidung und zum Schluss um Lebensmittel. Die Themenwochen wurden jeweils von einem Puppenspiel eröffnet, das sich alle Kinder gemeinsam in der Turnhalle angesehen haben.

Auf das jeweilige Thema bestens eingestimmt, haben sich alle Gruppen – ihrem Alter entsprechend – in den einzelnen Bereichen mit voller Hingabe und großem Engagement beschäftigt. Die Mädchen und Jungen sammelten große Mengen…

· Pressemitteilung

Vreden (drk-press). Das Generationenbüro des Roten Kreuzes im Kreis Borken bietet wieder kostenlose Schulungen „Qualifizierung zur Nachbarschaftshilfe“ an. Nachbarschaftshelfer*innen unterstützen pflegebedürftige Personen bei alltäglichen Tätigkeiten im Haushalt oder begleiten und betreuen sie bei gemeinsamen Aktivitäten wie Spaziergängen, Einkäufen oder bei sozialen Kontakten.

In den vergangenen Wochen haben fünf Teilnehmende an zwei Nachmittagen den Kurs in den Räumen des Twickler-Treffs, Twicklerstraße 6 in Vreden, absolviert und im Anschluss ihr Zertifikat in Empfang genommen. Es…

· Pressemitteilung

Borken (drk-press). Die Base in Borken, ehrenamtlich beim Roten Kreuz angesiedelt, hat eine neue Leiterin. Bärbel Spittka (75) hat nach 22 Jahren auf eigenem Wunsch die Organisation dieser Gruppe abgegeben, die sich regelmäßig zum Lesen und Diskutieren, Schreiben und Klönen bei Kaffee und Tee am Mühlenweg 24 in Borken trifft. Eine Nachfolgerin wurde aus dem eigenen Kreis schnell gefunden: Annemarie Berg (69) aus Borken, früher Zeitungsredakteurin und in der Erwachsenenbildung tätig.

Das Rote Kreuz im Kreis Borken als Träger der Gruppe ließ es sich nicht nehmen, Bärbel Spittka mit einem…

· Pressemitteilung

Ahaus/Borken (drk-press). In zwei Workshops für Qualitätsmanagement sind Leitungen und Qualitätsbeauftragte der Kindertagesstätten des Roten Kreuzes aus dem Nordkreis in Ahaus im Rotkreuz-Beratungszentrum an der Parallelstraße 12 a und aus dem Südkreis in Borken im Rotkreuz-Zentrum an der Röntgenstraße 6 geschult worden. 

Die fachliche Unterstützung erfolgte durch eine externe Fachberatung für Qualitätsmanagement, heißt es im DRK-Pressedienst. Bereits seit dem Frühjahr 2020 wurden in einer Steuerungsgruppe die ersten Bausteine und Prozesse im Qualitätsmanagement vorbereitet, um im Anschluss…

· Pressemitteilung

Vreden (drk-press). Homo-, Bi-, inter- und transsexuelle Menschen auch im ländlichen Raum sichtbar machen, sich untereinander vernetzen und Informationen weitergeben: Dies ist ein Ziel des Queer-Stammtisches, der sich im Sommer 2021 auf Initiative des Generationenbüros in Vreden gegründet hat und sich 14-tägig im Twickler-Treff in Vreden trifft. Erstmals war der Stammtisch beim Hamaland-Tag in Vreden für alle sichtbar vertreten. 

„Wir haben zahlreiche spannende Gespräche geführt und sind gespannt, ob wir durch unseren Infostand neue Mitglieder für unseren Stammtisch gewinnen konnten“, so…

· Pressemitteilung
Rotes Kreuz im Kreis Borken eröffnet erstes Tagespflegeangebot in Bocholt, am Fildeken, Mühlenweg 20 a
· Pressemitteilung

Bocholt/Kreis Borken (drk-press). Das Bildungsinstitut für Gesundheitsberufe des Roten Kreuzes im Kreis Borken feiert 15 frisch examinierte Altenpfleger*innen. Sie erhielten während einer Feierstunde im Inklusionsbetrieb „Café Henry“ im Borkener Rotkreuz-Zentrum aus den Händen von Schulleiter Klaus-Dieter Jahn und seinem Team die heißbegehrten Zeugnisse.

Stresstest bestanden – Examen in der Tasche: Die Erleichterung darüber war 14 Schülerinnen und einem Schüler anzusehen. Auch das Team des Bildungsinstituts für Gesundheitsberufe des Roten Kreuzes in Bocholt freute sich mit den ehemaligen…

· Pressemitteilung
Bis zu 120 Rotkreuz-Kräfte im Impfzentrum Velen gegen Covid 19 täglich im Einsatz
· Pressemitteilung
Aloys Eiting: „Die Rotkreuz-Gemeinschaft hat in der Pandemielage Außerordentliches geleistet“
· Pressemitteilung
In Bewegung: 46 Kinder haben mit ihren Eltern und Großeltern Kibaz absolviert
· Pressemitteilung
„Vreden ist bunt“-Picknick: Rotes Kreuz informiert im Stadtpark
· Pressemitteilung
Rotes Kreuz im Kreis Borken nimmt vom 20. bis 25. September Altkleiderspenden entgegen
· Pressemitteilung
Rotes Kreuz im Kreis Borken nimmt vom 20. bis 25. September Altkleiderspenden entgegen
· Pressemitteilung
Herz-Lungen-Wiederbelebung in Corona-Zeiten
· Pressemitteilung
Große Nachfrage nach Pflegeberufen
· Pressemitteilung

Heek (drk-press). Die DRK-Kita „Wunderwerk“ in Heek macht sich auf den Weg zum Familienzentrum NRW. Auf die Zertifizierung, die mit einer mehrjährigen Förderung aus Landesmitteln verbunden wäre, hoffen die Verantwortlichen im Frühjahr kommenden Jahres. „Bis dahin ist es noch ein weiter Weg“, betonen Verbundleiterin Gisela Kühlkamp und Kita-Leiterin Angelina Lis im DRK-Pressedienst.

Zum zweiten Mal trafen sich alle pädagogischen Fachkräfte der Kita, die gegenüber von Feuerwehr und DRK-Ortsverein an der Straße Stroot liegt und im vergangenen Jahr erst eröffnet worden war. Die Teamtage werden…

· Pressemitteilung
Hoher Standard, verbunden mit ausgezeichneter Qualität
· Pressemitteilung
„Next step: Democracy!“: Migrantinnen lernen deutsche Strukturen kennen
· Pressemitteilung

Vreden (drk-press). Das Generationenbüro des Roten Kreuzes im Kreis Borken lädt laut  am Dienstag, 31. August, von 18 bis 19.30 Uhr wieder alle Interessierten aus Vreden und den Nachbargemeinden zum Queer-Stammtisch in den Twickler-Treff, Twicklerstraße 6, ein.

Zur allgemeinen Information: „Queer“ (sprich: kwier) wird als Sammelbegriff für alle Personen verwendet, die sich nicht der heteronormativen Lebensweise zugehörig fühlen. Eingeladen sind alle, die Interesse daran haben, mitzuwirken und die Akzeptanz und Wertschätzung vielfältiger Lebensentwürfe durch Begegnung zu fördern. Der…

· Pressemitteilung

Vreden (drk-press). In der Begegnungsstätte Twickler-Treff in Vreden lässt es sich jetzt noch gemütlicher und bequemer verweilen: Die Sparkassenstiftung Vreden hat 16 neue Stühle im Wert von 3.000 Euro gespendet. Vorstandsvorsitzender Markus Thesing bei der Übergabe: „Gerade in diesen schweren Zeiten ist es uns ein Bedürfnis, mit Spenden dieser Art zu helfen.“

Der Twickler-Treff an der Twicklerstraße 6 in Vreden wird seit zehn Jahren vom Roten Kreuz im Kreis Borken geführt, in Kooperation mit der Stadt Vreden. Seit Jahren hat er sich zum Anlaufpunkt für verschiedenste Gruppen aus der Vredener…

· Pressemitteilung

Isselburg (drk-press). Das Rote Kreuz unterhält bereits 30 Kindertageseinrichtungen (DRK-Kitas) im gesamten Kreis Borken. Die Träger der Einrichtungen sind die DRK-Ortsvereine oder gemeinnützige Gesellschaften. Die 31. Kita hat an diesem Montag (16. August)  im ehemaligen Schulzentrum am Stromberg eröffnet: die DRK-Kita „Storchennest“. 

„Uns wurde die Möglichkeit geboten, und wir haben zugegriffen“, sagt die Nadine Kauß, Leiterin Kindertageseinrichtungen beim Roten Kreuz im Kreis Borken. „Vor allem ist hervorzuheben, dass alle Beteiligten inklusive der beteiligten Behörden wie auch Stadt…

· Pressemitteilung

Kreis Borken (drk-press). 150 Kräfte des Roten Kreuzes im Kreis Borken waren bei der Hochwasser-Katastrophe in Eschweiler und Euskirchen im Einsatz. Die Alarmbereitschaft dauert an, erklärten die stellvertretenden Kreisrotkreuzleiter, Verena Uhlenbrock und Leonard Pliete.

So sind aktuell erneut Helfer des Roten Kreuzes im Kreis Borken nach Bonn beordert worden. Von dort aus geht es mit anderen Einheiten weiter nach Ahrweiler, um die Verpflegungsausgabe zu unterstützen. Die fünf Rotkreuz-Helfer kommen aus dem DRK-Stadtverband Bocholt sowie aus dem DRK-Ortsverein Borken. Es bleibt dabei, dass…

· Pressemitteilung
Vielfalt der Menschen sichtbar machen: Queeres Leben in Vreden
· Pressemitteilung

Borken (drk-press). Die Wohnberatung öffnet ab dem kommenden Montag, 26. Juli, 14.30 bis 17 Uhr, im Borkener Rathaus wieder ihre Türen – unter Einhaltung der allgemein geltenden Hygieneregeln. Birgit Lorenzen vom Roten Kreuz im Kreis Borken berät alle vier Wochen in Borken – kostenfrei. Die Wohnberatung wird vom Kreis Borken unterstützt. „Ich freue mich, wieder den persönlichen Kontakt zu den Bürgerinnen und Bürgern aufnehmen zu können“, sagt Wohnberaterin Birgit Lorenzen. Anmeldung: Telefon 02861/8029-280 oder mobil unter Telefon  1761/8029-704. Die Beratungen in Borken findet jeden vierten…

· Pressemitteilung
DRK-Mitarbeiterinnen schließen zweijährige Marte-Meo-Ausbildung ab
· Pressemitteilung
Start in das neue Kursprogramm
· Pressemitteilung

Bocholt (drk-press). „Gemeinsam den Tag verbringen“: Das ist das Motto für ein neues Angebot zur Tagespflege. Das Rote Kreuz im Kreis Borken möchte in Bocholt pflegenden Angehörigen Entlastung bieten. Die Eröffnung am Mühlenweg 20 a im Fildekengebiet ist für den kommenden Monat Juli geplant. Anmeldungen könnten ab sofort getätigt werden.

„Unsere DRK-Tagespflegeeinrichtung am Fildeken in Bocholt ist eine gute Gelegenheit für ältere Menschen, Zeit in Geselligkeit zu verbringen“, sagt Karin Wienand vom Pflegeberatungsbüro Bocholt. Das nimmt auch ab sofort Anmeldungen telefonisch oder per E-Mail…

· Pressemitteilung

Borken (drk-press). Das Rote Kreuz im Kreis Borken erweitert seinen Vorstand: Diplom-Volkswirt Cornelius Rack (40) aus Münster wird zum 1. Oktober ins Rotkreuz-Zentrum nach Borken wechseln und mit Beatrix Grohn die Geschäfte der Wohlfahrts- und Hilfsorganisation leiten. Grohn übernimmt dann den Vorsitz. „Ich bin stolz, ab Oktober Teil dieses Teams sein zu dürfen“, sagte Rack, der zuvor beratend für Wirtschaftsprüfungen und Unternehmensberatungen tätig war und derzeit noch beim gemeinnützigen Studierendenwerk in Münster arbeitet. Erfahrungen sammelte Rack im Dienstleistungssektor auf…

· Pressemitteilung
Unterstützung für soziale Aufgaben auch in Pandemiezeiten äußerst wichtig 
· Pressemitteilung
DRK-Kita Heiden ist jetzt „Anerkannter Bewegungskindergarten“
· Pressemitteilung

Bocholt (drk-press). Klaus-Dieter Jahn (62) ist neuer Leiter des Bildungsinstituts für Gesundheitsberufe des Roten Kreuzes im Kreis Borken mit Standort im Bocholter Europahaus. Er löst Vorgängerin Bernett Pingel ab. Zurzeit absolvieren 75 Frauen und Männer die dreijährige Ausbildung zur examinierten Pflegefachfrau und -mann, heißt es im DRK-Pressedienst.

Seit Anfang 2020 hat der Gesetzgeber die Ausbildungsrichtlinien verändert, weg von einer zuvor eher spezifischen zu einer generalistischen. Sie befähigt die Auszubildenden zur Pflege von Menschen aller Altersstufen in allen…

· Pressemitteilung
Unterstützung für soziale Aufgaben auch in Pandemiezeiten äußerst wichtig
· Pressemitteilung
Erst wenn’s fehlt, fällt’s auf: Blut spenden ist wichtig!
· Pressemitteilung
Neue Schattenspender und Beitrag für die Umwelt: Fielmann spendet fünf Bäume und 650 Hainbuchen
· Pressemitteilung
Rotes Kreuz im Kreis Borken erweitert Angebot in Bocholt an der Kreuzstraße 15
· Pressemitteilung
Mittagessen zum Genießen auf der Terrasse oder zum Mitnehmen. Seit dieser Woche ist das Café Henry im Rotkreuz-Zentrum an der Röntgenstraße 6 in Borken nach der Corona-Pause wieder geöffnet.
· Pressemitteilung
DRK-Landesverband Westfalen-Lippe zeigt sich von Teststationen im Kreis Borken „sehr beeindruckt“ 
· Pressemitteilung
Unterstützung für soziale Aufgaben auch in Pandemiezeiten äußerst wichtig
· Pressemitteilung
Trickdieb in Bocholt ist kein Rotkreuz-Mitarbeiter
· Pressemitteilung
Menschen, die aufgrund der Corona-Pandemie besonders unter der wirtschaftlichen Situation leiden, soll in Borken und Umgebung finanziell geholfen werden.
· Pressemitteilung
Als Hauswirtschafterin gestartet, jetzt Pflegedienstleiterin beim Roten Kreuz: Tatjana Stroh managt die ambulante Pflege in Ahaus und Vreden
· Pressemitteilung
Ein Kompliment ans Ehrenamt und die Bevölkerung: Rotes Kreuz im Kreis Borken zieht Schnelltest-Bilanz
· Pressemitteilung
Kinder der DRK-Kita Stöberland lernen spielerisch Erste Hilfe kennen
· Pressemitteilung
Das Rote Kreuz im Kreis Borken sagt DANKE mit Komplimentkampagne
· Pressemitteilung
„Er hat Großartiges fürs Rote Kreuz im Kreis Borken geleistet“
· Pressemitteilung
Unterstützung für soziale Aufgaben wichtig gerade auch in Pandemiezeiten
· Pressemitteilung
Großzügige Spende des Fördervereins
· Pressemitteilung
Teamstrukturen sollen entlasten und tägliche Arbeit erleichtern: Ein Gronauer Pflegeteam des Roten Kreuzes im Kreis Borken möchte neue Wege gehen. Es arbeitet an dem Aufbau neuer Teamstrukturen, die die tägliche Arbeit erleichtern soll und Motivation für neue Kolleg*innen sein könnte, die ambulante Pflege zu unterstützen.
· Pressemitteilung
Vredener Seniorenforum: Donnerstag, 29. April, erste Videokonferenz zum Thema Digitales
· Pressemitteilung
Rotes Kreuz verteilt Ostertüten für Helfer*innen in Teststationen / 11.500 Schnelltests über Ostern
· Pressemitteilung
Die Stadt Borken und das Rote Kreuz im Kreis Borken haben am Donnerstag in Borken eine weitere Corona-Schnellteststation eröffnet. Sie befindet sich in den Räumen der ehemaligen Bäckerei Mensing am Markt, gegenüber dem Reformhaus.
· Pressemitteilung
Corona-Schnelltests des Roten Kreuzes ab sofort am Bahia, ab Dienstag in der City
· Pressemitteilung
„Es macht Spaß, helfen zu können“
· Pressemitteilung
In der Pandemie fehlt Menschen mit Autismus oft die gewohnte Tagesstruktur
· Pressemitteilung
13.245 Corona-Schnelltests in den ersten Wochen beim Roten Kreuz im Kreis Borken
· Pressemitteilung
Gemeinsam ein starkes Zeichen gegen Rassismus setzen!
· Pressemitteilung
Rotes Kreuz bietet ab Montag kostenlose Schnelltests im gesamten Kreis Borken an
· Pressemitteilung
Bewohner*innen und Personal aller fünf DRK-Wohngemeinschaften für Menschen mit Demenz und besonderem Pflegebedarf sind geimpft worden
· Pressemitteilung
Kinder der DRK-Kita „Der kleine Prinz“ aus Vreden appellieren zu Sauberkeit im Wald
· Pressemitteilung
Die Stadtwerke Rhede GmbH versorgt den Neubau der DRK-Kita Kunterbunt am Krommerter Weg in Zukunft mit klimafreundlicher Nahwärme. "Nachhaltigkeit ist wichtig", so Jürgen Puhlmann, Vorstand des Roten Kreuzes im Kreis Borken. "Einrichtungen im sozialen Bereich mit umweltschonenden Energien zu versorgen ist der richtige Weg". Im Frühjahr 2020 wurde der Wärmelieferungsvertrag bereits durch den Bauherrn und die Stadtwerke unterzeichnet. Jetzt sind alle erforderlichen Arbeiten abgeschlossen, um auch das Gebäude mit Wärme zu versorgen. In der letzten Woche startete die Firma Schubert GmbH daher…
· Pressemitteilung
Servicestelle für Antidiskriminierungsarbeit und Integrationsagenturen beim Roten Kreuz im Kreis Borken: Viele Menschen im Kreis Borken sind nach wie vor verunsichert
· Pressemitteilung
Freiwillige und Interessierte gesucht
· Pressemitteilung
Rotes Kreuz rüstet 16 Kitas mit 57 professionellen Luftreinigern aus
· Pressemitteilung
46-Jährige ist seit 2018 für ambulanten Pflegedienst im Einsatz
· Pressemitteilung
Vreden/Kreis Borken (drk-press). Am 8. Februar startet das kreisweite Impfzentrum in Velen mit dem Impfen der über 80-Jährigen. Der Kreis Borken sendet in diesen Tagen auf dem Postweg offizielle Informationen zum Impfgeschehen an die betroffene Personengruppe. Das Generationenbüro des Roten Kreuzes im Kreis Borken bietet in Kooperation mit der Stadt Vreden allen Betroffenen seine Hilfe und Unterstützung im Rahmen der Impfung (wie etwa bei der Terminvereinbarung) an.

Bei offenen Fragen können sich Bürger an die Mitarbeiterinnen des Generationenbüros, Edith Gewers und Sarah Kattenbeck…
· Pressemitteilung
DRK-Ortsvereine im Kampf gegen Covid-19: 750 Tests in 13 Senioreneinrichtungen
· Pressemitteilung
DRK-Generationenbüro Vreden ist neuer Standort Digital-Kompass
· Pressemitteilung
Kreis Borken (drk-press). Die Aktion „Test zum Fest“ des Roten Kreuzes im Kreis Borken ist zu Weihnachten so gut angelaufen, dass sie bis zum Silvestertag fortgesetzt wird. An zehn Standorten im Kreis haben die Bürger*innen die Möglichkeit, Schnelltests zu erlangen. Das Ergebnis liegt innerhalb von 30 Minuten vor. „Wir haben mit der Aktion der Nerv der Bürger getroffen“, sagt DRK-Vorstand Jürgen Puhlmann. Schon zu den Feiertagen ließen sich im Westmünsterland rund 1500 Personen testen, um Sicherheit zum Fest zu haben. Teststationen sind aufgebaut in: Ahaus, Bocholt, Borken, Gescher, Heek,…
· Pressemitteilung
Rund 1500 Corona-Schnelltests zum Fest: Den Nerv der Bevölkerung getroffen
· Pressemitteilung
Corona-Schnelltests des Roten Kreuzes Mittwoch und Heiligabend fast im gesamten Kreis Borken / Testergebnisse sind innerhalb 30 Minuten da
· Pressemitteilung
Wieder ein toller Erfolg
· Pressemitteilung
Ergebnis innerhalb 30 Minuten
· Pressemitteilung

Borken/Kreis Borken (drk-press). Das Rote Kreuz im Kreis Borken hat umfangreiche Vorsichtsmaßnahmen in Zeiten der Corona-Pandemie getroffen. Darüber hinaus werden zahlreiche Einrichtungen rund um Weihnachten und Neujahr geschlossen. Geschlossen sind folgende Einrichtungen zu folgenden Zeiten (jeweils erster und letzter geschlossener Tag):

 

  • Café Henry im Rotkreuz-Zentrum, Röntgenstraße 6: 23. Dezember bis Sonntag, 3. Januar
  • Haus der Beratung für Zuwanderer, Nordring 52: 21. Dezember bis 3. Januar
  • Bereich Bildung inklusive Haus „Bildung“ an der Boumannstraße in Borken: 21. Dezember bis 3.…
· Pressemitteilung
Sternenwanderung im Wald
· Pressemitteilung
Schnell eingenommen: Junge Legdener Piraten wollen mit ihrem neuen Piratenschiff in See stechen...
· Pressemitteilung
Rotes Kreuz betreut Kinder und Jugendliche in intensivpädagogischer Wohngruppe in Legden
· Pressemitteilung
Kinder des DRK-Familienzentrums „Der kleine Prinz“ besuchen Senioren im Haus Kreszentia in Vreden
· Pressemitteilung
Das Rote Kreuz sagt danke: #ehrenamtverdientrespekt
· Pressemitteilung
VKF Renzel GmbH spendet professionellen Luftreiniger an das Rote Kreuz im Kreis Borken
· Pressemitteilung
Generationenbüro in Vreden unterstützt vom Coronavirus betroffene Menschen
· Pressemitteilung
Vier Jahre erfolgreiche Arbeit: Inklusives Gemeinwesen in Borken in Bewegung gebracht
· Pressemitteilung
Zeit schenken und Spaß haben
· Pressemitteilung
Öffnet wieder am Mittwoch, 4. November
· Pressemitteilung
Passenden Namen gefunden: DRK-Kita "Wunderwerk"
· Pressemitteilung
Café Henry bietet Mittagessen zum Abholen an / Kurse aus dem Bereich Bildung fallen aus
· Pressemitteilung
Rotes Kreuz im Kreis Borken gratuliert Hausnotruf-Kundin
· Pressemitteilung
„Wir bedanken uns für 4.755 Kilo gebrauchte Kleidung für den guten Zweck!“
· Pressemitteilung
Senior*innenarbeit modern gestalten
· Pressemitteilung
Die erste generalistische Pflegeausbildung im DRK-Bildungsinstitut für Gesundheitsberufe gestartet.
· Pressemitteilung
18 Auszubildende bestehen Prüfung als examinierte Altenpfleger*innen
· Pressemitteilung
„Wir sind überaus glücklich und froh, nach langer Vorbereitungszeit die Zertifizierung erhalten zu haben“, sagt DRK-Kita-Verbundleiterin Gisela Kühlkamp vom Roten Kreuz im Kreis Borken.
· Pressemitteilung
Erfolgreicher Start in die Qualifizierung zur Nachbarschaftshilfe
· Pressemitteilung
Das Rote Kreuz im Kreis Borken hat mit Delegierten der DRK-Ortsvereine seine Kreisversammlung im Vennehof Borken unter Corona-Schutzbedingungen abgehalten.
· Pressemitteilung
Rotes Kreuz begrüßt vier Auszubildende, die Notfallsanitäter werden wollen
· Pressemitteilung
Donnerstag, 24. September, 9 bis 12 Uhr, DRK-Ortverein Vreden, An´t Lindeken 101
· Pressemitteilung
Rotes Kreuz im Kreis Borken nimmt vom 19. bis 26. September Altkleiderspenden entgegen
· Pressemitteilung
Große Auszeichnung für DRK-Kita-Verbund in Gronau
· Pressemitteilung
DRK rät zu Auffrischung der Erste-Hilfe-Kenntnisse alle zwei Jahre
· Pressemitteilung
Junge Familie benötigt dringend Unterstützung
· Pressemitteilung
Beatrix Grohn neues Vorstandsmitglied beim Roten Kreuz im Kreis Borken
· Pressemitteilung
„Heute an morgen denken“: Kostenfreie Wohnberatung am Montag im Twickler-Treff in Vreden
· Pressemitteilung
Generationenbüro und KAB Vreden laden zum gemeinsamen Seniorennachmittag ein
· Pressemitteilung
Generationenbüro Vreden bittet um telefonische Anmeldung
· Pressemitteilung
Trinkwasseroase im DRK-Kindergarten Krechting: Trinken wird zum Erlebnis