Pflegekurse für pflegende AngehörigePflegekurse für pflegende Angehörige

Sie befinden sich hier:

  1. Angebote
  2. Bildung
  3. Pflegekurse für pflegende Angehörige

Pflegekurse für pflegende Angehörige

Kontakt

Ambulante Pflege im Kreis Borken

Susanne Biallas
Karin Wienand

Info-Telefon
02561 9495
02871 310 88 88

DRK-Hotline kostenlos
0800 94 95 500

pflegedienst@drkborken.de

Pflege-Beratungsbüro Ahaus
Parallelstr. 12 a
48683 Ahaus
Tel. 02561 94 95

Pflege-Beratungsbüro Bocholt
Münsterstr. 38
46397 Bocholt
Tel. 02871 310 88 88

Pflege-Beratungsbüro Borken
Röntgenstr. 6
46325 Borken
Tel. 02861 8029-250

Pflege-Beratungsbüro Gronau
Vereinsstr. 79
48599 Gronau
Tel. 02562 81 52 095

Pflege-Beratungsbüro Stadtlohn
Gutenbergstr. 28
48703 Stadtlohn
Tel. 02563 40 45 426

Pflege-Beratungsbüro Vreden
Bahnhofstraße 1
48691 Vreden
Tel. 02564 39 77 38

Wer einen lieben Menschen pflegt, möchte für ihn da sein und ihn gut versorgen. Das ist nicht immer einfach. Mit dem nötigen Grundwissen sind Sie den Anforderungen des Pflegealltags besser gewachsen. Dabei helfen Pflegekurse und individuelle Schulungen. Wir lassen Sie hier nicht allein und bieten Schulungen für pflegende Angehörige an.


Online-Pflegekurs

Die Covid-19-Pandemie stellt sowohl pflegende Angehörige als auch Sanitäterinnen und Sanitäter, die im Rahmen ihrer ehrenamtlichen Tätigkeit pflegerische Aufgaben übernehmen, vor eine besondere Herausforderung. Das DRK bietet als Unterstützungsangebot einen Online-Pflegekurs an.

Dieser Kurs stellt in kurzen prägnanten Texten, mit Bildern und Videos unterstützt, Informationen zu den Themenbereichen Selbstschutz, Pflegetipps und Psychische Betreuung zur Verfügung. Insgesamt 15 Kurzlektionen zu Inhalten wie Händewaschen, Schutzmasken und Atemhygiene, Krankenbeobachtung, telefonische Hilfe bzw. „mit Belastungen umgehen“, decken ein breites Spektrum pflegerischer Tätigkeit ab. Zum Ende jedes Themenbereichs bietet eine Checkliste eine gute Übersicht.

Sie lernen in diesem Kurs, wie Sie sich selbst schützen und wie Sie ihr Leben organisieren können, wenn Sie einen erkrankten Angehörigen pflegen müssen. Es handelt sich hierbei um Maßnahmen, die einfach durchzuführen sind. Sie erfordern jedoch Disziplin in der Umsetzung und Regelmäßigkeit.

Hier gelangen Sie direkt zum Online-Pflegekurs.


Inhalte der Schulungen

Pflegende und Pflegebedürftige
  • Lebensaktivitäten
  • Situation der pflegenden Angehörigen
  • Pflegebedürftiger Mensch
  • Lebensraum des Pflegebedürftigen
  • Pflegebett
Wahrnehmung und Beobachtung
  • Selbst- und Fremdwahrnehmung
  • Herz, Kreislauf, Puls und Atmung
  • Messen der Körpertemperatur
  • Beobachtung der Haut
  • Beobachten der Ausscheidungen
Körperpflege und Mobilisation
  • individuelle Körperpflege
  • Hautpflege
  • Ganzkörperpflege
  • Gesichtspflege
  • Intimpflege
Vorbeugung von Zweiterkrankungen
  • Druckgeschwüre
  • Lungenentzündung
  • Verschluss von Blutgefäßen
  • Bewegungseinschränkungen von Gelenken.
Umgang mit Medikamenten
  • Arzneimittel und ihre Anwendung
  • Wirkungen von Medikamenten
Gesunde Ernährung
  • Ausgeglichene Ernährung
  • Hilfen bei Ernährung
Training ausgewählter Pflegemaßnahmen
  • Ausstattung des Pflegebettes
  • Herrichten des Pflegebettes
  • Aufrichten des Pflegebedürftigen im Bett
  • Heben und Höherlegen des Pflegebedürftigen
  • Richtiges Lagern des Pflegebedürftigen
  • Wechseln der Unterlage und Betttuchwechsel
Begleitung in besonderen Lebenssituationen
  • Hilfe für Menschen mit Inkontinenz
  • Unterstützung von verwirrten alten Menschen
  • Begleitung Sterbender
Soziale Hilfen der Gesellschaft
  • Leistungen der Krankenversicherung
  • Leistungen der Pflegeversicherung
  • Möglichkeiten der Unterstützung durch ambulante, teilstationäre und stationäre Einrichtungen

Pflege ist guter Umgang

Die Pflegekurse sind kostenlos und werden von erfahrenen Pflegefachkräften durchgeführt. Sie finden in regelmäßigen Abständen in verschiedenen Orten des Kreises Borken statt. Eine Anmeldung ist jederzeit möglich.

Unsere Kooperationspartner sind: