Zelck-Zeitung.jpg Foto: A. Zelck / DRKS
MeldungenMeldungen

Sie befinden sich hier:

  1. Aktuell
  2. Presse & Öffentlichkeitsarbeit
  3. Meldungen

Meldungen

Sollten Sie Nachrichten oder Pressemitteilungen zu einem bestimmten Thema suchen, verwenden Sie bitte auch die Suchfunktion.

Kontakt

Johanna Theyssen

Tel. 02861 8029-218
j.theyssen@drkborken.de

Rotkreuz-Zentrum
Röntgenstr. 6
46325 Borken

Tag der Pflege am 12. Mai: „Es ist eine Herzensangelegenheit, Menschen zu helfen“

Kreis Borken (drk-press). Am Donnerstag, 12. Mai, ist „Tag der Pflege“. Der wird international begangen, um die Arbeit der Menschen zu würdigen, die Kranken und Alten helfen. Nach Informationen der Bundeszentrale für politische Bildung arbeiteten im Jahr 2019 in Deutschland rund 1,7 Millionen Menschen sozialversicherungspflichtig in Pflegeberufen – einige davon sind beim Roten Kreuz im Kreis Borken tätig und stehen täglich ihre Frau oder ihren Mann. 

Für sie „ist es eine „Herzensangelegenheit, Menschen zu helfen. Das ist ihre Motivation, wenn sie morgens in die Arbeit starten“, sagt Michaela…

Weiterlesen

Am 8. Mai ist Weltrotkreuztag

„Bei jedem Hilferuf hellwach!“ Weiterlesen

Girls und Boys Day: Mehr als 30 Interessierte lernen Berufswelt beim Roten Kreuz im Kreis Borken kennen

Kreis Borken (drk-press). Mehr als 30 Schülerinnen und Schüler haben am traditionellen Girls und Boys Day die Gelegenheit genutzt, beim Roten Kreuz im Kreis Borken Beschäftigten über die Schulter zu sehen, um sich einen Eindruck von beruflichen Zusammenhängen zu verschaffen. Fünf davon waren einen Tag im Rotkreuz-Zentrum an der Röntgenstraße 6 in Borken. Barbara Heuel, Schülerin der achten Klasse am Remigianum-Gymnasium in Borken, informierte sich in der IT-Abteilung: „Ich fand das richtig interessant“, sagte die Borkenerin.

„Viel Neues kennengelernt“

„Ich hatte ja keine Ahnung, was hier…

Weiterlesen

DRK-Projekt in Vreden und Umgebung: Bewegungsbegleitung für Menschen im Alter

Vreden (drk-press). Das Rote Kreuz im Kreis Borken hat in Vreden und Umgebung ein Projekt, das älteren Menschen zusätzliche Lebens- und Bewegungsfreude vermitteln soll: „Bewegungsbegleitung für Menschen im Alter“. Koordinator ist Manuel Jakob, der sein Büro in der Alten Post, Bahnhofstraße 1 in Vreden, hat.

Das Projekt soll zur Förderung der Bewegungsmotivation von Seniorinnen und Senioren dienen. Lieb gewonnene Aktivitäten sind im Alter aufgrund von Bewegungseinschränkungen und Bewegungsunsicherheiten oft nur noch sehr eingeschränkt möglich. Hier setzt der Gedanke des Projektes an,…

Weiterlesen

DRK-Generationenbüro Vreden lädt ein zum Thema Online-Banking am Mittwoch, 4. Mai

Vreden (drk-press). Das DRK-Generationenbüro lädt am Mittwoch, den 4. Mai, von 10 bis 12 Uhr in den Twickler-Treff, Twicklerstraße 6 in Vreden, zu einer Informationsveranstaltung zum Thema Online- Banking ein. 

Jeder zweite Deutsche erledigt heute seine Bankgeschäfte im Internet. Online-Banking ist eine einfache Methode, die Bankgeschäfte direkt von zuhause zu erledigen und die eigenen Finanzen im Blick zu behalten. Doch wie funktioniert die Abwicklung von Bankgeschäften via Internet, was muss beim Umgang damit beachtet werden und welche Vorteile bietet es? Hierüber möchte das…

Weiterlesen

DRK-Generationenbüro Vreden lädt ein zum Treff für Alleinstehende am 24. April

Vreden (drk-press). Das Generationenbüro des Roten Kreuzes im Kreis Borken lädt wieder Seniorinnen und Senioren am Sonntag, 24. April, von 15 bis 17 Uhr im Twickler-Treff, Twicklerstraße 6 in Vreden, zum Treff für Alleinstehende ein. 

Angeboten werden Kaffee und Gebäck. Hierfür wird ein Kostenbeitrag von drei Euro erhoben. Der Treff für Alleinstehende wird regelmäßig am letzten Sonntag des Monats veranstaltet. Neue Teilnehmerinnen und Teilnehmer, die Lust auf einen ungezwungenen und geselligen Sonntagnachmittag haben, sind stets herzlich willkommen. Wer Interesse hat, sollte einfach mal…

Weiterlesen

Rotes Kreuz mit umfangreichem Informationsangebot beim Heimattag in Vreden präsent

Vreden/Kreis Borken (drk-press). Das Rote Kreuz im Kreis Borken war mit einem umfangreichen Informationsangebot beim Heimattag in Vreden vor Ort, als Tausende von Besuchern nach längerer Corona-Zwangspause das schöne Wetter nutzten und durch die Stadt bummelten.

Am Alten Rathaus informierten Mitarbeitende verschiedener Abteilungen über die vielfältigen Aufgaben, die in Vreden und im gesamten Kreis Borken von Bürgerinnen und Bürgern genutzt werden können. Und dazu gab es leckere Waffeln mit Puderzucker von Mitarbeiterin Michaela Penker.

Die Ambulante Pflege stellte unter anderem das Haus…

Weiterlesen

Beratungszentrum Gronau: „GlücksSpirale“ unterstützt Wohlfühloase für Kreative im Souterrain an der Gildehauser Straße in Gronau

Gronau (drk-press). Mit Fördermitteln der „GlücksSpirale“ konnte das Rote Kreuz im Kreis Borken die Räumlichkeiten im Souterrain der Beratungsstelle Gildehauser Straße 2 a in Gronau angemessen neu ausstatten. Der großzügig geschnittene und ausgestattete Bereich erstrahlt dank einer kompletten Renovierung im neuen Glanz, heißt es im DRK-Pressedienst. Für die Teilnehmenden der Kreativgruppe ist außerdem eine schöne Wohlfühloase entstanden, die keine Wünsche offenlässt.

Jenniffer Nacke-Gniechwitz, beim Roten Kreuz auch für Freizeitkoordination zuständig, freut sich über die Neugestaltung an der…

Weiterlesen

DRK-Kita und Familienzentrum „Wunderwerk“ in Heek kooperiert mit dem Sportverein Heek

Heek (drk-press). DRK-Kita und Familienzentrum „Wunderwerk“ in Heek, Stroot 33, ist eine Kooperation mit dem Sportverein Heek 1920 eingegangen. Durch das gemeinsame Ziel, den Kindern ihre Bedürfnisse nach Bewegung, Spiel und Sport zu ermöglichen und somit ihre körperliche, geistige, emotionale und soziale Entwicklung zu fördern, ist die Zusammenarbeit zwischen dem DRK-Familienzentrum „Wunderwerk“ und dem SV Heek zustandegekommen.

Beide Kooperationspartner hatten dazu zu einem ersten Abenteuerturnen für Eltern mit ihren Kindern eingeladen. Und die Resonanz war außerordentlich gut. Mit…

Weiterlesen

VKF Renzel stellt dem Roten Kreuz kostenlos einen Großraum-Luftreiniger zur Verfügung

Kreis Borken (drk-press). Das Isselburger Unternehmen VKF Renzel hat dem Roten Kreuz im Kreis Borken erneut einen Luftreiniger im Wert von mehreren tausend Euro kostenlos zur Verfügung gestellt. Schon im ersten Pandemiejahr spendete VKF Renzel der Hilfs- und Wohlfahrtsorganisation Luftreiniger, die in verschiedenen DRK-Einrichtungen eingesetzt werden.

„Wir freuen uns, wenn sich regionale Unternehmen gegenseitig unterstützen“, so Sabina Pohla, Bereichsleitung der DRK-Inklusionsbetriebe, „so können in der aktuellen Pandemiezeit unsere Kundschaft und unsere Mitarbeitenden geschützt werden.“ Der…

Weiterlesen

Seite 1 von 32.