Zelck-Zeitung.jpg Foto: A. Zelck / DRKS
MeldungenMeldungen

Sie befinden sich hier:

  1. Aktuell
  2. News
  3. Meldungen

Meldungen

Sollten Sie Nachrichten oder Pressemitteilungen zu einem bestimmten Thema suchen, verwenden Sie bitte auch die Suchfunktion.

Kontakt

Johanna Theyssen
Referentin für Öffentlichkeitsarbeit

Tel. 02861 8029-218
Mobil 0176 18029110
j.theyssen@drkborken.de

Rotkreuz-Zentrum
Röntgenstr. 6
46325 Borken

Rotes Kreuz im Kreis Borken: Pflegeschule und Ambulante Pflege informieren bei Berufsmesse in Bocholt

Viele junge Menschen interessieren sich für Berufe in der Pflege Weiterlesen

An jedem Donnerstag von 10 bis 12 Uhr hat die Quartiersarbeit Bocholt-Südwest ein offenes Ohr für Fragen, Ideen und Anliegen

Bocholt (drk-press). Das Team der Quartiersarbeit Bocholt Südwest lädt weiterhin zur Offenen Sprechstunde für alle Bewohnerinnen und Bewohner des Stadtteils ein. Interessierte können sich jeweils donnerstags in der Zeit von 10 bis 12 Uhr an die Projektmitarbeiterinnen wenden. Die Sprechstunde findet im Gasthaus Zur Glocke, Alfred-Flender-Straße 128, statt. Sie wohnen im Gebiet zwischen Kaiser-Wilhelm-, Alfred-Flender-Straße und Zubringer oder sind dort regelmäßig unterwegs? Dann schauen Sie einfach mal vorbei.

Die Sprechsunde des Teams der Quartiersarbeit bietet Bewohnerinnen und Bewohnern…

Weiterlesen

Erfolgreiche Schulung für Zugewanderte: „Fit fürs Fahrrad“ mit dem DRK-Generationenbüro Vreden

Vreden (drk-press). Es wurde gemeinsam viel gelernt und gelacht an diesem Schulungsvormittag. Das DRK-Generationenbüro hatte gemeinsam mit der Integrationsbeauftragten der Stadt Vreden, Andrea Dingslaken, und den beiden Verkehrssicherheitsberatern der Kreispolizeibehörde Borken, Stefan Benölken und Jan-Hendrik Tonke, Menschen mit Fluchterfahrungen in den Twickler-Treff Vreden eingeladen zur Schulung „Fit fürs Fahrrad“.

 

Für neu zugewanderte Menschen stellt die Teilnahme am Straßenverkehr manchmal eine Herausforderung dar, da sich Verkehrssituationen anders gestalten als im Herkunftsland. Um…

Weiterlesen

DRK-Generationenbüro Vreden lädt ein zum Sonntagstreff für Seniorinnen und Senioren am 29. Januar 2023

Vreden (drk-press). Zum ersten Sonntagstreffen des Jahres lädt das Generationenbüro des Roten Kreuzes im Kreis Borken Seniorinnen und Senioren am Sonntag, 29. Januar, von 15 bis 17 Uhr in den Twickler-Treff, Twicklerstraße 6 in Vreden ein.

Dabei freut sich das Generationenbüro besonders auf den Besuch der Vredenerin Gerti Terbrack, welche von ihrem im vergangenen Jahr ins Leben gerufenen Podcast mit dem Titel „Bei uns in Vreden“ berichten wird. Die 86-jährige Seniorin erzählt hier Erlebnisse aus ihrer ganz persönlichen Sicht und aus ihrem Leben.

Bei einer guten Tasse Kaffee und einem Stück…

Weiterlesen

Silke Sommers als neue Präsidentin des DRK-Kreisverbandes Borken zu Gast im Kreishaus

Gespräch mit Landrat Dr. Kai Zwicker und Kreisdirektor Dr. Ansgar Hörster Weiterlesen

DRK-Generationenbüro Vreden lädt Zugewanderte ein zur Schulung „Fit fürs Fahrrad“ am 13. Januar 2023

Vreden (drk-press). Im Münsterlandland gilt das Fahrradfahren als selbstverständlich – sei es als Freizeitbeschäftigung oder als Teil der täglichen Mobilität. Für neu zugewanderte Menschen stellt die Teilnahme am Straßenverkehr möglicherweise eine Herausforderung dar, da sich Verkehrssituationen anders gestalten als im Herkunftsland. Sowohl Zugewanderte als auch alle anderen am Verkehr Teilnehmenden können somit in gefährliche Situationen geraten. Es stellen sich Fragen wie: Wo darf ich mit dem Fahrrad fahren? Wer hat eigentlich Vorfahrt und wie verhalte ich mich beim Fahren im Kreisverkehr…

Weiterlesen

Glänzende Kinderaugen: Rotes Kreuz im Kreis Borken verschenkt Gutscheine für Spielzeug

Ahaus/Vreden (drk-press). 50 glänzende Kinderaugenpaare: Dafür sorgte einen Tag vor Weihnachten das Rote Kreuz im Kreis Borken. In den beiden vom DRK betreuten kommunalen Flüchtlingsunterkünften in Ahaus und in Vreden erhielten die Kinder Gutscheine für ein Spielzeuggeschäft in Ahaus.

„Wir wollten den Kleinen eine Freude machen und ihnen im Namen des DRK einen Gutschein für ein Spielzeug ihrer Wahl zur Weihnachtszeit schenken. Das Geld dazu stammt aus unserem Spendentopf“, erklärte Sabina Pohla, Bereichsleitung Inklusionsbetriebe. Sie überreichte den Mädchen und Jungen zusammen mit…

Weiterlesen

Monique Alex ist neue Schulsozialarbeiterin des DRK und betreut 18 Grundschulklassen in Isselburg, Werth und Anholt

Isselburg (drk-press). Monique Alex (29) ist neue Schulsozialarbeiterin in Isselburg. Die Mitarbeiterin des Roten Kreuzes im Kreis Borken betreut Kinder an der Katholischen Grundschule in Anholt sowie an den Verbundgrundschulen in Isselburg und Werth, heißt es im DRK-Pressedienst.

Monique Alex hat Soziale Arbeit an der Fachhochschule in Münster studiert. Vor dem Studium absolvierte sie die Ausbildung zur staatlich anerkannten Erzieherin. Vor dem Berufsstart in Isselburg, Werth und Anholt war sie drei Jahre nach dem Studium im Berufsorientierungszentrum in Ahaus tätig. Dort unterstützte sie…

Weiterlesen

Große Geste:

Bocholter Künstler Wilhelm Feldhaar schenkt dem Roten Kreuz fast 50 Bilder für soziale Zwecke Weiterlesen

Seite 1 von 41.