JRK - Menschlichkeit Foto: M. Andreya / DRK e.V.
Jugendrotkreuz (JRK)Jugendrotkreuz (JRK)

Sie befinden sich hier:

  1. Angebote
  2. Kinder, Jugend und Inklusion
  3. Jugendrotkreuz (JRK)

Jugendrotkreuz (JRK)

Kontakt

Anke Dördelmann

Tel. 02861 8029-173
jrk(at)drkborken.de 

Rotkreuz-Zentrum
Röntgenstr. 6
46325 Borken

www.JRKBorken.de 

Was ist das Jugendrotkreuz?

Das Jugendrotkreuz (JRK) ist der selbstverantwortliche Kinder- und Jugendverband des Deutschen Roten Kreuzes. Über 100.000 Mitglieder sind deutschlandweit in rund 5.500 Gruppen organisiert. Sie treffen sich zu unterschiedlichen Programmen und vielen gemeinsamen Aktivitäten.

Das Jugendrotkreuz unterhält einen eigenen Bereich mit aktuellen Informationen im Internet-Angebot des DRK. Klicken Sie hier.

Hinweis: Dieser Link führt auf die Seite eines anderen Anbieters und Sie verlassen unsere Webseite.

Das Jugendrotkreuz im Kreis Borken

Ob Schulsanitätsdienst, Gruppenstunde, Hausaufgabenhilfe oder Streitschlichtung: Wer sich im Jugendrotkreuz engagiert, möchte anderen Menschen helfen.

Im Zeichen der Menschlichkeit, dem obersten der sieben Rotkreuz-Grundsätzen, setzen wir uns für die Gesundheit, das Wohlergehen, den Schutz, das friedliche Zusammenleben und die Würde aller Menschen ein. Wir sind Teil der weltweiten Gemeinschaft von Menschen in der internationalen Rotkreuz- und Rothalbmondbewegung, die Opfern von Konflikten und Katastrophen sowie anderen hilfsbedürftigen Menschen hilft, allein nach dem Maß ihrer Not.

Jugendrotkreuzler im Kreis Borken sind in Bereichen des sozialen Engagement, Einsatz für Gesundheit und Umwelt, Handeln für Frieden und Völkerverständigung oder politische Mitverantwortung aktiv.

Das Jugendrotkreuz im Kreis Borken unterhält einen eigenen Bereich mit aktuellen Informationen im Internet-Angebot des DRK. Klicken Sie hier.

Hinweis: Dieser Link führt auf die Seite eines anderen Anbieters und Sie verlassen unsere Webseite.

Wer kann mitmachen?

Alle Kinder, Jugendlichen und jungen Erwachsenen im im Alter von 6 bis 27 Jahren sind eingeladen mitzumachen.