Sie sind hier: News

Kontakt

DRK-Bildungswerk
im Kreis Borken

Rotkreuz-Zentrum
Röntgenstr. 6
Zimmer 1.05
46325 Borken

Sekretariat
Edeltraud
Klümper-Schnieder
und
Sandra Benson

Tel. 02861 8029-200
Fax 02861 8029-115

bildungswerk
@drkborken.de

Öffnungszeiten
Mo - Do
08:00 Uhr - 16:00 Uhr
Fr
08:00 Uhr - 12:30 Uhr

„Gudd goahn“ – Bildungswerkleiterin Christel Büning mit vielen Lorbeeren verabschiedet

2013 hatte Christel Büning das Bildungswerk übernommen und stetig erweitert: Mehr als 10.000 Bildungsstunden werden jährlich kreisweit in den Foren Gesundheit und Prävention, Beruf und Weiterbildung,...

2013 hatte Christel Büning das Bildungswerk übernommen und stetig erweitert: Mehr als 10.000 Bildungsstunden werden jährlich kreisweit in den Foren Gesundheit und Prävention, Beruf und Weiterbildung,... [mehr]

Mobbing beenden in Schule und Jugendarbeit – No Blame Approach

Ohne Schuldzuweisung und Sanktion

Der No Blame Approach (wörtlich "Ansatz ohne Schuldzuweisung"), ist eine wirksame Vorgehensweise, um Mobbing unter Schülerinnen und Schülern zeitnah und nachhaltig zu beenden. Die... [mehr]

Massage in der Schule (Kind zu Kind)

"Massage in der Schule" ist ein Programm, welches Massage (Kind zu Kind) verwendet, um soziale und emotionale Kompetenzen zu entwickeln und zu fördern.

In Kita und Schule angewandt stärkt es das Selbstbewusstsein, schult die Koordination und Wahrnehmung, lehrt "Nein" zu sagen und senkt den Stress-Level der Kinder. Es wirkt gegen Aggression... [mehr]

Modern Line Dance - ein neues Fitnessangebot für Musik- und Tanzbegeisterte jeden Alters

Jeder kann mitmachen …

egal wie alt – Freude und Spaß an der Bewegung nach Musik sind ideale Voraussetzungen. Männer und Frauen – jede Tänzerin und jeder Tänzer tanzt für sich, ohne Tanzpartner Vorkenntnisse sind nicht... [mehr]

Übungsleiterin Irene Prüß nach 4 Jahren mit Blumen verabschiedet

Ein herzliches Adieu für eine erfahrene Dozentin

Irene Prüß geht neue berufliche Wege - das war Anlass für einen  Abschiedsbesuch des DRK-Bildungswerkes. Seit 2012 war Frau Prüß in Ramsdorf und in Gemen mit viel... [mehr]

Die Jobroadshow macht Station in Borken – das DRK-Bildungswerk ist dabei

Fachkräfte für das Zukunftsland – Wiedereinstieg ins Berufsleben

Mit einer „Jobroadshow“ sollen in den nächsten Wochen in sechs Städten der Kreise Borken und Coesfeld speziell Frauen als Wiedereinsteigerinnen und Fachkräfte angesprochen werden. Durchgeführt werden...

Unter dem Motto „ZukunftsLAND“ sucht das westliche Münsterland im Rahmen der Regionale 2016 Wege in die Zukunft. Eines dieser zukunftsträchtigen Themen  ist die Fachkräftesicherung. Hier setzt... [mehr]

Gesundheitswoche für Frauen 17.- 24. September 2016 in Borken

Frauen sind immer mehr gefordert: Sich um die Familie kümmern, im Beruf mithalten und das stets angestrengt mit ganzem Körpereinsatz. Welche Frau kennt das nicht?

Das körperliche und seelische Wohlbefinden spielen bei diesem Ballanceakt eine große Rolle. Sich nach Herzenslust gehen lassen und den eigenen Gefühlen und Stärken freien Lauf lassen, einige Stunden... [mehr]

Mit Schwung ins 2. Progammhalbjahr!

Fleißige Hände sorgen zurzeit dafür, dass unsere Programmhefte wieder bei allen bekannten Stellen im Kreis Borken ausliegen.

Oft erfordert das Köpfchen, Muskelkraft und Herz - damit auf optimalem Weg, die zum Teil schweren Programmheftpakete, die bildungsinteressierten Menschen in der Region erreichen. Mit unserer... [mehr]

„Macht euren Handyclip zum Equal Pay Day “

Kurzvideos zum Thema im Jugendhaus Borken vorgestellt und mit 600 Euro ausgezeichnet

Großer Spaß und insgesamt 600 Euro für die Klassenkassen: Die Roncalli-Schule Südlohn, das Ricarda-Huch-Gymnasium Gelsenkirchen sowie die Produktionsschule des Roten Kreuzes im Kreis Borken... [mehr]

Entspannungstrainerin für Kinder – die Fortbildung für Erzieherinnen in Gronau ist gestartet

Elf Erzieherinnen aus sechs kneippkooperierenden Kitas in Gronau nehmen derzeit an einer viertägigen Fortbildung zur Entspannungstrainerin teil.

Der erfolgreiche Abschluss der Schulung mit Zertifikat qualifiziert die Teilnehmerinnen als „Entspannungstrainerin für Kinder“. Organisiert und finanziell gefördert wird die Fortbildung vom... [mehr]