Im Porträt: Helfer und Projekte des DRK. Foto: A. Zelck / DRKS
StellenbörseStellenbörse

Sie befinden sich hier:

  1. Über uns
  2. Stellenbörse
  3. Stellenbörse

Willkommen auf der Stellenbörse des Roten Kreuzes im Kreis Borken!

Kontakt

Sina Fries

Tel. 02861 8029-151
Fax 02861 8029-115
personal(at)drkborken.de 

Röntgenstr. 6
46325 Borken

Wir, das Rote Kreuz im Kreis Borken und seine Tochtergesellschaften vereinen Nationale Hilfsgesellschaft und Wohlfahrtsverband unter einem Dach. Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, für Menschen mit unterschiedlichsten persönlichen und sozialen Belangen da zu sein, sie zu unterstützen, zu beraten, zu qualifizieren und zu beschäftigen. Zu unseren Angeboten gehören unter anderem der Rettungsdienst, die Flüchtlingsarbeit, die ambulante Pflege, das Integrations- und Therapiezentrum, das Bildungsinstitut für Gesundheitsberufe, das DRK-Bildungswerk, der Integrationsfachdienst, die Arbeit mit Migranten, Tageseinrichtungen für Kinder, Kinder- und Jugendhilfe, verschiedene Angebote für Menschen mit Handicap, Integrationsbetriebe, Arbeitsmarktliche Programme sowie die Durchführung von Betreutem Wohnen.

Wir suchen engagierte und qualifizierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für unsere Arbeit im gesamten Gebiet des Kreises Borken.

Als Arbeitgeber bieten wir neben einem angenehmen Arbeitsklima

  • flexible Arbeitszeiten
  • vielfältige Fortbildungsmöglichkeiten
  • ein ansprechendes und modern ausgestattetes Arbeitsumfeld.

An unseren unterschiedlichen Standorten im Kreis Borken sind derzeit mehr als 750 Personen beschäftigt.
Möchten Sie Teil unseres Teams werden? Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Auszubildende zum Notfallsanitäter (m/w) (Kennziffer 41-2018)

Stellenbeschreibung

Mit den Rettungswachen Gescher, Isselburg, Vreden und Südlohn betreibt das Rote Kreuz im Auftrag des Kreises Borken den bodengebundenen Rettungsdienst. Zum 01.09.2019 suchen wir mehrere

Auszubildende zum Notfallsanitäter (m/w)

in Vollzeit. Der Einsatzort ist Kreis Borken.

Ihr Profil

  • Identifikation mit den Grundsätzen des Roten Kreuzes
  • einen Hauptschulabschluss mit einer abgeschlossenen Berufsausbildung von mindestens zweijähriger Dauer oder einen mittleren Bildungsabschluss
  • Führerschein der der Klasse B Wünschenswert C1 oder Klasse 3
  • gesundheitliche und körperliche Eignung gem. § 4 RettG NRW sowie den Anforderungen der G 42 und G 26
  • Kommunikationsfähigkeit
  • Belastbarkeit
  • Leistungsbereitschaft
  • Teamfähigkeit
  • Wohnort im Kreis Borken
  • Flexibilität
  • wünschenswert sind gute Ortskenntnisse

Wir bieten:

  • eine der Position entsprechende leistungsgerechte Vergütung nach Haustarifvertrag
  • einen interessanten und anspruchsvollen Aufgabenbereich
  • Möglichkeiten zur Fort- und Weiterbildung im Kreis Borken
  • eine qualifizierte theoretische Ausbildung an einer Rettungsdienstschule und praktischer Einführung in die Aufgaben an den DRK Rettungswachen im Kreis Borken
  • Praxisbegleitung durch ausgebildete Anleiter während der Praxisphasen der Ausbildung
  • Vielseitige Mitarbeit im Einsatz- und Rettungsdienst sowie auch im Schichtbetrieb

Haben wir Ihre Neugier geweckt? Dann richten Sie bitte Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen mit Angabe der Kennziffer 41-2018. Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbung via E-Mail oder nutzen hierzu das Online-Formular.

Bewerbungsfrist: 1. Mai 2019

Wir ermutigen auch Menschen mit Zuwanderungsgeschichte dazu, sich bei uns zu bewerben, und unterstützen die Bewerbung von behinderten Menschen und Menschen der Generation 50+.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass in Papierform eingegangene Bewerbungsunterlagen nicht zurückgesendet werden können und diese nach Ablauf des Bewerbungsprozesses entsprechend der Datenschutzvorschriften vernichtet werden.

Kontakt

Arbeitgeber: Rotes Kreuz im Kreis Borken
Ort: Borken, Röntgenstr. 6
Ansprechpartner: Melanie Panzer, Tel. 02861 8029-128, Kennziffer 41-2018
E-Mail: bewerbung@drkborken.de
Veröffentlicht am: 10.10.2018

Zurück zur Liste PDF herunterladen Jetzt online bewerben