Zelck-Zeitung.jpg Foto: A. Zelck / DRKS
MeldungenMeldungen

Sie befinden sich hier:

  1. Aktuell
  2. News
  3. Meldungen

Meldungen

Sollten Sie Nachrichten oder Pressemitteilungen zu einem bestimmten Thema suchen, verwenden Sie bitte auch die Suchfunktion.

Kontakt

Johanna Theyssen

Tel. 02861 8029-218
j.theyssen@drkborken.de

Rotkreuz-Zentrum
Röntgenstr. 6
46325 Borken

Rotes Kreuz im Kreis Borken feiert Tag der offenen Tür: Zahlreiche Gäste informierten sich im Rotkreuz-Zentrum

Borken/Kreis Borken (drk-press). Draußen prasselte der Regen gegen die Scheiben. Doch das schlechte Wetter konnte der guten Laune der Beteiligten drinnen nichts anhaben: Das Rote Kreuz im Kreis Borken feierte im großzügigen Rotkreuz-Zentrum an der Röntgenstraße 6 in Borken nach langer Coronapause wieder einen gelungenen Tag der offenen Tür.

Die Seminarräume im Erdgeschoss waren nicht nur ein Informationsgang mit vielen Angeboten der Hilfs- und Wohlfahrtsorganisation: Auch die Kinder hatten ihren Spaß. So war die Teddy-Klinik steter Anziehungspunkt. Einige Kinder brachten ihre Kuscheltiere…

Weiterlesen

Am 24. September Tag der offenen Tür in der DRK-Kita „Schatzkiste“

Bocholt (drk-press). Die DRK-Kita „Schatzkiste“ in Bocholt, In der Hardt 20, lädt am Samstag, 24. September, zum Tag der offenen Tür ein. Er findet von 10 bis 14 Uhr statt, heißt es im DRK-Pressedienst. 

Familien und alle Interessierten können die Einrichtung kennenlernen. Sie haben an dem Samstag die Möglichkeit, sich abseits des täglichen Betriebes über die pädagogische Arbeit, den Tagesablauf und die Betreuungsformen zu informieren. Ebenso gibt es einen Infostand über die Arbeit der Sprachkita Fachkraft.

Für die Kinder sind verschiedene tolle Aktionen geplant wie Schatzkisten gestalten,…

Weiterlesen

Erfolgreiche Rotkreuz-Rollatorschule an der „Alten Post“ in Vreden

„Sehr informativ und eine gelungene Sache.“ Das war das Fazit, das Manuel Jakob, Projektkoordinator für „Bewegungsbegleitung für Menschen im Alter“, für das Rote Kreuz im Kreis Borken zog. Weiterlesen

Rotkreuz-Fördermitglied Sabrina Wewers nach kompliziertem Oberschenkelbruch aus Kroatien nach Velen zurückgeholt

Velen (drk-press). Sabrina Wewers (43) wollte mit ihrer Familie einen herrlichen Urlaub an der Adria in Kroatien verbringen. Am zweiten Tag war es vorbei mit der schönen Ferienstimmung: Beim Brötchenholen stürzte sie mit einem Cityroller über ein Kabel, das unscheinbar und nicht gut sichtbar auf der Straße lag. Die Unfallfolge: ein Oberschenkelbruch mit heftigen Schmerzen.

Die Velenerin konnte die Familie per Handy informieren, die auf dem Campingplatz am Wohnwagen eigentlich auf die Brötchen wartete. Mit einem Rettungstransportwagen folgte der Transport ins nahe Krankenhaus in Pula, direkt…

Weiterlesen

Rotes Kreuz im Kreis Borken lädt am 18. September mit großem Programm zum Tag der offenen Tür ein

Kreis Borken (drk-press). Nach Jahren der Corona-Abstinenz großes Programm: Das Rote Kreuz im Kreis Borken möchte mit den Menschen aus der Region ins Gespräch kommen. Dazu veranstaltet es am Sonntag, 18. September, von 11 bis 17 Uhr einen Tag der offenen Tür im und am Rotkreuz-Zentrum an der Röntgenstraße 6 in Borken.

Das DRK informiert über das große Angebot, das die Hilfs- und Wohlfahrtsorganisation mit seinen 1200 hauptamtlich Beschäftigten und über 1500 Ehrenamtlichen im Kreis Borken bietet.

An diesem Tag stellen sich vor:

  • die Nationale Hilfsgesellschaft mit Drohnen- und…
Weiterlesen

Rotes Kreuz im Kreis Borken bei Ausbildungsmesse BIT in Borken erfolgreich vertreten

Borken/Kreis Borken (drk-press). Das Rote Kreuz im Kreis Borken war mit zahlreichen anderen Unternehmen und Organisationen beim Berufs-Informations-Tag (BIT²) vertreten – und das sehr erfolgreich. Die große Resonanz der Messe bei vielen Schülerinnen und Schülern fand ihr Resultat auch an den Informationsständen des Roten Kreuzes wieder, heißt es im DRK-Pressedienst.

Das Ziel der zweiten Ausbildungsmesse im Berufskolleg in Borken, in das sonst rund 3000 Schüler gehen, war klar, hatten die Organisatoren des Berufskollegs und der Agentur für Arbeit Borken zuvor bekräftigt: „Mit der BIT² möchten…

Weiterlesen

Rotes Kreuz im Kreis Borken startet Quartiersarbeit in Bocholt-Süd-West – und lädt als Auftakt zum Stadtteil-Spaziergang ein

Bocholt (drk-press). Die Stadt Bocholt fördert seit einigen Jahren die Quartiersarbeit in unterschiedlichen Bocholter Stadtgebieten. Jetzt kommt das Gebiet Bocholt-Süd-West hinzu – mit den Quartieren rund um die Alfred-Flender-Straße sowie um St. Josef und den Klostergarten. Das Rote Kreuz im Kreis Borken übernimmt diese Aufgabe und lädt als Auftakt zum Stadtteil-Spaziergang am Donnerstag, 8. September, 10 bis 12 Uhr, und Freitag, 9. September, 16 bis 18 Uhr, ein. Treffpunkt ist der Unterstand im Alten Klostergarten. Ergänzend werden in den kommenden Wochen Gespräche mit den Bewohnern geführt,…

Weiterlesen

Frühstück im Twickler-Treff am kommenden Dienstag, 13. September

Vreden (drk-press). Das Generationenbüro des Roten Kreuzes im Kreis Borken lädt zum beliebten monatlich stattfindenden Frühstückstreff ein. Den Tag in Gemeinschaft mit anderen beginnen, sich bei Kaffee oder Tee, sowie leckeren Brötchen auszutauschen, dazu bietet der Frühstückstreff für Seniorinnen und Senioren eine gute Gelegenheit. Zum Angebot gehören das Glas Orangensaft, Butter, Marmelade, Wurst und Käse dazu. Der nächste Frühstückstreff findet am Dienstag, 13. September, von 9 bis 10.30 Uhr im Twickler-Treff, Twicklerstraße 6 in Vreden, statt.

Der Kostenanteil beträgt pro Person drei…

Weiterlesen

Anspruchsvoller und herausfordernder Beruf: Rotes Kreuz bildet vier Notfallsanitäter aus

Kreis Borken (drk-press). Das Rote Kreuz im Kreis Borken hat vier junge Menschen eingestellt, die zu Notfallsanitätern ausgebildet werden. Damit unterstreicht die Hilfsorganisation ihren hohen Ausbildungsstandard, verbunden mit ausgezeichneter Qualität. Das Rote Kreuz betreibt im Kreis Borken vier Rettungswachen in Gescher, Vreden, Südlohn und Isselburg. Verantwortlich für den Rettungsdienst in der Region ist der Kreis Borken, heißt es im DRK-Pressedienst.

Jürgen Rave, Leiter Rettungsdienst beim Roten Kreuz im Kreis Borken und somit erster Ansprechpartner für das Azubi-Quartett, unterstrich…

Weiterlesen

Spaß und gute Stimmung beim Sommerfest im Haus Rosengarten in Burlo

Borken-Burlo (drk-press). Schöner Nachmittag für die Bewohner der Wohngemeinschaft für Menschen mit Demenz des Roten Kreuzes im Kreis Borken in Borken-Burlo: Sie feierten mit ihren Angehörigen ein schönes Sommerfest. „Trotz noch einiger eingeschränkter Regeln und Vorschriften wegen Corona hatten wir wieder eine sehr schöne Stimmung“, berichtet Hausleiterin Anna Maria Wiescholek im DRK-Pressedienst.

Diesmal wurde der Start ohne Kaffee und Kuchen etwas nach hinten verschoben – dafür gab es Leckeres vom Grill. Und viel Musik:  „Hausmusikant“ Ludger Klüppel aus Borkenwirthe, laufend im Haus…

Weiterlesen

Seite 1 von 36.