Spenden für SanitätsstationSpenden für Sanitätsstation

Spenden Sie für eine mobile Sanitätsstation

Kontakt

Tel. 02861 8029-0
Fax 02861 8029-115

info(at)drkborken.de 

Rotkreuz-Zentrum
Röntgenstr. 6
46325 Borken

Die behördlichen Auflagen für Veranstalter steigen stetig. Dadurch sind auch unsere ehrenamtlichen Kräfte stärker gefordert.

Oftmals sind die Räumlichkeiten vor Ort nur bedingt für den Einsatz tauglich. Bei Zeltveranstaltungen, verkaufsoffenen Sonntagen, Karnevalsumzügen oder Volksfesten jeglicher Art ist es schwierig, adäquate Räumlichkeiten für den Sanitätswachdienst zu finden. Je nach Wetterlage sind Lösungen im Zelt eine Herausforderung: zu warm, zu kalt oder zu laut durch Umgebungsgeräusche; auch das Thema Hygiene führt zu einem zusätzlichen Aufwand. Aus diesem Grund ist es unser Ziel, zentral für den Kreis Borken, eine mobile Sanitätsstation anzuschaffen, die für diese Zwecke genutzt werden kann. 

Was ist eine mobile Sanitätsstation?

Eine Sanitätsstation ist eine sinnvolle Ergänzung für den Gesundheits- und Bevölkerungsschutz. Sie ist eine mobile Einrichtung des Sanitätswachdienstes; ein Kofferanhänger, der zur medizinischen Versorgung von Patienten oder Verletzten ausgerüstet ist. Die Sanitätsstation ist in zwei Bereiche aufgeteilt: Der erste Bereich ist der Behandlungsbereich mit einer Patientenliege und Notfallausrüstung. Die Patienten können hier nach aktuellen Hygienestandards medizinisch versorgt werden. In Medizinschränken- und Schubladen steht das benötigte Behandlungsmaterial ordentlich und stets griffbereit. Der zweite, direkt angrenzende Bereich bildet einen Aufenthaltsbereich für die Einsatzleitung.

Auch in der aktuellen Pandemie-Lage zum Corona-Virus bildet eine mobile Sanitätsstation eine sehr sinnvolle Ergänzung. Die Räumlichkeiten können als zentrale und doch mobile Probeentnahmestelle genutzt werden oder als „Notfall“-Arztpraxen dienen.

Spenden Sie!

Helfen Sie uns eine sinnvolle Ergänzung für den Gesundheits- und Bevölkerungsschutz im Kreis Borken anzuschaffen.

Sie haben verschiedene Möglichkeiten für uns zu Spenden:

Nutzen Sie den nebenstehenden EPC QR Code für Ihre Sepa-Überweisung.

Spendenkonto

Sparkasse Westmünsterland
IBAN: DE28 4015 4530 0051 0219 39
BIC: WELADE3WXXX
Verwendungszweck: mobile Sanitätsstation

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!